Knifflige Bücher-Action auf Nick: Deutschlandpremiere des Spielfilms 'Flucht aus Mr. Lemoncellos Bibliothek'

Eine Bibliothek wird zum magischen Escape-Room // Premiere des Spielfilms 'Flucht aus Mr. Lemoncellos Bibliothek' ist am 18. März um 16:00 Uhr bei Nick

Berlin, 20. Februar 2018 – Am 18. März um 16:00 Uhr zeigt Nick den brandneuen Spielfilm 'Flucht aus Mr. Lemoncellos Bibliothek'. Im Mittelpunkt stehen Bücher, Rätsel und Teamgeist. Der zwölfjährige Kyle Keeley (Casey Simpson, u.a. bekannt aus 'Nicky, Ricky, Dicky & Dawn') liebt die Schnitzeljagden des brillanten Spielemachers Luigi L. Lemoncello (Russel Roberts, 'Once Upon a Time - Es war einmal ...' , 'New Moon – Biss zur Mittagsstunde') über alles. Doch dann kreiert Lemoncello eine ganz besondere Herausforderung: Zwölf Kinder können eine Nacht in seiner magischen Bibliothek gewinnen und müssen mit versteckten Rätselhinweisen den Weg hinausfinden. Kyle kann sich das nicht entgehen lassen und schafft es tatsächlich zusammen mit seiner besten Freundin Akimi (Breanna Yde, u.a. bekannt aus 'School of Rock') unter die zwölf Teilnehmer zu kommen. Hoch motiviert stellen sie sich mit Grips und Teamgeist den kniffligen Aufgaben. Doch schon nach kurzer Zeit gerät das Spiel völlig außer Kontrolle …

In 'Flucht aus Mr. Lemoncellos Bibliothek' wird die Bibliothek des Spielemachers zu einem magischen Escape-Room für Bücherwürmer und solche, die es eigentlich niemals werden wollten. Die Kinder müssen nicht nur mit ihrem Wissen punkten sondern sich als Team beweisen. Davon, dass dies mit so unterschiedlichen Charakteren in einer außergewöhnlichen Situation nicht gerade ein Kinderspiel ist, können auch Erwachsene ein Lied singen. Die abwechslungsreiche Mischung aus Spaß am Rätseln, Entdecken von allzeit beliebten Geschichten und spannender Action macht 'Flucht aus Mr. Lemoncellos Bibliothek' zu einem unterhaltsamen Film für die ganze Familie.

'Flucht aus Mr. Lemoncellos Bibliothek' ist die Verfilmung von Chris Grabensteins erfolgreichen Jugendroman Escape from Mr. Lemoncello’s Library. Die Produktion von Nickelodeon feierte im Oktober 2017 in den USA Premiere. In Deutschland ist der Roman 2017 im Verlag Freies Geistesleben unter dem Titel Flucht aus Mr. Banancellos Bibliothek erschienen.

'Flucht aus Mr. Lemoncellos Bibliothek' läuft am Sonntag, den 18. März um 16:00 Uhr bei Nick. Wiederholungen werden am Freitag, den 23.03. um 20:15 Uhr im Nick-Sofakino und am Dienstag, den 27.03. um 09:05 Uhr gesendet.

Bildmaterial von 'Flucht aus Mr. Lemoncellos Bibliothek' kann in der Mediathek heruntergeladen werden. Außerdem senden wir Ihnen auf Anfrage gerne einen Screener.


Viacom International Media Networks
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Mobile: 49 160 3611 690
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: www.viacom.de

Über Nick:

Nick ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter 'SpongeBob Schwammkopf', 'Die Thundermans', 'Henry Danger'  und die 'Teenage Mutant Ninja Turtles'. Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards', eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen. Nick gehört zu der Viacom International Media Networks GmbH. Zu Nick gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing-Produkte. Die Eigenproduktionen 'Het Huis Anubis' / 'Das Haus Anubis''Hotel 13', 'Nickelodeon Alaaarm' und 'Spotlight' runden das Angebot von Nick ab.

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien