Der TV-Herbst bei Nickelodeon: Ab Oktober extra-lang

Neue Animations-Serie 'Die Brot-Piloten' hebt Ende September ab // Comedy-Serie 'Nicky, Ricky, Dicky und Dawn' ab November // Episoden-Premieren der beliebtesten Shows; Cartoon-Klassiker erstmals bei Nickelodeon

Berlin, 22.9. 2014 – Während die Tage immer kürzer werden, hängt Nickelodeon noch was dran: im Herbst schickt der Kindersender neue Serien und Episodenpremieren ins Rennen und das im extra-langen Format. Nickelodeon verlängert sein Programm bis 21.00 Uhr, bevor dann mit Nicknight das Abend- und Nachtprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene beginnt.

Ab dem 29. September startet neben 'Die Brot-Piloten – Zwei Erpel liefern aus', einer anarchischen Animationsserie um zwei Brot ausliefernde Erpel, der Cartoon-Klassiker 'Oggy und die Kakerlaken' neu bei Nickelodeon. Außerdem können sich die Fans der Hit-Serien 'Voll Vergeistert', 'Die Thundermans' und 'Teenage Mutant Ninja Turtles' auf neue Episoden freuen.

Am 1. und 3. Oktober feiert der Kindersender den offiziellen Start der Extra-Länge mit Specials von 'SpongeBob Schwammkopf', 'Cosmo & Wanda', 'iCarly', und 'Sam&Cat'. Am 4. Oktober präsentiert Nickelodeon einen großen SpongeBob-Marathon mit zwei neuen Episoden um 16.00 Uhr und den Kinofilm "Der SpongeBob Schwammkopf Film" um 18.00 Uhr als Abschluss. Auch zu Halloween steht eine besonders spannende Sonderprogrammierung an. Weitere Highlights des Monats sind neue Folgen von 'Sam&Cat' (ab 6. Oktober) und 'Cosmo & Wanda' (ab 27. Oktober).

Ein Launch-Event mit einer Doppelfolge 'Voll Vergeistert' und einer neuen Episode von 'Die Thundermans' bildet am 22. November den Rahmen für die neue Serie 'Nicky, Ricky, Dicky und Dawn', in der sich die zehnjährige Dawn Haley mit ihren Vierlings-Geschwistern – allesamt Jungs – auseinandersetzen muss. Neben neuen Abenteuern von 'Sanjay und Craig' (ab 17. November) kommt mit 'George, der aus dem Dschungel kam' (ab 3. November) ein weiterer Klassiker zu Nickelodeon.

Als Filmpremieren stehen an: 'Fred 2: Night of the living Fred' (18. Oktober), 'Cosmo & Wanda: Auwei Hawaii' (25. Oktober), 'Henry Danger' (15. November).

Informationen und Downloads
- Alle Ausstrahlungszeiten und Showbeschreibungen können mit diesen Link als PDF heruntergeladen werden
- Link zum Mediathek
- Das Presseportal von Nickelodeon
- Das TV-Programm von Nickelodeon
- Nickelodeon auf Facebook
- Screener auf Anfrage
- Infos zum neuen Programmblock Nicknight

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Fax: 49 30 700 100-9426
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: presse.nick.de

Über Nickelodeon:

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter 'SpongeBob Schwammkopf', 'iCarly', 'Die Pinguine aus Madagascar', 'Victorious', 'Kung Fu Panda', 'Teenage Mutant Ninja Turtles' und 'Dora'. Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards', eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen. Nickelodeon gehört zu der Viacom International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon Northern Europe, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen 'Het Huis Anubis' / 'Das Haus Anubis''Hotel 13', 'Nickelodeon Alaaarm' und 'Nick Battle' runden das Angebot von Nickelodeon in Nordeuropa ab.

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.