Comedy Central mit 1,7 Prozent im April: Höchster Marktanteil seit Senderbestehen

Marktanteilssteigerung im April 2014 gegenüber Vorjahr von über 37 Prozent

Comedy Central wächst schon seit längerem kontinuierlich und klettert nun in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen auf starke 1,7 Prozent* und verzeichnet damit den höchsten Marktanteil seit Senderbestehen. Das bedeutet eine Steigerung zum gleichen Monat des Vorjahres um über 37,5 Prozent* und im Vergleich zum März 2014 um 6,3 Prozent*.

Besonders beliebt waren bei den Zuschauern die neue Cop-Comedy 'POPOZ', der Dauerbrenner 'Family Guy', die amerikanische Sitcom 'Rules of Engagement', die legendäre Sketch-Show 'Little Britain' und seit April neu auf Comedy Central die Erfolgsshow 'Game One'. Auch die neuen deutschen Folgen von 'South Park' trafen den Nerv der Zuschauer. Besonders die digitalen Angebote zu South Park konnten im April kräftig zulegen: Die Webseite www.southpark.de verzeichnete im April 2014 knapp 12 Millionen Streams**, das bedeutet ein Wachstum von 105 Prozent im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres. Die am 6. März veröffentlichte App wird inzwischen täglich von 30.000 bis 40.000 Usern** genutzt, im ersten Monat waren es über 250.000 Unique User**. Sie kam zudem auf 1,5 Millionen Visits** und auf großartige 3,3 Millionen Streams**.

Auch im Mai können sich die Zuschauer auf weitere Comedy & Kult-Highlights freuen: Die achte und neunte Staffel der US-Kultserie 'Family Guy' und die dritte Staffel von 'Happy Endings' gehen auf Sendung. Und am 11. Mai erwartet die Zuschauer etwas ganz Besonderes: das 'South Park Making of Dubbing' - ein cooles Special zu den Synchron-Dreharbeiten der neuen 'South Park'-Folgen.

Quellen:
*AGF, in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope, Standardanalyse, Personen 14-49 Jahre, Fernsehpanel (D+EU), alle Ebenen, 20:15 - 03:00 Uhr, 01.04.2013 – 30.04.2014, Stand: 02.05.2014 (vorläufig gewichtet)
**Adobe Marketing Cloud

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Colin Lenz - Director Corporate Communications
Fon: 49 30 700 100-134, Fax: 49 30 700 100-9134
E-Mail: lenz.colin@vimn.com , Info: www.viacom.de

Über Viacom International Media Networks:

Viacom International Media Networks Northern Europe gehört zu Viacom International Media Networks und agiert in Deutschland, der Schweiz und Österreich, Polen, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie den Niederlanden und Belgien. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks in Nordeuropa 37 Sender für die Zielgruppen Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt wird das TV-Angebot von Viacom International Media Networks von mehr als 80 Millionen Haushalten in Nordeuropa genutzt. Auf mehr als 50 Webseiten in Nordeuropa bietet Viacom International Media Networks zudem noch mehr Musik, Nachrichten und Unterhaltung. Mit MTV Mobile bietet Viacom International Media Networks in Deutschland, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Belgien eigene Mobile-Marken an.
Be Viacom, die Sales Unit von Viacom International Media Networks, bietet Markenlösungen für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien auf dem internationalen Markt. Be Viacom bietet so Komplettangebote zur Markeninszenierung seiner Werbekunden in Verbindung mit den eigenen starken Entertainment Brands. Werbung, Promotion, Branded Content, Brand Experience, Digital Activation, Sponsorship und Licensing sind Bestandteile dieses Angebotsportfolios. Viacom International Media Networks gehört zu Viacom Inc. (NASDAQ: VIAB, VIA) und umfasst viele der beliebtesten Multimedia-Entertainment-Marken. Zu diesen zählen u.a. MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, Paramount Channel, VH1, VIVA, COLORS, Game One und Tr3s: MTV, Música y Más, ein Sender für das hispanische Publikum in den USA. Die Viacom-Marken werden weltweit von mehr als 700 Millionen Haushalten in 170 Regionen und 37 Sprachen über 200 lokale Fernsehsender und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen. Für mehr aktuelle Informationen folgen Sie uns auf Twitter ( www.twitter.com/vimngermany ) oder bei Facebook ( www.facebook.com/VIMNGermany ).

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien