Schwammtastischer Städtebau mit 'SpongeBob: Mein Bikini Bottom'

Nickelodeon veröffentlichte am 6. Juni weltweit die neue SpongeBob App für mobile iOS-Endgeräte // Exklusive Filmclips und Spielszenarios geben einen Einblick in die Entstehungsgeschichte von Bikini Bottom

New York/Berlin – 7. Juni 2013 – Die Fans von 'SpongeBob Schwammkopf' können seit gestern ihre eigene Version von Bikini Bottom erstellen. Mit der brandneuen Städtebau-App 'SpongeBob: Mein Bikini Bottom' entsteht eine interaktive, stylishe 2D Unterwasserwelt. Für einen begrenzten Zeitraum erhalten die Spieler mit dem Kauf der App ein besonderes Item – den goldenen Pfannenwender – und 50 Gläser Quallengelee.

Während SpongeBob in seiner Ananas einzieht und sich sofort ans Burgerbraten macht, lernen die Spieler in einer ausführlichen Einführung die Tricks und Kniffe des Unterwasser-Städtebaus. Nebenbei entdecken sie die Geschichte hinter der Ankunft von SpongeBob, Patrick, Mr. Krabs, Plankton, Thaddeus Tentakel und Sandy. Die kurzen, witzigen Clips zu diesen Geschichten sind im Spiel exklusiv enthalten und durch eine Zusammenarbeit mit den Original-Autoren der TV-Serie entstanden.

Seit der ersten Ausstrahlung im Juli 1999, ist 'SpongeBob Schwammkopf' zu einer der meist geliebten, animierten Charaktere in der TV-Geschichte und einem weltweiten pop-kulturellen Phänomen herangewachsen. In den 13 Jahren ist sie stets unter den beliebtesten animierten Serien für Kinder im Alter von 2-11 Jahren, und mit mehr als 81 Millionen Fans eine der erfolgreichsten Serien auf Facebook.

In 'SpongeBob: Mein Bikini Bottom' können die Spieler das Aussehen ihrer Stadt mit diversen Charakteren, Gebäuden und Dekorationen frei nach ihren Wünschen gestalten. So entsteht bei jedem Spiel eine einzigartige Unterwasserstadt, bei dem die Spieler stets ein Auge auf die Wünsche der Bewohner haben sollten. Mit verschiedenen Items – vom Krabbenburger bis zum Blumenstrauß – können die Bewohner zufrieden gestellt werden. Sie schenken den Spielern als Dankeschön nicht nur Spielgeld und Erfahrungspunkte, sondern manchmal auch geheime Rezepte für neue Gerichte. Je mehr Erfahrungspunkte die Spieler sammeln, umso mehr Möglichkeiten hat der Spieler, sein Bikini Bottom auszubauen, Quests zu erfüllen, Spielgeld und  Quallengelee zu sammeln. Spielgeld und Quallengelee können zudem über den iTunes Account gekauft werden.

'SpongeBob: Mein Bikini Bottom' ist weltweit in acht Sprachen erhältlich: Englisch, Spanisch (Latein Amerika und Spanien), Deutsch, Französisch, Niederländisch, Portugiesisch und Italienisch.

'SpongeBob Schwammkopf' wird produziert von seinem Erfinder Steve Hillenburg, vormals Regisseur, Autor und Kreativdirektor bei Nickelodeons Klassiker 'Rockos Modernes Leben'. Paul Tibbitt, Regisseur und Autor der ersten drei Staffeln, fungiert ebenfalls als ausführender Produzent. Die Serie ist eine Nicktoons Produktion und wird in den Nickelodeon Animation Studios in Burbank, Kalifornien, hergestellt.

Weiter Informationen zum Spiel sind im iTunes-Store zu finden, entweder für Deutschland/Österreich oder für die Schweiz. Zusätzliches Bildmaterial kann in der Mediathek heruntergeladen werden.

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Volker Körkemeier
Fon: 49 30 700 100-394, Fax: 49 30 700 100-9394
E-Mail: koerkemeier.volker@vimn.com, Info: www.presse.nick.de

Über Nickelodeon:

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter „SpongeBob Schwammkopf“, „iCarly“, „Die Pinguine aus Madagascar“, „Victorious“, „Kung Fu Panda“, „Teenage Mutant Ninja Turtles“ und „Dora“. Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden Nickelodeon Kids‘ Choice Awards, eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit abstimmen über die Preisträger. Nickelodeon gehört zu der Viacam International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon Northern Europe, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen „Het Huis Anubis“ / „Das Haus Anubis“, „Cheeese“, „Hotel 13“ und „Nick Battle“ runden das Angebot von Nickelodeon in Nordeuropa ab.

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien