Über uns

Die Waldulmer Winzergenossenschaft liegt im badischen Achertal in der Region Ortenau. 1928 vom damaligen Ortspfarrer Wilhelm Fichter gegründet, ist sie heute einer der bekanntesten Weinbaubetriebe Badens. Die knapp 140 Hektar Rebfläche, hauptsächlich in den Lagen Pfarrberg und Kreuzberg, werden von rund 200 Winzern bewirtschaftet. Waldulm steht für fruchtbetonte, vollmundige und harmonische Rotweine -Aushängeschild ist der Spätburgunder. Er nimmt über 80 Prozent der Rebfläche ein. Das besondere Kleinklima und eine hundertprozentige Handlese sind die Garanten für bestes Lesegut und hochkarätige Weine. Der Geschäftsführer Michael Böhly und sein Kellermeister Christian Danner setzen beim Ausbau ihrer Rotweine auf klassische Maischegärung, was den Weinen ihre besondere Struktur und ein gutes Lagerpotenzial verleiht. Mit diesem Ausbaustil sind die Weine der Waldulmer Winzergenossenschaft prädestiniert als Begleiter für die gute Küche.

Abonnieren