Das sind die Gewinner der '2017 MTV Movie & TV Awards'

Emma Watson gewinnt ersten „geschlechtsneutralen“ Schauspielpreis für Film // „Die Schöne und das Biest“, „Stranger Things“ und „Hidden Figures“ erhalten die meisten Auszeichnungen

Berlin, 8. Mai 2017 – Sonntagnacht wurden die Besten der Besten des „jungen Hollywoods“ bei den '2017 MTV Movie & TV Awards' in Los Angeles ausgezeichnet. Die goldenen Popcorntüten wurden an Schauspieler und Geschichten aus Film und Fernsehen vergeben, die momentan die Jugendkultur prägen.

Der diesjährige Moderator, Schauspieler und Comedian Adam Devine , überzeugte mit seinem „Die Schöne und das Biest“-Auftritt und läutete die legendäre Party mit einem feurigen Start und starker Starbesetzung ein. Mit dabei: Lil Rel Howery, Millie Bobby Brown, Chrissy Metz, Blake Anderson, Josh Gad, Hugh Jackman, Hailee Steinfeld, Rebel Wilson und DJ Nasty. Der „Billions“-Star Asia Kate Dillon übergab den ersten „geschlechtsneutralen“ Schauspielpreis in der Kategorie Film an Emma Watson. Für den Schauspielpreis in der Kategorie Serie wurde die junge Millie Bobby Brown ausgezeichnet.

Schauspieler und Produzent Vin Diesel nahm den diesjährigen Generation Award entgegen, der ihm repräsentativ für das Filmprojekt „Fast & Furious“ übergeben wurde – hiermit wurde zum ersten Mal ein ganzes Filmprojekt ausgezeichnet anstatt eines einzelnen Schauspielers. Vin Diesel stand zusammen mit seinen Schauspielkollegen Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson und Jordana Brewster auf der Bühne. Danach gab es einen Auftritt von J. Balvin, Pitbull und Camila Cabello mit ihrer Hitsingle “Hey Ma“ aus dem Film „The Fate of the Furious“.

Zum ersten Mal gab es den Preis „Bester Kampf gegen das System“, der von der Abgeordneten Maxine Waters und „Blackish“’s Tracee Ellis Ros an Taraji P. Henson für Hidden Figures vergeben wurde. Weitere Preise in neuen Kategorien wie z.B. „Beste Amerikanische Story“ gingen an „Blackish“, die Serie „This Is Us“ wurde mit dem Preis „Tearjerker“ ausgezeichnet, Trevor Noah bekam die Popcorntüte als „Bester Moderator“, „RuPaul’s Drag Race“ für die „Beste Reality Competition“ und Daniel Kaluuya bekam den Preis für “Next Generation”.


Bildmaterial und weitere Informationen gibt es hier: www.mtvpress.com .


Alle Gewinner der '2017 MTV Movie & TV Awards':

MOVIE OF THE YEAR (Presented by Toyota C-HR)       
“Die Schöne und das Biest” (Walt Disney Studios Motion Pictures)           

BEST ACTOR IN A MOVIE   
Emma Watson – “Die Schöne und das Biest” (Walt Disney Studios Motion Pictures)        

SHOW OF THE YEAR         
“Stranger Things” (Netflix)       

BEST ACTOR IN A SHOW      
Millie Bobby Brown – “Stranger Things” (Netflix)  

BEST FIGHT AGAINST THE SYSTEM    
“Hidden Figures” (20th Century Fox)       

TEARJERKER
“This Is Us” – Jack (Milo Ventimiglia) and Randall (Lonnie Chavis) at karate (NBC)        

NEXT GENERATION
Daniel Kaluuya  

BEST DUO          
Hugh Jackman & Dafne Keen – “Logan” (20th Century Fox)    

BEST KISS       
Ashton Sanders & Jharrel Jerome – “Moonlight” (A24)       

BEST COMEDIC PERFORMANCE         
Lil Rel Howery – “Get Out” (Universal Pictures)    

BEST HOST       
Trevor Noah – “The Daily Show” (Comedy Central)   

