Mit 3,4 Prozent weiter auf Erfolgskurs: Nicknight erreicht besten Monat seit Launch

Mit einem Marktanteil von 3,4 Prozent* in der Kernzielgruppe der 14- bis 29-jährigen Zuschauer erreicht Nicknight einen neuen Bestwert seit dem Launch im Oktober 2014. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einer herausragenden Steigerung von über 50 Prozent. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen konnte Nicknight im Februar überzeugen und erreicht mit einem Marktanteil von 1,0 Prozent** ebenfalls seinen stärksten Monat seit Senderbestehen.

Stärkster Tag war Freitag, der 12. Februar mit 5,5 Prozent*** Marktanteil. An diesem Tag starteten neue Folgen von 'Catfish', welche damit die zweitstärkste Show im Februar ist. Neben 'Catfish' zählten zu den beliebtesten Sendungen der Zuschauer unter anderem auch die Serien 'Awkward' und 'Guy Code'. Am meisten freuten sich die Fans des Programmblocks für junge Erwachsene über den Launch der neuen Serie 'Skins – Hautnah' (UK Version). Die BAFTA-prämierte Serie erzielte im Schnitt 100.000 Zuschauer pro Episode und kam auch auf nicknight.de mit knapp 40.000 Videostreams sehr erfolgreich an.

"Wir freuen uns sehr über erfolgreiche Etablierung und die kontinuierlich positiven Quotenentwicklungen unserer jüngsten Marke Nicknight. Die Rekordwerte im Februar mit einer Steigerung um das Doppelte zum Vorjahr, bestärken uns darin Nicknight nicht nur on Air sondern auch crossmedial weiter auszubauen. Nach FLiP können sich die Nicknight Fans schon bald auf das nächste plattformübergreifende Unterhaltungsformat freuen", betont Mark Specht, General Manager (GM) Viacom International Media Networks GSA.

Spannende Programm-Highlights im März sind der Start der neuen Serie 'Misfits' und die neuen Folgen der 5. Staffel von 'Awkward'. Außerdem erwarten die Zuschauer weitere Folgen von 'FLiP' – powered by ICON, dem neuen innovativen Lifestyle-Magazin für Millenials immer freitags um 22:25 Uhr.

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope 6.0, 01.02.2016-29.02.2016
*           14-29y, 21:00 - 02:00 hrs
**          14-49y, 21:00 - 02:00 hrs
***         14-29y, 21:00 - 02:00 hrs

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Ann-Christine Klesper - Corporate Communications
Fon: 49 30 700 100-226, Fax: 49 30 700 100-9134
E-Mail: ann-christine.klesper@vimn.com , Info: www.viacom.de

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien