Nickelodeons actiongeladenes Staffelfinale der Teenage Mutant Ninja Turtles – zuerst im Netz?

Zweiteiliges Staffelfinale der Turtles am 17. und 24. November, 17:00 Uhr // Fans können gleichzeitig auf turtles.nick.de den Angriff der Kraang stoppen // Sind die Fans erfolgreich, zeigt Nickelodeon den zweiten Teil vorab im Netz

Am Sonntag, den 17. November um 17.00 Uhr, zeigt Nickelodeon den ersten Teil des großen Staffelfinales der ' Teenage Mutant Ninja Turtles ' .

Die vier furchtlosen Turtles Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo müssen sich ihrer größten Herausforderung stellen und die Invasion der Kraang stoppen. Besonders Donnie gerät dabei ins Schwitzen: das Leben seines Schwarms April steht auf dem Spiel. Ein schier aussichtsloser Kampf beginnt.

Für alle Zuschauer, die nach den ersten actiongeladenen 30 Minuten voller Turtle-Power nicht erwarten können, wie der Kampf gegen die Kraang ausgeht, hat Nickelodeon ein besonderes Highlight geplant. Direkt nach der Folge können die Fans auf turtles.nick.de in die Rolle einer der Turtles schlüpfen und die Invasion Mann gegen Mann – oder besser Schildkröte gegen Alien-Roboter – ausfechten. Jedes Mal, wenn ein Spieler einen weiteren Gegner besiegt, sammelt er damit ein kleines bisschen von dem grünen Mutanten-Schleim " Ooze " ein. Wird genügend Ooze gesammelt, zeigt Nickelodeon die letzte Folge vom 22. bis 24. November exklusiv im Netz, noch vor der TV-Ausstrahlung.

Am Sonntag, den 24. November um 17.00 Uhr wird dann der zweite Teil des Finales auch im TV ausgestrahlt. Anschließend gibt es einen exklusiven, ersten Blick in die zweite Staffel der ' Teenage Mutant Ninja Turtles ' , die erst im März 2014 bei Nickelodeon startet.

Bildmaterial zu den Teenage Mutant Ninja Turtles gibt es in der Nickelodeon Mediathek .
Trailer und animierte Gifs können hier heruntergeladen werden.  

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Volker Körkemeier
Fon: 49 30 700 100-394, Fax: 49 30 700 100-9394
E-Mail: koerkemeier.volker@vimn.com , Info: presse.nick.de

Über Nickelodeon:

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter ' SpongeBob Schwammkopf ' , ' iCarly ' , ' Die Pinguine aus Madagascar ' , ' Victorious ' , ' Kung Fu Panda ' , ' Teenage Mutant Ninja Turtles ' und ' Dora ' . Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden ' Nickelodeon Kids‘ Choice Awards ' , eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen . Nickelodeon gehört zu der Viacam International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon Northern Europe, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen ' Het Huis Anubis ' / ' Das Haus Anubis ' ' Hotel 13 ' , ' Nickelodeon Alaaarm ' und ' Nick Battle ' runden das Angebot von Nickelodeon in Nordeuropa ab.

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.