Magnus Kastner wird Executive Vice President und Managing Director bei Viacom International Media Networks Northern Europe

Viacom International Media Networks, ein Geschäftsbereich von Viacom Inc. (NASDAQ: VIAB , VIA), gab heute bekannt, dass Magnus Kastner zum Executive Vice President und Managing Director von Viacom International Media Networks (VIMN) Northern Europe ernannt wurde.

Ab Februar 2014 wird Kastner in dieser Position alle VIMN-Marken und Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Belgien, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie Island verantworten. Zu den VIMN-Marken in Nordeuropa zählen unter anderem MTV, Nickelodeon, Comedy Central, VIVA, VH1 und TMF, ein umfangreiches digitale und mobiles Portfolio sowie Mobile Brand Licensing Angebote wie MTV Mobile. Kastner wird direkt an Bob Bakish, President und CEO von Viacom International Media Networks berichten und seinen Sitz in der Berliner Niederlassung des Unternehmens haben. Er folgt auf Dan Ligtvoet, der das Unternehmen im September verlassen hatte, und Willem Schelling, Chief Operating Officer VIMN Northern Europe, der als Geschäftsführer das Unternehmen seither interimsweise geführt hatte.

Bob Bakish, President und CEO, Viacom International Media Networks unterstreicht: "Wir sind begeistert, dass Magnus unser Team bei Viacom International Media Networks in Nordeuropa verstärken wird. Er verfügt über eine langjährige Expertise in der Führung und dem Ausbau von Medienunternehmen in Europa und im Nahen Osten. In seinen bisherigen Management-Positionen stellte er seine strategischen Visionen und seine Führungskompetenz überzeugend unter Beweis und führte die Unternehmen zu herausragenden kommerziellen und kreativen Erfolgen. Wir freuen uns, dass er seine große Erfahrung und Expertise als Leiter unseres nordeuropäischen Unternehmens bei VIMN einbringen wird."

Magnus Kastner ergänzt: "Nach all den Jahren zu Viacom zurückzukehren, fühlt sich an, wie nach Hause zu kommen. Es ist mir eine große Ehre, Teil des VIMN Teams in Nordeuropa zu sein. Ich freue mich sehr auf die enge Zusammenarbeit mit meinen neuen Kollegen, Partnern und Kunden, um an die Erfolge, welche die VIMN Brands und das Unternehmen bereits in der Region haben, anzuknüpfen und weiter auszubauen."

Vor seinem Wechsel zu VIMN war Kastner ab 2011 President der Rotana Media Services (RMS). Rotana, ein marktführendes Medienunternehmen mit Sitz in Dubai, ist die Heimat von Fernsehsendern, Radiostationen, Filmstudios, einem Werbevermarkter, sowie einem Verlag für digitale Lizenzierung im gesamten Nahen Osten und in Nordafrika. Von 2006 bis 2011, war Kastner als Geschäftsführer und Senior Vice President von Discovery Networks in München für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig. Von 2002 bis 2006 war er als Geschäftsführer bei Optimum Media Direction (OMD) in Hamburg tätig. 2000 bis 2001 war er Geschäftsführer, Verkauf und Marketing bei Yahoo Deutschland. Außerdem hatte er Positionen im Verkauf bei SevenOne Media, als auch bei MTV Europe und MTV Deutschland inne.

Kastner hat einen Abschluss in Business Administration und International Business der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, sowie Diploma der Universität von Cordoba (Argentinien) und INSEAD (Frankreich).

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Colin Lenz - Manager Corporate Communications
Fon: 49 30 700 100-134, Fax: 49 30 700 100-9134
E-Mail: lenz.colin@vimn.com , Info: www.viacom.de

Über Viacom International Media Networks:

Viacom International Media Networks Northern Europe gehört zu Viacom International Media Networks und agiert in Deutschland, der Schweiz und Österreich, Polen, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie den Niederlanden und Belgien. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks in Nordeuropa 37 Sender für die Zielgruppen Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt wird das TV-Angebot von Viacom International Media Networks von mehr als 80 Millionen Haushalten in Nordeuropa genutzt. Auf mehr als 50 Webseiten in Nordeuropa bietet Viacom International Media Networks zudem noch mehr Musik, Nachrichten und Unterhaltung. Mit MTV Mobile bietet Viacom International Media Networks in Deutschland, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Belgien eigene Mobile-Marken an.
Be Viacom, die Sales Unit von Viacom International Media Networks, bietet Markenlösungen für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien auf dem internationalen Markt. Be Viacom bietet so Komplettangebote zur Markeninszenierung seiner Werbekunden in Verbindung mit den eigenen starken Entertainment Brands. Werbung, Promotion, Branded Content, Brand Experience, Digital Activation, Sponsorship und Licensing sind Bestandteile dieses Angebotsportfolios.
Viacom International Media Networks gehört zu Viacom Inc. (NASDAQ: VIAB, VIA) und umfasst viele der beliebtesten Multimedia-Entertainment-Marken. Zu diesen zählen u.a. MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, Paramount Channel, VH1, VIVA, COLORS, Game One und Tr3s: MTV, Música y Más, ein Sender für das hispanische Publikum in den USA. Die Viacom-Marken werden weltweit von mehr als 700 Millionen Haushalten in 170 Regionen und 37 Sprachen über 200 lokale Fernsehsender und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen. Für mehr aktuelle Informationen folgen Sie uns auf Twitter ( www.twitter.com/vimngermany ) oder bei Facebook ( www.facebook.com/VIMNGermany ).

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien