Neue Shows, Episoden und Deutschland-Premieren bei Nicknight

See Dad Run, Instant Mom und weitere Premieren aus dem Viacom-Netzwerk starten bei Nicknight noch in diesem Winter // Nicknight schließt den Monat November 2014 mit einem sehr guten Marktanteil von 1,3 Prozent

Der am 1. Oktober gestartete Programmblock "Nicknight" schließt den Monat November 2014 mit einem Marktanteil von 1,3 Prozent* ab. Damit erreicht Nicknight bereits jetzt Tages-Spitzenwerte von bis zu 2,8 Prozent*. In diesem Programmblock, der ab 21.00 Uhr an den Start geht und sich an junge Erwachsene richtet, werden Deutschland- und Free-TV-Premieren aus dem Viacom-Portfolio sowie Akquisen ausgestrahlt. Besonders erfolgreich im Nicknight-Programm waren im November die Episodenpremieren der kanadischen Serie "Degrassi" sowie die Serien "Awkward – Mein so genanntes Leben", "Drake & Josh" und "Zoey 101".

In den Winter startet Nicknight mit weiteren Deutschland- und Free-TV-Premieren sowie im neuen Jahr, mit der Akquise "The Next Step". Bereits am 8. Dezember feiert "See Dad Run" (20 Episoden) seine Deutschland-Premiere. Scott Baio spielt einen Ex TV-Star, der sich in seiner neuen Rolle als "Stay-at-home-Dad" beweisen muss.

Im Januar 2015 gehen zwei neue Shows aus dem Viacom-Netzwerk bei Nicknight an den Start: "Instant Mom" (Staffel 1 / 13 Episoden) startet am 10. Januar und "Plain Jane International" (20 Episoden) am 12. Januar. "My Life as Liz" (21 Folgen) bereichert das Nicknight-Programm ab dem 21. Februar 2015.

Eine der erfolgreichsten Shows bei Nicknight ist "Degrassi", die im Dezember das Finale der 10. Staffel feiert. On Air werden die letzten Folgen der Staffel mit einem Twitter-Event begleitet. Die Zuschauer haben die Möglichkeit per Tweet live On Air ihre Meinung mit anderen Fans zu teilen. Ab dem 2. März folgen dann neue Episoden der 11. "Degrassi"-Staffel in einer Free-TV-Premiere.

Mit "The Next Step" erblickt eine Akquise Ende März das On Air-Licht bei Nicknight. Die kanadische Produktion im Reality-TV Style startet am 30. März. "The Next Step" erzählt von einer Gruppe junger, ehrgeiziger Tänzer, die bereit ist für ihren Traum alles zu geben. Zusätzlich geht "Faking It" bei Nicknight On Air, Start ist der 21. März 2015.

Quellen:
*AGF/GfK-Fernsehforschung, TV Scope, 01.11.2014-30.11.2014 bzw. Tageswerte, 2100-0200 hrs, 14-29y (z.T. vorläufig gewichtet)

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Christina Blankenburg
Fon: 49 30 700 100-174, Fax: 49 30 700 100-9174
E-Mail: blankenburg.christina@vimn.com, Info: www.presse.nick.de

Über Viacom International Media Networks:

Viacom International Media Networks Northern Europe gehört zu Viacom International Media Networks und agiert in Deutschland, der Schweiz und Österreich, Polen, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie den Niederlanden und Belgien. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks in Nordeuropa 37 Sender für die Zielgruppen Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt wird das TV-Angebot von Viacom International Media Networks von mehr als 80 Millionen Haushalten in Nordeuropa genutzt. Auf mehr als 50 Webseiten in Nordeuropa bietet Viacom International Media Networks zudem noch mehr Musik, Nachrichten und Unterhaltung. Mit MTV Mobile bietet Viacom International Media Networks in Deutschland, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Belgien eigene Mobile-Marken an.
Advertising und Brand Solutions, die Sales Unit von Viacom International Media Networks, bietet Markenlösungen für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien auf dem internationalen Markt.  Viacom International Media Networks gehört zu Viacom Inc. (NASDAQ: VIAB, VIA) und umfasst viele der beliebtesten Multimedia-Entertainment-Marken. Zu diesen zählen u.a. MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, Paramount Channel, VH1, VIVA, COLORS, Game One und Tr3s: MTV, Música y Más, ein Sender für das hispanische Publikum in den USA. Die Viacom-Marken werden weltweit von mehr als 3,2 Milliarden Haushalten in 170 Regionen und 40 Sprachen über 200 lokale Fernsehsender und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen. Für mehr aktuelle Informationen folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany).

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien