Vida Vislanda investiert mit Fokus auf Kapazität und Qualität in Kanaltrockner von Valutec

Mit einem neuen Kanaltrockner von Valutec erhöht das Sägewerk Vida Vislanda seine Trocknungskapazitäten um 48.000 m3.
Wir haben bereits ausgezeichnete Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit Valutec gesammelt. Sie sind Garant für Qualität, und ihre Logistik und Systeme eignen sich perfekt für unsere Bedürfnisse“, sagt Karl Lindow, Geschäftsführter von Vida Vislanda. 

In Vidas Sägewerk im südschwedischen Vislanda wird Fichtenholz zu Baumaterial verarbeitet. Ein großer Teil der Produkte geht in den Export, mit Großbritannien als Hauptabsatzmarkt. Seit einiger Zeit hat das Sägewerk Bedarf für höhere Kapazitäten verspürt, wobei der Engpass im Trocknungsprozess lag. Mit der Investition in einen Kanaltrockner können nun zugleich neue Kapazitäten freigesetzt und die Qualität des Holzes verbessert werden.

„Dass sie uns erneut ihr Vertrauen geben, zeigt, dass sie mit unseren Produkten und Lieferungen zufrieden sind. Ich sehe es als eine schöne Bestätigung für unsere Zusammenarbeit, und wir freuen uns auf die Durchführung dieses Projekts“, sagt Robert Larsson, Geschäftsführer von Valutec.

Der Kanaltrockner des Typs FB ist mit Druckrahmen und einer Wärmerückgewinnung ausgestattet. Er wird in erster Linie zum Trocknen von Seitenbrettern auf eine Endfeuchtigkeit von 18 Prozent verwendet und soll eine Jahreskapazität von 48.000 m3 erreichen.  Der Trockner wird mit Valutecs eigenem Steuersystem Valmatics geliefert.

Der Geschäftsabschluss ist bereits der zweite zwischen Valutec und Vida Vislanda in relativ kurzer Zeit. Vor weniger als fünf Jahren investierte das Sägewerk in einen Kanaltrockner desselben Typs.

„Für uns ist die Investition in einen gleichartigen Trockner mit Steuersystem eine sichere und runde Sache. Hier wissen wir, dass es sich um gut funktionierende Lösungen handelt, die unseren Bedürfnissen genügen“, so Karl Lindow.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Robert Larsson, Geschäftsführer Valutec

Telefon +46-910 879 87950.

Karl Lindow, Geschäftsführer Vida Vislanda
Telefon +46-472 364 00.

____________________________

Valutec ist Europas größter Anbieter von Trocknungsausrüstung für die Sägewerksindustrie. Zur Valutec Group gehören Valutec AB. Skellefteå, Schweden, Valutec Oy, Riihimäki, Finnland, Valutec LLC in Sankt Petersburg, Russland, sowie Valutec Wood Dryers Inc., Vancouver, Kanada. Der Konzern verfügt über ein komplettes Produktspektrum, das auf einem gebündelten schwedischen und finnischen Know-how zur Holztrocknung basiert. Der Gesamtumsatz betrug 2014 ca. 24 Mio. Euro. www.valutec.se

Tags:

Über uns

Letztendlich geht das Bestehen von Valutec auf den Wunsch zurück, vermehrt Holz zu nutzen. Seit fast 100 Jahren verbinden wir skandinavische Kompetenz in der Holztrocknung mit Einblick in die Herausforderungen der Kunden. Unser Ziel dabei ist, die Grenzen für das, was möglich ist, sowohl hinsichtlich wertschöpfender Holztrockner als auch intelligenter Steuerungssysteme aufzuweichen. Der Konzern Valutec Group verfügt über Niederlassungen in Schweden, Finnland, Russland sowie Kanada und mit 4 000 gelieferten Holztrocknern sind wir in Europa führend. Lesen Sie mehr über unsere Haltung „Good for Wood“ unter www.valutec.de

Abonnieren

Medien

Medien