'Rock 'n' Roll Highschool' – Mit 'Hotel 13' zurück in die wilden '50er

Nickelodeons 'Hotel 13' kehrt am 9. November mit TV-Movie zurück / Tom, Liv und Anna müssen erneut in die Vergangenheit reisen, um ihre Freundschaft zu retten / Jeremy Mockridge in der Rolle des 'David'

Berlin 30.9. 2013 – Mit Tanzeinladungen, Jungs in Frauenkleidern und jeder Menge Pomade meldet sich Nickelodeons 'Hotel 13' zurück. In dem TV-Film 'Rock 'n' Roll Highschool' geht das Abenteuer von Tom (Patrick Baehr), Anna (Carola Schnell) und Liv (Julia Schäfle) weiter. Nach dem aufregenden Sommer als Ferienjobber im Hotel läuft das Leben eher in gewöhnlicheren Bahnen. Tom tüftelt weiterhin an seinen Erfindungen, Anna macht eine Ausbildung als Fotografin und Liv will eifrig aber eigenwillig eine Karriere als Schauspielerin einschlagen. Doch eines Tages steht ein seltsam gekleidetes Mädchen namens Sandra bei Tom vor der Haustür. Schnell stellt sich heraus: Das Mädchen im pinken Petticoat ist mit der Zeitmaschine aus Hotel 13 in die Gegenwart gereist. Jedoch verändert ihr Auftauchen die Vergangenheit und damit auch die Gegenwart und Zukunft. Tom, Anna und Liv müssen mit Sandra in der Zeit zurückreisen, damit die Welt nicht aus den Fugen gerät. Es steht nicht nur Sandras Zukunft mit dem Filmstar David (Jeremy Mockridge) auf dem Spiel, sondern auch die Freundschaft von Tom, Anna und Liv.

Die erste Staffel der täglichen Abenteuerserie 'Hotel 13' endete im Mai 2013. Die zweite Staffel wird derzeit von Nickelodeon und Studio 100 in Antwerpen produziert. 'Hotel 13' ist die umfangreichste Eigenproduktion innerhalb des Nickelodeon Northern Europe Clusters. Die deutschsprachige Serie wird in der Schweiz, Österreich und Deutschland ausgestrahlt. Für die Länder Belgien, die Niederlande sowie Dänemark und Schweden wird die Serie in die jeweilige Landessprache synchronisiert.

Downloads und Informationen
Bildmaterial in der Mediathek
Informationen und Folgen der ersten Staffel auf www.hotel-13.com
Screener auf Anfrage

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Volker Körkemeier
Fon: 49 30 700 100-394, Fax: 49 30 700 100-9394
E-Mail: koerkemeier.volker@vimn.com, Info: presse.nick.de

Über Nickelodeon:

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter 'SpongeBob Schwammkopf', 'iCarly', 'Die Pinguine aus Madagascar', 'Victorious', 'Kung Fu Panda', 'Teenage Mutant Ninja Turtles' und 'Dora'. Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards', eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen. Nickelodeon gehört zu der Viacam International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon Northern Europe, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen 'Het Huis Anubis' / 'Das Haus Anubis''Hotel 13', 'Nickelodeon Alaaarm' und 'Nick Battle' runden das Angebot von Nickelodeon in Nordeuropa ab.

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks GSA ist Teil des globalen Medienunternehmens Viacom Inc. und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks vielfältige TV- und Onlineangebote für die Zielgruppen Kinder, Familie, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 40 Millionen Haushalte. Dazu kommt die starke Entwicklung unserer Marken und unser Partnerschaften in den Bereichen Consumer Products und Recreation: Unsere Marken sind erlebbar auf Events, als Lizenzprodukte und in Freizeitparks. Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom International Media Networks und unseren Marken folgen Sie uns auf twitter.com/vimngermany, facebook.com/vimngermany oder besuchen Sie unsere Webseite unter viacom.de.

Abonnieren

Medien

Medien