MTV ab sofort überall im unverschlüsselten Free-TV, in der MTV Play App und auf MTV.de frei empfangbar

Weihnachtsüberraschung für MTV-Fans mit Launch-Special am 23.12. / Samy Deluxe, Cro und Romano feiern mit Uli Brase und MTV

Berlin, 15. Dezember 2017MTV ist ab sofort überall im unverschlüsselten Free-TV über Satellit, Kabelnetz, IPTV, Internet-TV, per Livestream auf MTV.de/live und in der kostenlosen MTV Play App für iOS und Android frei empfangbar. MTV bietet 24 Stunden Musik und Unterhaltung für junge und junggebliebene Fans, egal ob mobil, auf Abruf oder im Fernsehen, mit legendären Musik-Formaten, Event-Highlights und Reality-Unterhaltungsshows. MTV startete heute um 6:00 Uhr mit „Don’t Look Back In Anger“ von Oasis als erstes Musikvideo in diese neue Ära.

Am 23. Dezember feiert MTV die Rückkehr ins unverschlüsselte Free-TV mit einem großen Special und tollen Gästen: Los geht es mit Premieren von 'Dare to Live' ab 21:10 Uhr, der neuen Dokureihe in der Videostar Rory Kramer mit bekannten Musikern an deren Grenzen geht. In den ersten drei Folgen der neuen Serie trifft Rory dabei auf Shawn Mendes, die Chainsmokers und Martin Garrix. Ab 22:30 Uhr feiert MTV dann mit dem 'MTV Buzz'-Special „Uli und die Vidiots“ die besten, denkwürdigsten und absurdesten Musik-Videos der Geschichte. MTV-Moderatorin Uli Brase lädt Cro, Samy Deluxe, Romano, Ingmar Stadelmann und weitere prominente Gäste auf ihre Couch ein, um Video-Highlights gemeinsam unter die Lupe zu nehmen. Anschließend führen ab 23:00 Uhr die 'Top 100 Offiziellen Jahrescharts' durch die 100 erfolgreichsten Songs des Jahres 2017 in Deutschland.  

„MTV ist die wichtigste Unterhaltungsmarke für junge Menschen weltweit: MTV feiert die Popkultur und steht für bahnbrechende Shows und Formate,“ so Mark Specht, General Manager Germany, Switzerland & Austria (GSA) bei Viacom International Media Networks (VIMN). „Die Nachfrage nach Musik steigt – sowohl auf digitalen als auch auf linearen Plattformen. Wir profitieren von diesem Trend und setzen in unserem Programm einen großen Schwerpunkt auf Musik, mit mehr als 13 Stunden Musikprogramm am Tag.“

„Musik ist in unserer DNA – aber auch Reality-Fans kommen mit Klassikern wie 'Punk’d' und 'Pimp My Ride', sowie aktuellen und kommenden Highlights wie 'Siesta Key', 'Fear Factor', 'Catfish' und 'Just Tattoo Of Us' voll auf ihre Kosten,“ so Lauren Nola, Brand Director Youth & Music GSA bei VIMN.

„MTV ist zurück im freien Fernsehen! Das freut mich sehr, denn es hat meine Jugend natürlich krass geprägt. Ich hoffe, das MTV auch in Zukunft ein gutes Programm herstellt und der nächsten Generation zeigt, wie tief diese Musikkultur geht. Also: MTV, let’s go!“, betont Samy Deluxe, der 2018 als nächster Künstler auf der MTV Unplugged-Bühne stehen wird.  


Auch Partner aus der Musikindustrie freuen sich über MTV im unverschlüsselten Free-TV:

Frank Briegmann, President & CEO Universal Music Central Europe und Deutsche Grammophon:
„MTV ist eine legendäre Marke, Synonym einer globalen Jugendkultur und der erste Sender, der auf Musik als primären Content gesetzt hat. Bei MTV gab es schon Influencer und Tastemaker, als die Begriffe noch gar nicht definiert waren. Von Anfang an verbindet uns die Leidenschaft für Musik und die Bereitschaft in junge Künstler zu investieren und ihre Karrieren mit maximaler Begeisterung zu begleiten. Daher freue ich mich sehr, dass MTV jetzt seine Reichweite wieder erhöht und wünsche dem Team viel Erfolg dabei.“

Philip Ginthör, CEO Sony Music GSA:
„Die Rückkehr von MTV ins Free-TV ist ein gutes Signal für Künstler und Musikbranche – gerade in Zeiten, in denen Flächen für Musik im TV eher zurückgehen. Wir freuen uns sehr darauf und wünschen dem MTV-Team einen guten Start.“

Bernd Dopp, Chairman & CEO Warner Music Central Europe:
„Eine gute Nachricht für unseren sehr dynamischen Musikmarkt - MTV is back! Wir wünschen dem gesamten Team ein gutes Händchen für die coolsten Songs und Künstler und natürlich viel Erfolg.“  

Mehr Informationen zum Programmplan und kommenden Highlights können Sie hier herunterladen.

Alle Informationen zum Empfang von MTV finden Sie hier.

Viacom International Media Networks
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Mobile: 49 160 3611 690
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: www.viacom.de

Viacom International Media Networks
Kontakt: Claas Paletta
Fon: 49 30 700 100-174
E-Mail: claas.paletta@vimn.com, Info: www.viacom.de

Über Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA):

Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte.

Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.
Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany).

Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien