Saisonauftakt für den Neuen Wein

Tag der offenen Tür im Weinland Königsbach-Neustadt

+++ Neustadt-Königsbach, 4. September 2015 - Das Weinland Königsbach-Neustadt lädt zum spätsommerlichen Tag der offenen Tür. Los geht es bereits heute, gefeiert wird bis Sonntag, den 6. September. Auf der Panoramaterrasse genießen die Besucher den weitreichenden Blick in die Rheinebene. Dazu passend gibt es den ersten Federweißen und Zwiebelkuchen.

Am Samstag und Sonntag stehen Planwagenfahrten durch die Weinberge und Live-Musik auf dem Programm, für Kinder gibt es eine Hüpfburg und Kinderschminken. Das neue Pächterteam der Königsbacher Winzerstuben übernimmt die Bewirtung und verwöhnt die Gäste mit regionalen Spezialitäten aus der Pfälzer Küche. Gelegenheit zum Verkosten und zum Weinkauf haben die Besucher an beiden Tagen, von 9 bis 18 Uhr. Das Weinland Königsbach gibt allen Kunden vom 4. bis einschließlich 13. September 10 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment.

Ebenfalls heute startet der Federweißer-Ausschank im Kelterhaus. Bis zum 8. November können Besucher dort täglich Neuen Wein, Zwiebelkuchen, Brezeln und Hausmacher Wurst genießen – am Wochenende auch mit Livemusik.



Kontakt :

Weinland Königsbach-Neustadt GmbH
Deidesheimer Straße 12
67435 Neustadt/Königsbach
Telefon: 0 63 21 / 89 00 93-0
Fax: 0 63 21 / 89 00 93-90

E-Mail: info@wg-koenigsbach-nw.de
Internet: www.wg-koenigsbach-nw.de

Holger Klein
profitext.com Strategie & Kommunikation
Iggelheimer Str. 26
67346 Speyer
Tel: 0 62 32 / 100 111 0

E-Mail: klein@profitext.com
Internet: www.profitext.com 

Tags:

Über uns

Sitz des Weinlands Königsbach-Neustadt ist das kleine Weindorf Königsbach - heute ein Ortsteil von Neustadt an der Weinstraße. Königsbach hat sich seinen ländlichen Charme bewahrt. Wie nur wenige andere Weindörfer ist es von der dörflichen Gemeinschaft geprägt. Sympathische Gelassenheit, leben und leben lassen, so erlebt der Besucher besonders während der zahlreichen Feste den Ort. Direkt am Ortseingang von Königsbach liegt das Weinland Königsbach mit seiner gemütlichen Verkaufsstelle. Von dort aus hat man bei schönem Wetter einen wunderbaren Blick in die Rheinebene. Dieser Ausblick lässt sich mit einem fruchtigen Pfälzer Riesling im Glas noch besser genießen.