Neue Moderatoren beim Kindersender Nickelodeon – Laura Garde und Sascha Quade schlagen ab dem 12. August ‘Nickelodeon Alaaarm‘

Ab Montag, dem 12. August führt das Moderatoren-Duo Laura Garde und Sascha Quade durch das Programm // Mit Slime, Charme und Action mischen sie den Nachmittag ordentlich auf

Nickelodeon bekommt Verstärkung. Ab dem 12. August führen zwei neue Moderatoren durch das Nachmittagsprogramm des Senders. Von Montag bis Freitag ab 16:25 Uhr, zwischen Cartoons und Live-Action Programm, melden sich Laura und Sascha aus dem Nickelodeon Studio und machen jeden Tag auf’s Neue zum Abenteuer. Was würdest du tun, wenn du König wärst? Wieso sind Popel grün? Warum kriegt der Specht keine Kopfschmerzen? Die beiden Moderatoren stellen keine Fragen, sondern legen gleich selber los, inklusive glibbriger Slimekanonen, kniffligen Tricks und abenteuerlichen Aktionen.

Reichliche Möglichkeiten bietet dafür nicht nur ihr buntes Studio-Hauptquartier. Auch Outdoor-Action steht bei ‘Nickelodeon Alaaarm‘ auf dem Programm. Laura und Sascha zeigen den Kids wie man dem Alltag die richtige Portion Nickelodeon verpasst. Verrückte Rubriken wie ‘Ich bin ein Kind, holt mich hier raus‘ versprechen die Rettung für alle Kinder, die jeden Morgen zu lange auf den Bus warten müssen, den Eltern das Handy aus Spaß auf Chinesisch umgestellt haben oder kein Hitzefrei bekommen. Außerdem dabei: ‘Spezialisten aus Kisten‘, die überall zur Stelle sind, wo die Moderatoren mit ihrem Latein am Ende sind. Und das Streichorchester, das stets Auftakt ist für die verrücktesten Streiche und natürlich jeder Menge grünem Nickelodeon Slime.

In den bis zu zwei Minuten langen Moderationsteilen steht Spaß eindeutig an erster Stelle. Mit witzigen Gimmicks und außergewöhnlichen Aktionen sorgen die zwei für große Augen und offene Münder.

Janine Weigold , Director Aquisitions & Development, Nickelodeon North, zum Start der neuen Moderatorenparts: „Wir wollen Nickelodeon ein neues Gesicht geben. Jemanden, der den Charme und Spaß der Marke durch und durch widerspiegelt. Wir sind sehr glücklich genau das mit Laura und Sascha gefunden zu haben. Die Beiden werden nicht nur hervorragend durch das Nachmittagsprogramm führen, sondern auch eine Bereicherung für den Sender und nicht zuletzt Nickelodeons Marketingevents sein.“

Die Kids können also gespannt sein, was sie ab dem 12. August täglich erwartet.

Bildmaterial der beiden Moderatoren befindet sich in der Mediathek .

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Volker Körkemeier
Fon: 49 30 700 100-394, Fax: 49 30 700 100-9394
E-Mail: koerkemeier.volker@vimn.com , Info: presse.nick.de

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien