Im Aufwind: Nickelodeon Austria mit Rekord-Februar

9 Prozent Marktanteil bei den Drei- bis 13-Jährigen*

Der Kindersender Nickelodeon Austria legt im Februar weiter zu und baut seinen Marktanteil auf 9% in der Zielgruppe der 3 bis 13-Jährigen aus. Das bedeutet eine Steigerung von knapp 21% gegenüber dem Vergleichsmonat im Vorjahr. Bei den 10 bis 13-jährigen Zuschauern beträgt der Marktanteil im Februar sogar 11,7% und bei den Buben in dieser Altersklasse liegt dieser sogar bei 16,5% und somit in diesem Segment weit vor allen anderen kommerziellen Kindersendern. Der Marktanteil über das gesamte Jahr 2013 betrug 8,6%.

Erfolgreichste Serie im Februar war „Avatar, der Herr der Elemente“ mit 23,7% Marktanteil, gefolgt von „Winx Club“ mit 21,3% und „Die Legende von Korra“ mit 20,3%. Am Sonntag, den 2.2.2014 erreichte Nickeloden Austria im Rahmen des Avatar Wochenendes zudem den besten Tages-Marktanteil seit Senderstart 2006.

„Diese sehr schönen Ergebnisse sind Resultat einer optimalen Programmgestaltung, ganz nah an den Wünschen der jungen Zuseher. Wir sind überzeugt, dass die nächsten Rekordwerte nicht lange auf sich warten lassen, wird doch am 30. März DER Kinderevent schlechthin – der Nickelodeon Kids Choice Award – exklusiv auf Nickelodeon Austria übertragen. Dieser Mega Event wird in Österreich von Skechers, Shoe4You präsentiert. “, freut sich Josef Almer, hierzulande als Goldbach Media Geschäftsführer verantwortlich für die Vermarktung des beliebten Kindersenders.

Quelle: AGTT/GfK TELETEST; Evogenius Reporting 01.02.2013-27.02.2014; K 3-13, 06:00-20:15, Daten tw. vorläufig gew.

Pressekontakt:
Julia Köberl, pr unit
Tel.: 01 36 91 264
Email: julia.koeberl@pr-unit.at


Über Nickelodeon:

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter ' SpongeBob Schwammkopf ' , ' iCarly ' , ' Die Pinguine aus Madagascar ' , ' Victorious ' , ' Kung Fu Panda ' , ' Teenage Mutant Ninja Turtles ' und ' Dora ' . Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden ' Nickelodeon Kids‘ Choice Awards ' , eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen . Nickelodeon gehört zu der Viacom International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon Northern Europe, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen ' Het Huis Anubis ' / ' Das Haus Anubis ' ' Hotel 13 ' , ' Nickelodeon Alaaarm ' und ' Nick Battle ' runden das Angebot von Nickelodeon in Nordeuropa ab.

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien