2017 MTV EMA: Liam Payne, Travis Scott, French Montana und Clean Bandit als weitere Acts der diesjährigen EMAs bestätigt

James Bay, will.i.am und David Guetta übergeben Preise // MTV überträgt die Show live am 12. November um 21:00 Uhr

Berlin, 26. Oktober 2017 MTV hat heute einen weiteren Schwung Performer für die diesjährigen MTV EMA bekanntgegeben. Auftreten werden UK Megastar Liam Payne , der mit Platin ausgezeichnete Hip-Hop Star Travis Scott sowie French Montana . Ebenfalls als Act bestätigt ist die Band Clean Bandit, die in diesem Jahr zudem für einen Award in der Kategorie „Best Song“ nominiert ist. Sie werden eine ganz besondere Performance abliefern, unterstützt von: Zara Larsson , Sean Paul , Anne-Marie und Julia Michaels , die ebenfalls die Lead-Stimme der morgen erscheinenden Clean Bandit Single „Miss You“ ist.

Zu den bisher bestätigten Performern zählen in diesem Jahr außerdem: Demi Lovato , Singer-Songwriter Shawn Mendes , Pop-Superstar Kesha , Sängerin Camila Cabello , Rockband The Killers und der Londoner Rapper Stormzy . Ebenfalls auf der Bühne stehen wird Rita Ora , die nicht nur als Moderatorin durch den Abend führt sondern auch ihre neue Single vorstellt.

Neben den Schauspielerinnen Natalie Dormer und Sabrina Carpenter sowie der Sängerin und Internet-Sensation Madison Beer werden James Bay , will.i.am und David Guetta jeweils einen der begehrten Preise übergeben.

Die 24. EMAs finden in diesem Jahr in London statt und werden live und weltweit aus der SSE Arena in Wembley übertragen.

MTV überträgt die 2017 MTV EMA live am 12. November ab 21:00 Uhr im TV, im Livestream auf www.mtv.de/live und in der MTV Play App.

Offizielles Bildmaterial der Performer kann hier heruntergeladen werden.
Die vollständige Liste der Nominierten der 2017 MTV EMA gibt es auf presse.mtv.de   – abgestimmt werden kann noch bis zum 11. November unter MTVEMA.com . Weitere Performer und Presenter werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben.

Offizielle Sponsoren der 2017 MTV EMA sind "O₂ Free" und "Aussie Hair".

Mehr Informationen gibt es bei Twitter über @VIMNGermany und @MTVEMA sowie auf Facebook und Instagram. Der offizielle Hashtag der Show lautet #MTVEMA. Pressematerialien rund um die 2017 MTV EMA gibt es auf press.mtvema.com und presse.mtv.de .

Viacom International Media Networks
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Mobile: 49 160 3611 690
E-Mail: prill.sarah@vimn.com , Info: www.viacom.de

MTV

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung. Der weltweit bekannteste Entertainment-Sender spielt in seinem Programm dem Zeitgeist entsprechend angesagte und populäre Künstler. Außerdem ist die Förderung von talentierten Newcomern ein wichtiger Programmbestandteil (MTV Push).

Internationale Shows wie die Teenie-Serie 'Awkward', die Dating-Show 'Are You The One?', Klassiker wie 'Jackass' oder Reality-Shows wie 'Geordie Shore' und die Musik-Reality 'Say it in Song' unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum.
MTV ist Host großer Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock'n' Roll auf den Bildschirm. Als Institution und Qualitätssiegel etabliert, sind auch die MTV Unpluggeds fester Bestandteil des Programms und gewähren seit jeher Künstlern weltweit den ultimativen Ritterschlag. In Deutschland wurden bereits Größen wie Die Fantastischen Vier, Udo Lindenberg, die Scorpions oder auch Cro Teil des Konzepts.

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien