Mit Laseraugen spielt man nicht: Familientrubel mit Superkräften. Die neue Live-Action Show  'Die Thundermans' ab April bei Nickelodeon

Die Superhelden-Familie 'Die Thundermans' als Sneak Preview am Sonntag, dem 30. März direkt nach den ' Nickelodeon Kids' Choice Awards ' // Ab dem 5. April samstags um 19.15 Uhr

In 'Die Thundermans' dreht sich alles um die 14-Jährigen Zwillinge Phoebe (Kira Kosarin) und Max Thunderman (Jack Griffo). Die beiden wohnen zusammen, besuchen die gleiche Schule, feiern zusammen ihren Geburtstag und haben beide außerdem ziemlich coole Superkräfte, die sie ihren Eltern verdanken. Doch während sich Phoebe nichts schöneres vorstellen kann, als Gutes zu tun, kann Max es nicht erwarten auf die dunkle Seite der Superkräfte zu wechseln. Sein Ziel: der größte Superschurke aller Zeiten zu werden.

Zu ihren Fähigkeiten zählen die Zwei Telekinese, die es ihnen erlaubt mit ihren Gedanken Gegenstände zu bewegen, und der berüchtigte gefrierende Atem, mit dem so manch einer schon versehentlich gefrostet wurde. Ihr kleiner Bruder Billy (Diego Valazquez) ist schneller als ein Blitz und die jüngere Schwester Nora (Addison Riecke) hat Laserstrahl-Augen. Vater Hank (Chris Tallman) ist super stark und kann fliegen, Mutter Barb (Rosa Blasi) hat die Fähigkeiten aus ihren Handflächen Licht erstrahlen zu lassen.

Die Thundermans haben alle Hände voll zu tun, ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten und Superkräfte geheim zu halten und tarnen sich als ganz gewöhnliche Familie – doch wie normal kann es in einer Familie voller Superhelden schon zugehen?

Verantwortlich für die Serie auf Seiten Nickelodeons ist als ausführender Produzent der dreimalige Emmy Award Gewinner Jed Spingarn (Big Time Rush, Jimmy Neutron) sowie, ebenfalls als ausführende Produzenten, Dave Hoge und Dan Cross (Just Jordan, Pair of Kings – Die Königsbrüder). Die erste Staffel 'Die Thundermans' hat 20 Episoden (à 30 Minuten). Eine zweite Staffel ist bereits in Produktion.

'Die Thundermans' sind bereits am Sonntag, dem 30. März in einer Sneak Preview zu sehen – direkt im Anschluss an die diesjährigen ' Nickelodeon Kids‘ Choice Awards ' .

Ab Samstag, den 5. April gibt es die neue Serie immer samstags um 19.15 Uhr zu sehen.

Zusätzliche Informationen:
- Bildmaterial kann in der Mediathek heruntergeladen werden
- Informationen zum TV Programm von Nickelodeon auf nick.de
- Presseseite mit Bildmaterial und Presseinformationen auf presse.nick.de
- Nickelodeon auf Facebook
- Nickelodeon bei Instagram
- Screener auf Anfrage

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Fax: 49 30 700 100-9426
E-Mail: prill.sarah@vimn.com , Info: presse.nick.de

Über Nickelodeon:

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter ' SpongeBob Schwammkopf ' , ' iCarly ' , ' Die Pinguine aus Madagascar ' , ' Victorious ' , ' Kung Fu Panda ' , ' Teenage Mutant Ninja Turtles ' und ' Dora ' . Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden ' Nickelodeon Kids‘ Choice Awards ' , eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen . Nickelodeon gehört zu der Viacom International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon Northern Europe, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen ' Het Huis Anubis ' / ' Das Haus Anubis ' ' Hotel 13 ' , ' Nickelodeon Alaaarm ' und ' Nick Battle ' runden das Angebot von Nickelodeon in Nordeuropa ab.

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien