Stars und Slime: Die Gewinner der Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2013 stehen fest

Luca Hänni gewinnt in der Kategorie "Lieblingsstar Deutschland, Österreich, Schweiz" // Die Slimedusche erwischt in diesem Jahr den Moderator Josh Duhamel sowie Sandra Bullock, Neil Patrick Harris, Josh Hutcherson, Dwight Howard, Pitbull und Nick Cannon

Los Angeles/Berlin – 25.03.2013 – Die Mega-Stars der Showbranche gaben sich am Samstag, dem 23. März bei den Nickelodeon Kids‘ Choice Awards in Los Angeles die Ehre. Moderiert von Josh Duhamel, kürt diese Award-Show die größten Stars der Kids weltweit – insgesamt sind 387 Millionen Votes in 22 Kategorien eingegangen. Die größte Überraschung der Show ist jedoch jedes Jahr: Wen erwischt die Slimedusche und welcher Promi wird verschont? Sandra Bullock, Neil Patrick Harris, Nick Cannon, Amanda Seyfried und Pitbull beispielsweise hatten weniger Glück und machten Bekanntschaft mit dem grünen Glibber.

Im Rampenlicht stehen jedoch alljährlich die Kids. Sie haben entschieden und ihren Lieblingsstars in insgesamt 22 Kategorien bis zum 23. März ihre Stimme gegeben. In der Kategorie „Lieblingsstar Deutschland, Österreich, Schweiz“ konnte 2013 der Sänger Luca Hänni die meisten Stimmen gewinnen. Luca Hänni war am Samstag in L.A. vor Ort und hat seinen Award im Galen Center überreicht bekommen. Über den orangefarbenen Nickelodeon Blimp freuen sich außerdem Johnny Depp (Lieblings-Schauspieler), Kristen Stewart (Lieblings-Schauspielerin und Lieblings-Verklopperin), Dwayne Johnson (Lieblings-Verklopper), Adam Sandler (Lieblings-Stimme in einem Animationsfilm) sowie die beiden TV-Stars Ross Lynch (Lieblings TV-Schauspieler) und Selena Gomez (Lieblings TV-Schauspielerin).

In den Fernseh-Kategorien gingen die Awards an „ Victorious “ (Lieblings TV-Serie), „ Wipeout “ (Lieblings Reality-Show) und „ SpongeBob Schwammkopf “ (Lieblings-Cartoon). In der Musik Kategorie durften sich Katy Perry (Lieblings-Sängerin), Justin Bieber (Lieblings-Sänger) und die Band „ One Direction “ (Lieblings-Band und Lieblings-Lied) über eine Auszeichnung freuen. Bildmaterial zu der Show un den Preisträgern gibt es hier: http://presse.nick.de/medias


Im Rahmen der Show performte Multitalent Pitbull nicht nur „Don’t Stop the Party“ sondern auch seinen Hit „Feel This Moment”, bei dem er Unterstützung von Grammy-Preisträgerin Christina Aguilera erhielt. Am Ende des Songs wurde er von einer mächtigen Schleimfontäne übergossen. Außerdem rockte Ke$ha die Bühne – inmitten von Konfetti und Diskokugeln – mit einem Medley aus ihrem Hit „We R Who we R“ und ihrer neuen Single „C’Mon“.
Nicht zu überbieten war Duhamel in seinem Milchshake Kostüm, als er mit Jaden Smith und dem Publikum zu einer speziellen „Kids‘ Choice Shake“ Tanzparty abging.

Die Gewinner der Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2013

Fernsehen
Lieblings-TV-Serie: Victorious
Lieblings-Cartoon: SpongeBob Schwammkopf
Lieblings-TV-Schaupieler: Ross Lynch (Austin & Ally)  
Lieblings-TV-Schauspielerin: Selena Gomez (Die Zauberer vom Waverly Place)

FILM
Lieblings-Kinofilm: Die Tribute von Panem
Lieblings-Schauspieler: Johnny Depp (Dark Shadows)
Lieblings-Schauspielerin: Kristen Stewart (Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 2)
Lieblings-Animationsfilm: Ralph Reicht’s
Lieblings-Stimme in einem Animationsfilm: Adam Sandler (Hotel Transilvanien)
Lieblings-Verklopper: Dwayne Johnson (Die Reise zur geheimnisvollen Insel)
Lieblings-Verklopperin: Kristen Stewart (Snow White and the Huntsman)

MUSIK
Lieblings-Band: One Direction
Lieblings-Sänger: Justin Bieber
Lieblings-Sängerin: Katy Perry
Lieblings-Lied: "What Makes You Beautiful" (One Direction)

SPORT
Lieblings-Sportler: LeBron James
Lieblings-Sportlerin: Danica Patrick

Andere Katergorien
Lieblings-Schurke: Simon Cowell (The X Factor)
Lieblings-Buch: Die Tribute von Panem
Lieblings-Videospiel: Just Dance 4
Lieblings-App: Temple Run

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Christina Blankenburg
Fon: 49 30 700 100-174, Fax: 49 30 700 100-9174
E-Mail: blankenburg.christina@vimn.com, Info: www.presse.nick.de

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien