Der Sommer bei Nick: Neue Folgen von 'Kazoom – Die Action-Spielshow' und eine geballte Ladung 'Nick All Stars'

Nick startet am 16. Juli in actionreiche Sommerferien // Sascha Quade moderiert neue Folgen von 'Kazoom – Die Action-Spielshow'

Berlin, 11. Juni 2018Mit sechs Wochen Sommerferien gibt es dieses Jahr wieder sechs frisch produzierte Folgen der beliebten Action-Spielshow 'Kazoom'. Anfang Juli 2018 dreht der Kindersender Nickelodeon zusammen mit der Produktionsfirma Bastei Media und Moderator Sascha Quade die actiongeladene Spielshow im Movie Park Germany in Bottrop. In verrückten Spielen auf rasanten Achterbahnfahrten und spritzigen Wasserbahnen treten hier mutige Zweierteams im Alter zwischen 9 und 12 Jahren gegeneinander an. Im „Eltern-Kind“ und „Promi-Special“ gibt es dann nochmal ganz besondere Herausforderungen. Den Finalisten winkt am Ende ein toller Preis.

Ab dem 16. Juli ist das Nick-Programm bereits mit fünfminütigen Clips rund um den 'Kazoom-Sommerspaß' gespickt, die dann auf die brandneuen halbstündigen Folgen an den Sonntagen hinführen. Hier zeigt Sascha gemeinsam mit vielen Kids, was man alles Tolles in den Sommerferien anstellen kann.

Die erste Folge von 'Kazoom – Die Action-Spielshow' hat am Sonntag, den 22. Juli 2018 um 18:50 Uhr Premiere. Bis zum 15. Juni 2018 können sich noch Teams für die Show bewerben. Alle Infos zum 'Kazoom'-Casting finden Sie hier.

Die 'Nick All Stars' – Extra lange Ferienblöcke gespickt mit allen Lieblingsserien

Das Sommerferienprogramm bei Nick versammelt ab dem 16. Juli von Montag bis Freitag die Lieblingsserien und –Charaktere der Kids in den 'Nick All Stars'-Programmblöcken. Von 08:00 bis 12:00 Uhr zeigt Nick Episodenblöcke mit Serienhits wie 'Willkommen bei den Louds', 'SpongeBob Schwammkopf', 'Game Shakers', 'Mysticons', 'Die Thundermans' und vielen mehr. An den Wochenenden vom 07. Juli bis 25. August zeigt Nick die besten Folgen von 'Nicky, Ricky, Dick & Dawn', 'School of Rock', 'Henry Danger' und 'Die Thundermans' mit verschiedenen Themen wie Free-Style Performances, Teamwork oder Gaming & Challenges.  

Bildmaterial zu den Nickelodeon-Shows finden Sie hier.

Viacom International Media Networks
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Mobile: 49 160 3611 690
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: www.viacom.de

Über Nick:

Nick ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter 'SpongeBob Schwammkopf', 'Die Thundermans', 'Henry Danger'  und die 'Teenage Mutant Ninja Turtles'. Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards', eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen. Nick gehört zu der Viacom International Media Networks GmbH. Zu Nick gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing-Produkte. Die Eigenproduktionen 'Kazoom''Pixel Pokal' und 'Spotlight' runden das Angebot von Nick ab.

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien