Kids‘ Choice Awards: Deutschland, Österreich und Schweiz. Blimps für Mike Singer, Selina Mour & mehr. Achterbahn-Sliming für Rebecca Mir & Jace Norman

Auftritte von Sunrise Avenue, Max Giesinger, Fargo und Mike Singer // Spektakuläres Achterbahn-Sliming für Rebecca Mir

Bild und Videomaterial der 'Nickelodeon Kids' Choice Awards 2018: Deutschland, Österreich und Schweiz':https://we.tl/6bbVaKrswy   

Berlin, 09. April 2018
– Es war DER Abend für Kinder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie für ihre Stars und Idole. Zum ersten Mal lud Nickelodeon in den Europa-Park in Rust ein, um feierlich die Preise für die deutschsprachigen Kategorien der 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards' zu verleihen. Unter den Gewinnern: Mike Singer als Lieblingssänger: Deutschland, Österreich und Schweiz, Selina Mour als Lieblings-Muser: Deutschland, Österreich und Schweiz und Jérôme Boateng als Lieblingssportler: Deutschland, Österreich und Schweiz.

Das Star-Aufgebot der Veranstaltung war enorm. Unter anderem dabei: Mike Singer (performte ein Medley aus „Singer“ und „Deja Vu“), Max von der Groeben und Aram Arami („Fack Ju Göhte 3“), Rosa und Laila Meinecke („Hanni & Nanni“), Santjago Ziesmer (SpongeBob Schwammkopf), Max Giesinger (spielte seinen Hit „80 Millionen“), Julien Bam, Freshtorge, Fargo (rappte eine KCA-Version des Songs „Nick, wenn du“), Selina Mour, Falco Punch, Sunrise Avenue (auf der Bühne mit „Heartbreak Century“) Jaden Bojsen und Rebecca Mir.

Für Rebecca Mir gab es an diesem Abend noch eine ganz besondere Überraschung. Gemeinsam mit Nickelodeon-Star Jace Norman („Henry Danger“) wagte sie sich zur „Achterbahn-Slime-Challenge“ in den Blue Fire Megacoaster. Was keiner der beiden ahnen konnte: Am Ende war es egal wer die vermeintliche Challenge gewann – im Ziel erwartete die zwei eine spektakuläre Slime-Dusche. Eine Premiere in gleich zweierlei Hinsicht. Jace Norman hat zwar bereits Kollegen mit dem grünen Gold Nickelodeons übergossen, zuletzt Shawn Mendes bei den KCA in Los Angeles, er selbst blieb bis dato jedoch trocken. Und: Rebecca Mir und Jace Norman wurden Teil des weltweit ersten Achterbahn-Slimings überhaupt. Eine klebrige Dusche, die die zwei so schnell nicht vergessen werden.

Emotional wurde es anschließend bei der Vergabe des ersten Nickelodeon-„Together For Good“-Awards in Deutschland, Österreich und Schweiz. Unter dem Motto „Gemeinsam für den guten Zweck“ zeichnet Nickelodeon in diesem Jahr Bettina Cramer als Botschafterin der Stiftungen „Die Arche“, „SOS Kinderdorf“ und „Stiftung Lesen“ aus. Mit ihrem beeindruckenden Engagement für Kinder unterstreicht Bettina Cramer die Wichtigkeit des Helfens. In ihrer Dankesrede ruft sie dazu auf, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, sich nicht vor den Problemen anderer zu verschließen und gemeinsam Kinderaugen strahlen zu lassen.

Beendet wurde die Show schließlich mit einer weiteren Slime-Überraschung. Diesmal erwischte es die diesjährigen Moderatoren Sascha Quade und Julia Krüger. In Superhelden-Kostümen und mit sichtlich viel Spaß, erhielten sie die finale Ladung Slime. Ebenfalls am Abend geslimed: Max von der Groeben und Aram Arami (Fack Ju Göhte 3), Rebecca Mir und Jace Norman.

Die 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2018: Deutschland, Österreich und Schweiz' werden bei Nick noch einmal am Montag, den 09. April um 12:25 Uhr und Sonntag, den 15. April um 17:15 Uhr wiederholt.

Die Gewinner der 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2018: Deutschland, Österreich und Schweiz'

Lieblings-Sänger/-in: Deutschland, Österreich, Schweiz
Mike Singer

Lieblings-Cast: Deutschland, Österreich, Schweiz
Fack Ju Göhte 3

Lieblings-"Big Kid": Deutschland, Österreich, Schweiz
Julien Bam

Lieblings-Muser: Deutschland, Österreich, Schweiz
Selina Mour

Lieblings-Zwillinge: Deutschland, Österreich, Schweiz
DieLochis

Lieblings-Sportler: Deutschland, Österreich, Schweiz
Jérôme Boateng

Die 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2018: Deutschland, Österreich, Schweiz' wurden produziert von MackMedia. Das Medienunternehmen des Europa-Park bietet dabei Rundum-Service aus einer Hand: Locations, Catering, Hotels, Showacts, Ticketing und TV-Produktion mit Bühnen-, Licht- und Tontechnik, Ü-Wagen, 9 Kameras, MAZ-Produktion, Postproduktion und mehr kommen über MackMedia.

Die 'Nickelodeon Kids' Choice Awards: Deutschland, Österreich und Schweiz' wurden präsentiert von Just Dance® 2018, der aktuellen Version des meistverkauften* Musikspiels aller Zeiten - ein Riesen-Tanzspass für Jung & Alt!
*Quelle: NPD, GfK – April 2015

Viacom International Media Networks
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Mobile: 49 160 3611 690
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: www.viacom.de

Über Nick:

Nick ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter 'SpongeBob Schwammkopf', 'Die Thundermans', 'Henry Danger'  und die 'Teenage Mutant Ninja Turtles'. Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards', eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen. Nick gehört zu der Viacom International Media Networks GmbH. Zu Nick gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing-Produkte. Die Eigenproduktionen 'Het Huis Anubis' / 'Das Haus Anubis''Hotel 13', 'Nickelodeon Alaaarm' und 'Spotlight' runden das Angebot von Nick ab.

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien