Aller guten Dinge sind drei zur Landpartie Schloss Bückeburg 2017

Das Team des Gartenmöbelherstellers Wittekind präsentiert in diesem Jahr bereits zum dritten Mal sein komplettes Sortiment bei der Landpartie Schloss Bückeburg. Vom 15. Bis 18. Juni bietet der weitläufige Schlosspark eine optimale Umgebung für die hochwertigen Lounge- und Terrassenmöbel aus gebrauchtem Fichtenholz. Mit im Gepäck haben die Löhner zwei Produktneuheiten: Eine verstellbare Sonnenliege und ein 4er Gastroset mit niedrigen Hockern.

Am mittlerweile angestammten Platz, direkt hinter dem Haupteingangstor zum Schlosspark, stellt das Team von Wittekind seine robusten Vollholzmöbel aus. Sie sind nicht zu übersehen und fallen dem Besucher gleich ins Auge. Die großzügigen und bequemen Lounge- und Gartenmöbel sind ein beliebter Treffpunkt für eine kurze Kaffeepause auf der Landpartie. Mit der Komposition aus solidem Massivholz und schlichtem, gradlinigem Design überzeugten die Löhner Aussteller das Publikum bereits in den vergangenen zwei Jahren. Kein Wunder also, dass die Möbelmanufaktur auch in diesem Jahr wieder als einer der größten Aussteller der Landpartie dabei ist und Lounge-Sessel, verschiedene Sofas sowie Sitzgruppen, Esstische, Gastro-Sets und neue Produkthighlights präsentiert.

Einzigartige Outdoormöbel – individuell nach Kundenwunsch gefertigt

Sämtliche Lounge-, Terrassen- und Gastromöbel sind in Handarbeit gefertigt. Dabei lassen sich die Möbel individuell nach Kundenwunsch gestalten – ob mit persönlicher Bestickung der Polster oder durch eine ganz eigene Auswahl der gewünschten Polsterfarben. Zurzeit gibt es 24 verschiedene Trendfarben; der hochwertige Stoff ist wasser- und schmutzabweisend ausgerüstet und hält Feuchtigkeit und UV-Strahlen stand.

Die Produktion der Möbel beginnt erst bei einer verbindlichen Bestellung. Die Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen häufig über das Internet oder nehmen telefonisch Kontakt auf. Es gibt keinen Zwischenhandel, so fertigt Wittekind „on demand“ im Direktvertrieb.

Auf der Landpartie in Bückeburg haben die Besucher die einmalige Chance, das komplette Sortiment live zu erleben und Platz zu nehmen – beispielsweise in der bequemen Lounge Koje oder auf der brandneuen Sonnenliege mit ergonomischen Polstern und einer mehrfach verstellbaren Rückenlehne.

Qualität aus gebrauchtem Fichtenholz für Gärten und Terrassen

Massives, gebrauchtes Fichtenholz mit einem Vorleben unter freiem Himmel ist die Grundlage aller Wittekind Möbel. Die Holzoberfläche ist zusätzlich vorbehandelt, um weiterhin für viele Jahre resistent gegen Wind und Wetter zu sein. Für einen zusätzlichen Schutz der Möbel in der Winterzeit oder für die Polster im Sommer bieten die Löhner für jedes Möbelstück passgenaue Abdeckhauben aus hochwertigem Persenningmaterial. Über seinen Einsatz auf der Landpartie Schloss Bückeburg 2017 berichtet Wittekind unter http://www.wittekind-moebel.de/landpartie-schloss-bueckeburg.html .

Pressekontakt

Wittekind Möbel UG (haftungsbeschränkt)

Frau Nina Lange

Unterer Hellweg 7

32584 Löhne

Fon 0 57 32 / 90 70 387

Fax 0 57 32 / 90 49 820

E-Mail  info@wittekind-moebel.de

Web http://  www.wittekind-moebel.de

Der ostwestfälische Möbelhersteller Wittekind produziert und vertreibt hochwertige Lounge- und Gartenmöbel, die allesamt aus gebrauchtem, massivem Fichtenholz gefertigt werden. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über einen eigenen Shop im Internet. Sämtliche Möbel (Lounge Sofas, Sessel, Tische, Bänke, Stühle, Kojen, Fußhocker und Accessoires) bestechen durch ein gradliniges, schnörkelloses Design. Die Möbel sind wetter- und winterfest, die hochwertigen Polster lassen sich in vielen verschiedenen Trendfarben  ausführen und können auch nach Kundenwunsch individuell bestickt werden. Die Lieferung der Möbel erfolgt innerhalb Deutschlands, in die Schweiz und nach Österreich.

Über uns

Das ostwestfälische Möbelunternehmen WITTEKIND produziert und vertreibt hochwertige Lounge- und Gartenmöbel, die allesamt aus gebrauchtem Fichtenholz bestehen, in Eigenregie über das Internet. Sämtliche Möbel (Lounge Sofas, Sessel, Tische, Bänke, Stühle, Kojen, Fußhocker und Accessoires) bestechen durch ein gradliniges, schnörkelloses Design. Die Möbel sind wetter- und winterfest, die hochwertigen Polster lassen sich nach Kundenwunsch individuell besticken. Die Lieferung der Möbel erfolgt innerhalb Deutschlands, in die Schweiz und nach Österreich. Ins Leben gerufen haben das Projekt die drei Unternehmer Thorsten Keller, Christian Wählen und Thomas Kilian.

Abonnieren

Medien

Medien