Bwaaah – Die unglaublichen Streiche der Rabbids® erreichen Deutschland

Nickelodeon startet mit 'Rabbids Invasion' in das neue Jahr // TV-Serie nach der bekannten Spielemarke von Ubisoft // Montags bis freitags um 17:15 Uhr bei Nickelodeon

Am 30. Dezember startet bei Nickelodeon die Serie 'Rabbids ® Invasion'. Montags bis freitags ab 17:15 Uhr werden diese außergewöhnlichen Nagerformen die jungen Zuschauer bestens unterhalten. In den 30-minütigen Episoden entdecken und erforschen die neugierigen, tollpatschigen und mitunter respektlosen Rabbids ihre Umwelt und stiften dabei Chaos allerorten. Für die Rabbids ist ihre gesamte Umgebung eine Quelle des Unentdeckten. Aus dem Nichts heraus kreieren sie Spaß und dehnen die Regeln des friedlichen Miteinanders nach ihrem Geschmack aus.

'Rabbids Invasion' basiert auf der Spielemarke ' Rabbids ' von Ubisoft, die seit ihrem Start 2006 international Millionen Fans gewonnen hat und von der weltweit über 14 Millionen Exemplare verkauft wurden. Die verrückten, lustigen und leicht überdrehten Videos der Rabbids wurden auf YouTube mehr als 71 Millionen Mal angeschaut. Die Serie, die in Zusammenarbeit mit Nickelodeon von Ubisoft Motion Pictures entworfen und produziert wurde, wird auf allen Nickelodeon-Sendern weltweit (ausgenommen Frankreich) ausgestrahlt.

Mit 'Rabbids Invasion' bringt Nickelodeon eine neue Show on air, die perfekt zum Sender passt: 'Rabbids Invasion' ist extrem lustig und wird die jungen Zuschauer jeden Schultag zum Lachen bringen. Schon die erste Folge, in der die Rabbids auf einen Bauernhof stolpern und über Eier legende Hühner staunen, unterhält bestens und ihre Sprache – die hauptsächlich aus einem Wort besteht: Bwaaah – haben Zuschauer rasch drauf.

Die Serie läuft ab 30. Dezember Montag bis Freitag ab 17:15 Uhr bei Nickelodeon .  
(Staffel 1, 26 Episoden à 30 Minuten)

Weitere Informationen und Downloads
Bildmaterial in der Nickelodeon Mediathek
Informationen zum Senderprogramm auf nick.de und auf dem Presseportal
Screener der Serie auf Anfrage

© 2013 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Rabbids, Ubisoft, and the Ubisoft logo are trademarks of Ubisoft Entertainment in the US and/or other countries.

Über Ubisoft:
Ubisoft ist ein weltweit führender Hersteller, Publisher und Distribuent für interaktive Unterhaltungsprodukte. Das Unternehmen ist durch sein hochwertiges und vielfältiges Produktspektrum sowie durch beständige Partnerschaften stetig weiter gewachsen.Ubisoft hat Niederlassungen in 29 Ländern und vertreibt seine Produkte in mehr als 55 Ländern rund um den Globus. Ubisoft liefert höchste Qualität in bahnbrechenden Computer- und Videospielen. Im Fiskaljahr 2012-13 erzielte Ubisoft einen Umsatz von €1,256 Millionen Euro. Mehr Informationen unter www.ubisoftgroup.com.

About Ubisoft Motion Pictures:
© Ubisoft Motion Pictures was created in January 2011 to expand the audience of Ubisoft’s successful video game brands by bringing them to film, television and Web series. In addition to the Rabbids Invasion series, Ubisoft Motion Pictures also has three additional feature-length films in development based on the Assassin’s Creed, Tom Clancy’s Ghost Recon and Tom Clancy’s Splinter Cell video game franchises and most recently announced that it will be working on films based on the Far Cry, Rabbids and Watch Dogs franchises.

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Volker Körkemeier
Fon: 49 30 700 100-394, Fax: 49 30 700 100-9394
E-Mail: koerkemeier.volker@vimn.com , Info: presse.nick.de

Über Nickelodeon:

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter ' SpongeBob Schwammkopf ' , ' iCarly ' , ' Die Pinguine aus Madagascar ' , ' Victorious ' , ' Kung Fu Panda ' , ' Teenage Mutant Ninja Turtles ' und ' Dora ' . Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden ' Nickelodeon Kids‘ Choice Awards ' , eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen . Nickelodeon gehört zu der Viacom International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon Northern Europe, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen ' Het Huis Anubis ' / ' Das Haus Anubis ' ' Hotel 13 ' , ' Nickelodeon Alaaarm ' und ' Nick Battle ' runden das Angebot von Nickelodeon in Nordeuropa ab.

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.