Süßes sonst gibt’s Saures! In dem neuen Halloween-Update für die App 'SpongeBob – Mein Bikini Bottom' gilt es, hungrige Geister zu bewirten

-    Neue Rezepte, Aufgaben und Charaktere für das Unterwasser Städtebau-Spiel um SpongeBobs Heimat Bikini Bottom
-    Das Update ist ab sofort kostenlos verfügbar

Hungrige Geister sind über Bikini Bottom hergefallen. Als schaurig-hungrige Charaktere sind nun unter anderem Rusty Rickets, der alte Jenkins und der schaurige Schlitzer McGee eingezogen. SpongeBob und seine Freunde müssen sie schleunigst bei Laune halten, damit der Spuk nicht außer Kontrolle gerät.

Zusammen mit den neuen Spielfiguren können die Spieler neue, gruselige Gebäude wie beispielsweise „Rustys R.I.P.PCHEN“ bauen, mit dem man die ganz spezielle Verpflegung für die geisterhaften Besucher herstellen kann. Die Zutaten dazu werden im neuen „Algenmarkt“ gekauft. Um dem Unterwasserstädtchen noch mehr Halloween-Atmosphäre zu verpassen, können die Spieler Dekorationen und Items platzieren wie das Spukhaus, das Zelt der Wahrsagerin oder alte, knorrige und schauderhafte Bäume.

Die schaurig-schönen Goodies im Überblick:

  • Neue Dekorationen – Wer die Geister füttert, erhält so genanntes „Ektoplasma“. Damit können schauderhafte, zeitlich begrenzte Gegenstände, Dekorationen und versunkene Schiffe beschworen werden.
  • Die verfluchte Bucht – Mit gruseligen Quests haben Spieler die Chance, insgesamt sieben Gebäude im Halloween-Stil zu bauen sowie Extras wie das verwunschene Plumpsklo, das kaputte Sumpfboot und ein unter Wasser liegendes Holzwagenrad zu bekommen.
  • Neue Rezepte – Jetzt kann der ultimative Geisterklassiker, das Rusty-Sandwich, auf den Grill geworfen werden. Nur echt mit schaurigem Splittersalat. Insgesamt gibt es sieben neue Rezepte.

Das Halloween-Update zur App 'SpongeBob – Mein Bikini Bottom' kann ab sofort über den App-Store installiert werden. Voraussetzung ist die Grundversion des Spiels 'SpongeBob – Mein Bikini Bottom' das im Store für 3,59€ gekauft werden kann.

Wem das noch nicht genug schwammig-schauriger Halloweenspaß ist, kann sich am 31. Oktober um 12:00 Uhr auf eine besonders gruselige Episode von 'SpongeBob Schwammkopf' freuen:

In der Folge 'Geisterdeppen' erregt ein Hausboot mit Maschinenschaden SpongeBobs und Patricks Aufmerksamkeit. Bald müssen sie feststellen, dass das Gefährt von gruseligen Geistern bewohnt wird. Deren Kapitän schickt die beiden los, ein Ersatzteil für den Bootsmotor zu besorgen, nicht ohne ihre Seelen als Pfand zu behalten. Schlimm genug, doch als die Verzweifelten Mr. Krabs ihr Leid klagen, nimmt das Unheil erst richtig seinen Lauf. Denn der Geisterkapitän hat SpongeBob eine Dublone für das Ersatzteil mitgegeben und diese weckt nun Mr. Krabs’ Geldgier...

Alle Informationen zur App  'SpongeBob – Mein Bikini Bottom' finden Sie hier.

Mehr schaurige Bilder des App Updates finden Sie in unserer Mediathek. Ebenso wie Bildmaterial zur Serie 'SpongeBob Schwammkopf'.

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Fax: 49 30 700 100-9426
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: presse.nick.de

Über Nickelodeon:

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter 'SpongeBob Schwammkopf', 'iCarly', 'Die Pinguine aus Madagascar', 'Victorious', 'Kung Fu Panda', 'Teenage Mutant Ninja Turtles' und 'Dora'. Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards', eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen. Nickelodeon gehört zu der Viacam International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon Northern Europe, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen 'Het Huis Anubis' / 'Das Haus Anubis''Hotel 13', 'Nickelodeon Alaaarm' und 'Nick Battle' runden das Angebot von Nickelodeon in Nordeuropa ab.

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks GSA ist Teil des globalen Medienunternehmens Viacom Inc. und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks vielfältige TV- und Onlineangebote für die Zielgruppen Kinder, Familie, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 40 Millionen Haushalte. Dazu kommt die starke Entwicklung unserer Marken und unser Partnerschaften in den Bereichen Consumer Products und Recreation: Unsere Marken sind erlebbar auf Events, als Lizenzprodukte und in Freizeitparks. Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom International Media Networks und unseren Marken folgen Sie uns auf twitter.com/vimngermany, facebook.com/vimngermany oder besuchen Sie unsere Webseite unter viacom.de.

Abonnieren

Medien

Medien