Mit Lance Bass zurück in die Zeiten von Acid-Washed Jeans & Flanell-Hemden: MTV zelebriert die 90er mit brandneuer Reality '90‘s House'

Lance Bass und Christina Milian entführen zwölf Kandidaten in die 90er Jahre // Immer freitags um 22:00 Uhr auf MTV

Berlin, 21. Februar 2018 – Kein WiFi, keine Smartphones und kein Social Media: Was klingt wie der Alptraum eines jeden Millennials – das waren die 90er Jahre. MTV bringt die beste Dekade aller Zeiten zurück. Zumindest im TV. Die neue Show '90’s House' feiert am 30. März Premiere und läuft dann immer freitags um 22:00 Uhr auf MTV.

Im '90’s House' müssen zwölf junge Erwachsene den modernen Komfort des Jahres 2018 zurücklassen und im Zeitalter der Tamagotchis, Boybands und Faxgeräte überleben. Dabei treten sie Woche für Woche in passenden 90er-Challenges gegeneinander an. Nur der Kandidat, der sich am besten durch die Sitcoms, Rap-Battles und Filmposter des Jahrzehnts kämpft, gewinnt am Ende den großen Hauptpreis: 90.000 Dollar und einen Mazda MX-5, natürlich Baujahr 1990.

Präsentiert wird die Show von Lance Bass, Schauspieler, Moderator, Unternehmer, Kosmonaut und ehemaliges Mitglied der Mega-Boyband *NSYNC sowie Popstar Christina Milian („When You Look at Me“ und „Dip It Low“). Dabei bekommen sie Unterstützung von Gaststars aus den 90ern wie Mario Lopez, Tatyana Ali, Michelle Williams, Joey Fatone, Salt N’ Pepa und vielen mehr.

MTV zeigt '90’s House' ab dem 30. März immer freitags um 22:00 Uhr.

Bildmaterial der neuen Show '90’s House' finden Sie in unserer Mediathek.

MTV ist ab sofort überall frei empfangbar – im TV, als Livestream auf mtv.de oder mit der MTV Play App.

Viacom International Media Networks
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Mobile: 49 160 3611 690
E-Mail: prill.sarah@vimn.com

Über MTV

MTV ist die wichtigste Unterhaltungsmarke für junge Menschen weltweit: MTV bietet 24 Stunden Musik und Unterhaltung für junge und junggebliebene Fans, egal ob mobil, auf Abruf oder im Fernsehen, mit legendären Musik-Formaten, Event-Highlights und Reality-Unterhaltungsshows. MTV ist überall im unverschlüsselten Free-TV über Satellit, Kabelnetz, IPTV, Internet-TV, per Livestream auf MTV.de/live und in der kostenlosen MTV Play App für iOS und Android frei empfangbar. Mehr Infos zum Empfang von MTV finden Sie auf MTV.de/freeyourmtv.

MTV feiert die Popkultur mit großen Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock'n' Roll auf den Bildschirm. Als Institution und Qualitätssiegel etabliert, sind auch die MTV Unpluggeds fester Bestandteil des Programms und gewähren Künstlern weltweit den ultimativen Ritterschlag. In Deutschland wurden bereits Größen wie Die Fantastischen Vier, Peter Maffay oder Cro Teil des Konzepts.

Mit täglich 13 Stunden Musikprogramm ist Musik ein wichtiger Teil von MTV – aber auch Reality gehört zur DNA von MTV. Reality-Fans kommen mit Klassikern wie 'Punk’d' und 'Pimp My Ride', sowie aktuellen und kommenden Highlights wie 'Siesta Key', 'Fear Factor', 'Catfish' und 'Just Tattoo Of Us' voll auf ihre Kosten.

Über uns

Viacom International Media Networks GSA ist Teil des globalen Medienunternehmens Viacom Inc. und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks vielfältige TV- und Onlineangebote für die Zielgruppen Kinder, Familie, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 40 Millionen Haushalte. Dazu kommt die starke Entwicklung unserer Marken und unser Partnerschaften in den Bereichen Consumer Products und Recreation: Unsere Marken sind erlebbar auf Events, als Lizenzprodukte und in Freizeitparks. Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom International Media Networks und unseren Marken folgen Sie uns auf twitter.com/vimngermany, facebook.com/vimngermany oder besuchen Sie unsere Webseite unter viacom.de.

Abonnieren

Medien

Medien