Jetzt wird es persönlich… Die fünfte Staffel von 'Workaholics' feiert Premiere bei Comedy Central

Exklusive Deutschlandpremiere am 8. November um 22.30 Uhr // Mit Gastauftritten von Curtis Armstrong, Tim Bagley, Jack Black, Dolph Lundgren, Jerry O’Connell, Alan Ritchson, Michael Urie und Amy Yasbeck

Berlin, 28. September 2015 – Adam, Blake und Anders „demenstruieren“ wieder, wie man sich den drögen Büroalltag schöner macht. Bei TelAmericaCorp sollen sie am Telefon verkaufen, und das tun sie auch irgendwie mit ganz viel Spaß bei der Arbeit. Wie das genau aussieht, kann man in der fünften Staffel sehen. Am 8. November 2015 um 22.30 Uhr startet die fünfte Staffel mit einer Doppelfolge bei Comedy Central. Immer sonntags um 22.30 Uhr gibt es dann zwei neue Folgen mit dem chaotischen Trio.

In der ersten Folge der fünften Staffel stellt sich eine Jobmesse, bei der Ders zusammen mit seinen Kumpels Collegeabsolventen rekrutieren soll, als Traum und Alptraum zugleich heraus. Ders legt sich mit den Jungs der Küstenwache an und erfährt, wie es ist, wenn einem jemand am Allerwertesten leckt, Adam sucht das Studentenzimmer, in dem seine Lieblingspornoszene gedreht wurde und Blake wird fast zum Opfer der Erotikindustrie. Zum Glück beweist die Küstenwache wahre Standhaftigkeit und hilft ihnen nach anfänglichen Reibereien aus der Patsche.

Starglamour bekommen die ' Workaholics ' durch zahlreiche Gastauftritte. In der Folge „Die Blutspendenaktion“ will Adam unbedingt ein Treffen mit seinem Idol, dem Actionhelden Dolph Lundgren, gewinnen und gibt wirklich alles, was er hat. In „Das Filmquiz“ gibt sich Curtis Armstrong die Ehre und führt mit Dres in seinem Auto, das seine Freunde mit viel Liebe zum Detail als fahrbaren Fuchur hergerichtet haben, ein Bewerbungsgespräch.  Außerdem darf man sich auf Auftritte von Tim Bagley („Glee“), Jack Black („Community“), Jerry O’Connell („Scary Movie 5“), Alan Ritchson („Teenage Mutant Ninja Turtles“, „Die Tribute von Panem“), Michael Urie („Modern Family“) und Amy Yasbeck („Die Maske“, „Modern Family“) freuen.

Die fünfte Staffel von ' Workaholics ' feiert am 8. November 2015 ab 22.30 Uhr Deutschlandpremiere bei Comedy Central. Danach gibt es jeden Sonntag eine neue Doppelfolge.

Bildmaterial und einen Screener finden Sie hier .

' Workaholics ' ist ein Meisterwerk von dem Produzenten von “Scrubs” und wurde von dem Team von “Modern Family” entwickelt. Die Hauptdarsteller Adam Devine, Blake Anderson und Anders Holm sind zusammen mit Kyle Newacheck  an der kreativen Entwicklung der Serie beteiligt.  Auf Twitter kann man Ders (@ders808), Adam (@adamdevine), Blake (@uncleblazer) und Drogenhändler Kyle (@kylenewacheck) folgen.

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Jacqueline Fingerle - Brand Communications
Fon: 49 30 700 100-141
E-Mail: jacqueline.fingerle@vimn.com , Info: www.viacom.de
Follow us on Twitter @VIMNgermany

COMEDY CENTRAL


COMEDY CENTRAL ist der einzige Comedy-Sender im Free-TV. COMEDY CENTRAL ist täglich von 14.00 Uhr bis 2.00 Uhr morgens in Vollverbreitung deutschlandweit auf der neuen Senderfrequenz im Anschluss an das VIVA-Programm (2.00 - 14.00Uhr) empfangbar. Der Programm-Mix vereint Qualität, Vielfalt, Spaß und Humor. Egal ob erfolgreiche US-Sitcoms und Serien, Stand-Up Comedy, Mockumentaries, Sender-Kulthighlights wie ‘South Park‘ und Specials wie ‘The Comedy Central Roast‘: COMEDY CENTRAL präsentiert das komplette Spektrum des Genres Comedy.

COMEDY CENTRAL unterhält nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz ein breites TV-Publikum. Sowohl in Österreich als auch in der Schweiz ist der Sender ab 14.00 Uhr über das jeweils landeseigene Signal zu empfangen.

www.comedycentral.tv / www.facebook.com/cc.tv / www.presse.comedycentral.tv

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien