Be Viacom Studie belegt: Comedy Central Zuschauer mit dem höchsten "Word-of-Mouth-Potenzial"

Überdurchschnittlich hoher Anteil an "Influential Innovators" bei Comedy Central // Internationale Studie "Influence me!" wurde in vier Ländern mit über 4.000 Befragten durchgeführt

Jetzt ist es raus: Bei Comedy Central schauen überdurchschnittlich viele "Influential Innovators" zu. Diese sind deswegen besonders wichtig, weil sie über einen hohen sozialen Einfluss auf andere verfügen und Marken und Dienstleistungen in einem sehr frühen Stadium ausprobieren und adaptieren. Ideale Voraussetzungen für die werbetreibende Wirtschaft, ihre Markenbotschaften in einem möglichst wirkungsvollen Zuschauerkreis zu präsentieren. In der neuesten repräsentativen Studie von Be Viacom wurde das "Word-of-Mouth-Potenzial" der Zuschauer verschiedener Sender genauer betrachtet. Und hier gibt es überraschend große Unterschiede hinsichtlich deren Beeinflussungspotenzials. Comedy Central hat dabei in allen Ländern und in Deutschland mit 52 Prozent den größten Zuschaueranteil an sogenannten "Influential Innovators". In Deutschland liegt deren Anteil im Schnitt bei "nur" 36 Prozent.

Dr. Mark Specht, Vice President Be Viacom GSA, zur neuen Studie: "Mit dieser Studie haben wir nachweisen können, dass einige Verbraucher ein größeres Potenzial haben ihre Umwelt zu beeinflussen als andere und es deswegen wichtig für Marken ist, gerade diese zu adressieren. Wir sind stolz, dass wir bei Comedy Central eine solch relevante Zielgruppe erreichen. Außerdem bestärken uns die Ergebnisse der Studie, unseren Fokus auch künftig auf Spaß und humorvolle Inhalte zu legen. Denn Humor wird als wichtigster Treiber für Gespräche über Werbung identifiziert."

Das "Word-of-Mouth-Potenzial" der Verbraucher - sowohl online als auch offline - ist heutzutage von entscheidender Bedeutung für den Erfolg einer Marke, denn 70 Prozent der Menschen sprechen mindestens einmal in der Woche sowohl über Marken als auch über Dienstleistungen. Die "Influential Innovators" unterhalten sich im Durchschnitt noch häufiger über Marken, haben größere soziale Netzwerke und sprechen öfter über Werbung und Werbespots als der Rest der Zuschauer. Interessant ist zudem, dass in der Mehrheit der Fälle – nämlich in 58 Prozent – positiv über eine Marke gesprochen wird. Nur bei neun Prozent der Gespräche ist auch mal ein deutlich negativer Unterton zu hören.

In diesem Zusammenhang zeigt die Studie, dass Verbraucher das Thema "Humor" als  wichtigsten Gesprächsfaktor ansehen. Unter allen deutschen Fernsehkanälen wird Comedy Central als der unterhaltsamste Sender (45 Prozent) wahrgenommen - gefolgt von ProSieben (37 Prozent), RTL (27 Prozent), RTL II (26 Prozent) und Sat.1 (23 Prozent). Comedy Central ist somit eine ideale Adresse für das heutige Comedy-interessierte Publikum wie auch für die werbetreibende Wirtschaft, die von der großen Zahl an "Influential Innovators" profitieren, durch deren Einfluss sich Markenbotschaften verstärken und Gespräche über Marken intensivieren lassen.

Die internationale repräsentative Studie wurde in Deutschland, den Niederlanden, Polen und Schweden mittels einer Onlinebefragung von 4.000 Personen im Alter von 16 bis 49 Jahren durchgeführt und über qualitative Tiefeninterviews in einer Online Community bereichert.

Die Infografik zur Studie "Influence me!" finden Sie in unserer Mediathek. Eine entsprechende Präsentation gibt es auf beviacom.de.

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Colin Lenz - Director Corporate Communications
Fon: 49 30 700 100-134, Fax: 49 30 700 100-9134
E-Mail: lenz.colin@vimn.com, Info: www.viacom.de

Über Viacom International Media Networks:

Viacom International Media Networks Northern Europe gehört zu Viacom International Media Networks und agiert in Deutschland, der Schweiz und Österreich, Polen, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie den Niederlanden und Belgien. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks in Nordeuropa 37 Sender für die Zielgruppen Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt wird das TV-Angebot von Viacom International Media Networks von mehr als 80 Millionen Haushalten in Nordeuropa genutzt. Auf mehr als 50 Webseiten in Nordeuropa bietet Viacom International Media Networks zudem noch mehr Musik, Nachrichten und Unterhaltung. Mit MTV Mobile bietet Viacom International Media Networks in Deutschland, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Belgien eigene Mobile-Marken an.
Be Viacom, die Sales Unit von Viacom International Media Networks, bietet Markenlösungen für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien auf dem internationalen Markt. Be Viacom bietet so Komplettangebote zur Markeninszenierung seiner Werbekunden in Verbindung mit den eigenen starken Entertainment Brands. Werbung, Promotion, Branded Content, Brand Experience, Digital Activation, Sponsorship und Licensing sind Bestandteile dieses Angebotsportfolios. Viacom International Media Networks gehört zu Viacom Inc. (NASDAQ: VIAB, VIA) und umfasst viele der beliebtesten Multimedia-Entertainment-Marken. Zu diesen zählen u.a. MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, Paramount Channel, VH1, VIVA, COLORS, Game One und Tr3s: MTV, Música y Más, ein Sender für das hispanische Publikum in den USA. Die Viacom-Marken werden weltweit von mehr als 700 Millionen Haushalten in 170 Regionen und 37 Sprachen über 200 lokale Fernsehsender und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen. Für mehr aktuelle Informationen folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany).

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks GSA ist Teil des globalen Medienunternehmens Viacom Inc. und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks vielfältige TV- und Onlineangebote für die Zielgruppen Kinder, Familie, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 40 Millionen Haushalte. Dazu kommt die starke Entwicklung unserer Marken und unser Partnerschaften in den Bereichen Consumer Products und Recreation: Unsere Marken sind erlebbar auf Events, als Lizenzprodukte und in Freizeitparks. Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom International Media Networks und unseren Marken folgen Sie uns auf twitter.com/vimngermany, facebook.com/vimngermany oder besuchen Sie unsere Webseite unter viacom.de.

Abonnieren

Medien

Medien