Feierabend mit echten Freunden: 'Friends' ab 4. Dezember täglich ab 21:15 Uhr auf Comedy Central

Comedy Central ist exklusiv die neue Heimat von Ross, Rachel, Joey, Phoebe, Chandler und Monica und zeigt alle 236 Folgen des weltweiten Popkultur-Phänomens 'Friends'

Berlin, 28. November 2017 – Kaum eine andere Serie hat die Generation, bei der das gesellschaftliche Leben noch abseits von sozialen Netzwerken praktiziert wurde, Freunde live und nicht online gestalkt wurden und Stories ohne Instagram erlebt wurden, mehr geprägt.

'Friends' ist Kult und zugleich sind die Themen und Probleme der New Yorker Freunde aktuell wie eh und je: Es geht um Sex, Liebe, Beziehungen und Karrieren, um die Zeit im Leben, wenn alles möglich ist, was wirklich aufregend und wirklich erschreckend scheint. Vor allem geht es um Freundschaft, denn wenn man jung und allein in der Stadt ist, dann sind Freunde Familie.

In zehn Staffeln hangeln sich die Freunde durch zahlreiche peinliche Situationen. Mal verkleidet sich der verträumte, tollpatschige Paläontologe Ross zu Weihnachten als Gürteltier, mal bleibt Joeys Kopf in einem Truthahn stecken  oder die Chaostruppe verliert ein Baby im Bus.

Auf comedycentral.tv/friends finden 'Friends'-Fans schon jetzt alle News und Background-Informationen, unterhaltsame Quizfragen, sowie die besten Clips und verrücktesten Szenen aus zehn Jahren.

'Friends' Choose & Vote im neuen Jahr

Klar, einen besten Freund hat jeder, doch bei den sechs 'Friends' fällt die Entscheidung für einen Favoriten gar nicht so leicht – Comedy Central stellt die Fans im Januar und Februar auf die Probe und ermittelt per streng wissenschaftlicher Online-Abstimmung, welche Freunde im direkten Duell die Nase vorn haben. Fans stimmen für ihre Lieblinge ab und bestimmen so mit, wem Comedy Central einen eigenen Marathon seiner besten 'Friends'-Folgen widmet.

Der Gewinner-Friend steht mit seinem individuellen Best-Of im Mittelpunkt von jeweils sechs Folgen an einem Samstag von 18.45 bis 21.30 Uhr. Zur Wahl stehen: Ross vs Monica (Marathon am 27.1.), Chandler vs Joey (Marathon am 3.2.), Rachel vs Phoebe (Marathon am 10.2.).

Eine unvergleichliche Erfolgsstory: Auszeichnungen und Stars ohne Ende

Es war DIE erfolgreichste US-Sitcom der 90er: Mit der Serie 'Friends' schrieb die New Yorker Clique bestehend aus Courtney Cox, Jennifer Aniston, Matthew Perry und Co. Fernsehgeschichte und ließ die Fans zehn Jahre lang an ihrem turbulenten Alltag teilhaben. Zum Start der Serie 1994 war allerdings noch keiner der Darsteller sonderlich bekannt. Die Sitcom verhalf ihren Protagonisten zum großen Durchbruch. Zum Schluss verdienten die sechs Schauspieler eine Million Dollar - jeder, pro Folge.

'Friends' verbuchte insgesamt 153 Nominierungen für Fernsehpreise und konnte 56-mal eine Auszeichnung gewinnen, allein 63-mal wurde die Serie rund um die New Yorker Clique für den Emmy nominiert – 6-mal ging der Emmy an 'Friends', zehnmal wurden die Freunde für den Golden Globe nominiert, einmal wurde er gewonnen.

Zahlreiche Hollywoodstars adelten die Serie zusätzlich mit Gastauftritten, oder mehr noch, die Stars rissen sich förmlich um einen kleinen Auftritt in der Erfolgs-Serie. Brooke Shields, Danny De Vito, Sean Penn, Sarah Ferguson, Brad Pitt, George Clooney und Billy Crystal, Robin Williams, Charlie Sheen, Julia Roberts, Reese Whitterspoon, Tom Selleck sind nur einige Stars, die im Central Perk, dem Treffpunkt der Freunde, vorbeischauten.

'Friends': Ab 4. Dezember täglich um 21.15 exklusiv bei Comedy Central.

Hier finden Sie Bildmaterial zum Download , aktuelles Videomaterial können Sie hier herunterladen .

Viacom International Media Networks
Kontakt: Claas Paletta
Fon: 49 30 700 100-174
E-Mail: claas.paletta@vimn.com , Info: www.viacom.de

COMEDY CENTRAL

COMEDY CENTRAL ist der einzige Comedy-Sender im Free-TV und täglich von 14.00 Uhr bis 2.00 Uhr morgens in Vollverbreitung deutschlandweit im Anschluss an das VIVA-Programm (2.00 - 14.00 Uhr) empfangbar. Der Programm-Mix vereint Qualität, Vielfalt, Spaß und Humor. Egal ob erfolgreiche US-Sitcoms und Serien, Cartoons für Erwachsene, Mockumentaries, Sender-Kulthighlights wie ‘South Park‘, Specials wie ‘The Comedy Central Roast‘ oder erfolgreiche lokale Eigenproduktionen wie ‘CC:N‘. COMEDY CENTRAL präsentiert das komplette Spektrum des Genres Comedy.

comedycentral.tv / facebook.com/cc.tv / presse.comedycentral.tv

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien