Wer mehr brät, ist länger satt – zweite Staffel 'Bob’s Burgers' ab dem 19. Januar auf Comedy Central

Zweite Staffel 'Bob’s Burgers' ab 19. Januar auf Comedy Central, montags bis donnerstags um 19:30 Uhr // Bildmaterial gibt es hier: http://presse.comedycentral.tv/medias?utf8=%E2%9C%93&serie_id=mediathek_photo_bob_s_burgers

Die Emmy®-prämierte Hitserie 'Bob’s Burgers' startet ab dem 19. Januar 2015 in die zweite Staffel. In den neuen Folgen kitzeln Bob und seine schrullige Familie nicht nur den Gaumen mit ihren aberwitzigen Burger-Kreationen, sondern auch weiterhin die Lachmuskeln der Comedy Central-Zuschauer. „Jede einzelne Episode liefert ein Feuerwerk an Ideen, Gags und Zitaten“, schreibt die spiegel.de-Kulturredaktion zum Start von 'Bob’s Burgers'.

Auch in der zweiten Staffel steht der Fleischwolf der Familie Belcher nicht still und jede Gelegenheit beispielsweise einen „Itsy Bitsy Teeny Weenie Yellow Polka Dot Zucchini“-Burger an den Mann zu bringen wird genutzt. Auch die Rivalität zwischen Bob und Jimmy Pesto, ärgster Konkurrent des Burger-Restaurants der Belchers, geht in die nächste Runde.
'Bob’s Burgers', Staffel zwei ab dem 19. Januar, montags bis donnerstags um 19:30 Uhr auf Comedy Central.   

Weitere Infos und Bewegmaterial auf: www.comedycentral.tv und http://presse.comedycentral.tv/medias

Seit dem 1. Oktober teilen sich die Sender VIVA und Comedy Central, der einzige Comedy-Sender im deutschen Free-TV, eine Sendefrequenz. Comedy Central sendet von 17:00 Uhr bis 6:00 Uhr und bietet damit seinen Zuschauern drei Programmstunden mehr.  

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Christina Blankenburg
Fon: 49 30 700 100-174, Fax: 49 30 700 100-9174
E-Mail: blankenburg.christina@vimn.com, Info: www.presse.nick.de

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter: www.facebook.com/VIMNGermany / https://twitter.com/VIMNgermany

COMEDY CENTRAL


COMEDY CENTRAL ist der einzige Comedy-Sender im Free-TV. COMEDY CENTRAL ist täglich von 17:00 Uhr bis 6:00 Uhr morgens in Vollverbreitung deutschlandweit auf der neuen Senderfrequenz im Anschluss an das VIVA-Programm (6:00-17:00Uhr) empfangbar. Der Programm-Mix vereint Qualität, Vielfalt, Spaß und Humor. Egal ob erfolgreiche US-Sitcoms und Serien, Stand-Up Comedy, Mockumentaries, Sender-Kulthighlights wie ‘South Park‘ und Specials wie ‘The Comedy Central Roast‘: COMEDY CENTRAL präsentiert das komplette Spektrum des Genres Comedy.

COMEDY CENTRAL unterhält nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz ein breites TV-Publikum. Sowohl in Österreich als auch in der Schweiz ist der Sender ab 17:00 Uhr über das jeweils landeseigene Signal zu empfangen.

www.comedycentral.tv / www.facebook.com/cc.tv / www.presse.comedycentral.tv

Über uns

Viacom International Media Networks Germany Switzerland Austria (GSA) Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte. Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany). Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.

Abonnieren

Medien

Medien