Virtual Forge schnürt Starterpaket für SAP Enterprise Threat Detection (ETD)

Schneller Einstieg in neue Echtzeitlösung für SAP-Angriffserkennung

Heidelberg, November 2016 ---- Virtual Forge hat ein Starterpaket für die Einführung von SAP Enterprise Threat Detection (SAP ETD) geschnürt. Damit werden Kunden beim stufenweisen Einstieg in die neue SAP-Lösung für Echtzeitanalysen von SAP-Sicherheitsrisiken unterstützt: von der Installation über den Go-live bis zum operativen Support. Das ETD-Starterpaket bündelt die langjährige Expertise von Virtual Forge im Security- und SAP-Umfeld.

Mit SAP ETD ist es erstmals möglich, Betrugs- und Sicherheitsvorfälle in SAP-Umgebungen schnell zu identifizieren und frühzeitig zu verhindern. Dazu wertet die SAP HANA-basierte Echtzeitlösung die Log-Dateien der angeschlossenen Systeme, wie Netzwerkkomponenten, Datenbanken sowie Anwendungen von SAP und Drittanbietern, anhand bekannter Angriffsmuster aus. Wird ein Muster erkannt, löst ETD einen Alarm aus, der definierte Gegenmaßnahmen einleitet. Zudem kann durch Business Impact-Analysen nachvollzogen werden, welche Folgen interne wie externe Angriffe auf die SAP-Landschaft hatten.

„Mit unserem ETD-Starterpaket helfen wir unseren Kunden, die Echtzeitlösung an ihre individuellen Anforderungen und Risikoprofile anzupassen“, erläutert Dr. Markus Schumacher, Geschäftsführer von Virtual Forge. Besonders nützlich ist das Know-how der Professional Services-Experten für die Definition geeigneter Regelwerke und die laufende Schärfung der Mustererkennung, um schnell geeignete Gegenmaßnahmen in Gang setzen zu können.

Mit dem Ansatz zur zeitnahen Abwehr von Angriffen auf die SAP-Landschaft ergänzt SAP ETD die Lösungen und Services von Virtual Forge, die Unternehmen unterstützen, eine wirksame Strategie für den sicheren und stabilen SAP-Betrieb zu definieren und umzusetzen. SAP ETD erweitert die Möglichkeiten, den immer neuen und komplexeren Angriffstechniken entgegenzuwirken. „Durch die Integration der SAP ETD-Lösung in unser Leistungsportfolio sind wir in der Lage, unseren Kunden einen ganzheitlichen Ansatz zur Absicherung ihrer SAP-Umgebungen anzubieten“, bringt es Virtual Forge-Geschäftsführer Dr. Markus Schumacher auf den Punkt. „Die Kombination präventiver und detektiver Sicherungsmaßnahmen erlaubt es Unternehmen, reaktive Maßnahmen so frühzeitig wie möglich einzuleiten.“

Nähere Informationen:

Virtual Forge GmbH
Nicole Hellweg
+49 6221 868 90-0
nicole.hellweg@virtualforge.com

Virtual Forge GmbH

Virtual Forge ist ein unabhängiger Anbieter von Sicherheits- und Compliance-Lösungen für SAP-Systeme und -Anwendungen. Die Produkte helfen Unternehmen, die Risiken zu minimieren, die durch eigene Anpassungen und Konfigurationen entstehen. So werden SAP- Systeme wirksam vor unerlaubtem Zugriff, etwa durch Cyber-Attacken oder Spionage, und vor Systemausfällen geschützt.

www.virtualforge.com

Tags:

Über uns

Virtual Forge ist ein unabhängiger Anbieter von Sicherheits-, Compliance- und Qualitätsprodukten für SAP-Systeme und -Anwendungen. www.virtualforge.com

Abonnieren

Dokumente & Links