Zeit für mehr Witze: Comedy Central präsentiert das lustigste Wahlprogramm

Comedy Central stellt das TV-Programm für die Woche der Bundestagswahl komplett um und zeigt die lustigsten politischen Episoden von 'South Park', 'American Dad', 'The Cleveland Show', 'Bob’s Burgers' und das Beste der News-Satire 'CC:N'

Berlin, 12. September 2017Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne lachen: Vom 18. bis zum 24. September zeigt Comedy Central eine Woche lang die aberwitzigsten Folgen seiner Top-Shows zu den wichtigsten Themen der Wahl. Im Rahmen des Wahlkrampf-Specials wird in den Animations-Highlights 'South Park', 'American Dad', 'The Cleveland Show', 'Bob’s Burgers' und der News-Satire 'CC:N' die politische Landschaft von Montag bis Freitag, 19:00 bis 21:15 Uhr, und den ganzen Wahlsonntag von 14:00 bis 23:00 Uhr von links nach rechts auseinandergenommen.

Unanständigkeit ist auch eine Tugend: Egal ob in 'South Park' Einwanderer aus der Zukunft auftauchen, Obama seinen Wahlsieg für den ganz großen Coup nutzt und Mr. Garrison den Trump gibt, oder in 'American Dad' der nationalkonservative Familienvater Stan mit Terrorangst, Flüchtlingskrise und der Gleichberechtigung konfrontiert wird – wie gewohnt werden vulgär, schonungslos ehrlich und bewundernswert respektlos alle politischen Meinungen zerpflückt.

Rechtspopulisten? Wir steh‘n auf Cleveland: Für den schwarzen Humor sorgt 'The Cleveland Show' und nimmt dabei rassistische Stereotypen aufs Korn. Und Familie Belcher zeigt sich in 'Bob’s Burgers' besonders bissig, wenn es darum geht, den Schul-Wahlkampf zu gewinnen. Selbst Angela Merkel schaut vorbei und besucht Comedy Central extra zur Wahl in der 'South Park'-Folge „Pinewood Derby“ (18.9., 20:15 Uhr, und 24.9., 20:05 Uhr).

Darum Comedy Central: Abgerundet wird das Wahlprogramm von Comedy Central durch das Beste aus der erfolgreichen ersten Staffel von 'CC:N', der News-Satire mit Ingmar Stadelmann. In seinem gnadenlosen Nachrichtenmagazin seziert der Comedian sarkastisch und provokant aktuelle Themen und Trends wie Rassismus, Politikverdrossenheit und die Zukunft der Arbeit.

Das Wahlprogramm von Comedy Central findet auf allen Plattformen statt: Auch auf www.comedycentral.tv, facebook.com/cc.tv und instagram.com/comedycentral.tv gibt es die ganze Woche die lustigsten Videos zur Wahl.

Zum Wahlprogramm von Comedy Central können Sie hier einen Promo-Trailer und zwei Videos im Stil der aktuellen Sender-Kampagne herunterladen.

Viacom International Media Networks
Kontakt: Claas Paletta
Fon: 49 30 700 100-174
E-Mail: claas.paletta@vimn.com, Info: www.viacom.de

COMEDY CENTRAL

COMEDY CENTRAL ist der einzige Comedy-Sender im Free-TV und täglich von 14.00 Uhr bis 2.00 Uhr morgens in Vollverbreitung deutschlandweit im Anschluss an das VIVA-Programm (2.00 - 14.00 Uhr) empfangbar. Der Programm-Mix vereint Qualität, Vielfalt, Spaß und Humor. Egal ob erfolgreiche US-Sitcoms und Serien, Cartoons für Erwachsene, Mockumentaries, Sender-Kulthighlights wie ‘South Park‘, Specials wie ‘The Comedy Central Roast‘ oder erfolgreiche lokale Eigenproduktionen wie ‘CC:N‘. COMEDY CENTRAL präsentiert das komplette Spektrum des Genres Comedy.

comedycentral.tv / facebook.com/cc.tv / presse.comedycentral.tv

Über uns

Viacom International Media Networks GSA ist Teil des globalen Medienunternehmens Viacom Inc. und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks vielfältige TV- und Onlineangebote für die Zielgruppen Kinder, Familie, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 40 Millionen Haushalte. Dazu kommt die starke Entwicklung unserer Marken und unser Partnerschaften in den Bereichen Consumer Products und Recreation: Unsere Marken sind erlebbar auf Events, als Lizenzprodukte und in Freizeitparks. Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom International Media Networks und unseren Marken folgen Sie uns auf twitter.com/vimngermany, facebook.com/vimngermany oder besuchen Sie unsere Webseite unter viacom.de.

Abonnieren

Medien

Medien