BEST HERO         
Taraji P. Henson – “Hidden Figures” (20th Century Fox)    

BEST AMERICAN STORY       
“Blackish” (ABC)  

BEST VILLAIN     
Jeffrey Dean Morgan – “The Walking Dead” (AMC)    

BEST DOCUMENTARY         
“13TH” (Netflix)  

BEST REALITY COMPETITION         
“RuPaul’s Drag Race” (VH1)   

TRENDING (Presented by Time Inc.’s INSTANT)                                  
"Run The World (Girls)” Channing Tatum and Beyoncé – “Lip Sync Battle” (SPIKE)       
 
BEST MUSICAL MOMENT (musical.ly)
“You’re the One That I Want” – Ensemble - Grease: Live (FOX)


Viacom International Media Networks
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Mobile: 49 160 3611 690
E-Mail: prill.sarah@vimn.com , Info: presse.nick.de
// press.mtv.de
 


MTV

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung. Der weltweit bekannteste Entertainment-Sender spielt in seinem Programm dem Zeitgeist entsprechend angesagte und populäre Künstler. Außerdem ist die Förderung von talentierten Newcomern ein wichtiger Programmbestandteil (MTV Push).

Internationale Shows wie die Teenie-Serie 'Awkward', die Dating-Show 'Are You The One?', Klassiker wie 'Jackass' oder Reality-Shows wie 'Geordie Shore' und die Musik-Reality 'Say it in Song' unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum.
MTV ist Host großer Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock'n' Roll auf den Bildschirm. Als Institution und Qualitätssiegel etabliert, sind auch die MTV Unpluggeds fester Bestandteil des Programms und gewähren seit jeher Künstlern weltweit den ultimativen Ritterschlag. In Deutschland wurden bereits Größen wie Die Fantastischen Vier, Udo Lindenberg, die Scorpions oder auch Raop-Künstler Cro Teil des Konzepts.  

Die 2015 gelaunchte App "MTV Play" bietet zudem sofortigen Zugriff auf über 1.500 Stunden MTV-Videoinhalte – auf allen Devices.

Exklusive MTV Interviews, Videos, Shows, Konzerte sowie Entertainment-News erweitern das Angebot.  

Über uns

Viacom International Media Networks Northern Europe gehört zu Viacom International Media Networks und agiert in Deutschland, der Schweiz und Österreich, Polen, Ukraine, baltische Staaten, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie den Niederlanden und Belgien. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks in Nordeuropa 37 Sender für die Zielgruppen Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt wird das TV-Angebot von Viacom International Media Networks Northern Europe von mehr als 62 Millionen Haushalten in Nordeuropa genutzt. Auf mehr als 40 Webseiten in Nordeuropa bietet Viacom International Media Networks zudem noch mehr Musik, Nachrichten und Unterhaltung. Mit MTV Mobile bietet Viacom International Media Networks in Deutschland, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Belgien eigene Mobile-Marken an. BE VIACOM, die Sales Unit von Viacom International Media Networks, bietet Markenlösungen für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien auf dem internationalen Markt. BE VIACOM bietet so Komplettangebote zur Markeninszenierung seiner Werbekunden in Verbindung mit den eigenen starken Entertainment Brands. Werbung, Promotion, Branded Content, Brand Experience, Digital Activation, Sponsorship und Licensing sind Bestandteile dieses Angebotsportfolios. Viacom International Media Networks gehört zu Viacom nc. (NYSE: VIA, VIA.B) und umfasst viele der beliebtesten Multimedia-Entertainment-Marken. Zu diesen zählen MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, die Non-Premium-Sender von Paramount Pictures, VH1, VIVA, MTVHD, TMF, COLORS, Game One und Tr3s: MTV, Música y Más, ein Sender für das hispanische Publikum in den USA. Die Viacom-Marken werden weltweit von mehr als 600 Millionen Haushalten in 160 Regionen und 34 Sprachen über 166 lokale Fernsehsender und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen.

Abonnieren

Medien

Medien