2017 MTV EMA: Superstar Rita Ora moderiert am 12. November die 24. EMAs live aus London

Rita Ora modertiert und performt bei den diesjährigen MTV EMA // MTV überträgt Show live am 12. November um 21:00 Uhr bei MTV, im Livestream auf mtv.de/live und in der MTV Play App

Berlin, 28. September 2017 – Die diesjährige Moderatorin der MTV EMA steht fest: Superstar Rita Ora wird am 12. November durch das Musik-Event des Jahres führen. Die 24. EMAs finden in diesem Jahr in London statt und werden live und weltweit aus der SSE Arena in Wembley übertragen.

„Für mich ist es sehr aufregend die MTV EMA in meiner Heimatstadt zu moderieren“, sagt Rita Ora. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie viel Spaß ich bei meinen ersten EMAs hatte – das war in Frankfurt als ich ‚RIP‘ performt habe. Ich kann es kaum erwarten, auf die Bühne zurückzukehren, um zu moderieren und aufzutreten. Macht euch bereit für eine großartige Show am 12. November.”    

“Rita ist ein Multi-Talent und begleitet MTV seit über zehn Jahren als Künstlerin“, sagt Bruce Gillmer, Head of Music and Talent, Global Entertainment Group, Viacom. „Als Lokalmatadorin ist sie die perfekte Besetzung für die 2017 MTV EMA, die in diesem Jahr ein weltweites Musikspektakel der Superlative werden.“  

Mit den MTV EMA verbindet Rita Ora ganz besondere Momente. In den letzten Jahren konnte sie bereits acht Nominierungen einheimsen, unter anderem für Best Video, Best Look, Best World Stage, Best UK/Ireland Act, Best New Artist und Best Push Artist.

Seit Anfang der Woche stehen zudem die Anwärter der diesjährigen Social Wildcard fest, für die die Fans per Twitter mit dem dazugehörigen Hashtag abstimmen können. Für die MTV EMA Wildcard 2017 stehen zur Wahl: Felix Jaehn, Wincent Weiss, Alice Merton, Kollegah und KC Rebell.

Die Nominierten der 2017 MTV EMA sowie weitere Performer und Presenter werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben.

MTV überträgt die 2017 MTV EMA live am 12. November ab 21:00 Uhr im TV, im Livestream auf www.mtv.de/live und in der MTV Play App.

High Res Images von Rita Ora: HIER (photo credit: Smallz + Raskind)

Offizieller Sponsor der 2017 MTV EMA ist "O₂ Free"

Die MTV EMA – MTVs internationale Party von und für die angesagtesten Musik-Stars – ehrt Künstler der ganzen Welt und aller Genres und vereint Musik-Fans weltweit in eine einzigartige Erfahrung, vor, während und nach der Show.

Mehr Informationen gibt es bei Twitter über @VIMNGermany und @MTVEMA sowie auf Facebook und Instagram. Der offizielle Hashtag der Show lautet #MTVEMA.
Pressematerialien rund um die 2016 MTV EMA liegen auf press.mtvema.com und presse.mtv.de ab.


Viacom International Media Networks
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Mobile: 49 160 3611 690
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: www.viacom.de

MTV

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung. Der weltweit bekannteste Entertainment-Sender spielt in seinem Programm dem Zeitgeist entsprechend angesagte und populäre Künstler. Außerdem ist die Förderung von talentierten Newcomern ein wichtiger Programmbestandteil (MTV Push).

Internationale Shows wie die Teenie-Serie 'Awkward', die Dating-Show 'Are You The One?', Klassiker wie 'Jackass' oder Reality-Shows wie 'Geordie Shore' und die Musik-Reality 'Say it in Song' unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum.
MTV ist Host großer Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock'n' Roll auf den Bildschirm. Als Institution und Qualitätssiegel etabliert, sind auch die MTV Unpluggeds fester Bestandteil des Programms und gewähren seit jeher Künstlern weltweit den ultimativen Ritterschlag. In Deutschland wurden bereits Größen wie Die Fantastischen Vier, Udo Lindenberg, die Scorpions oder auch Cro Teil des Konzepts.

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien