Faszination offenes Feuer – Feuerstellen direkt in der Tischplatte sorgen für Stimmung auf der eigenen Terrasse

Offenes Feuer zieht uns Menschen von jeher magisch an. Denn Feuerstellen sind Symbole für Versammlungsorte und immer wieder echte „Hingucker“. Wittekind Möbel, eine kleine, aber feine Manufaktur von Outdoor-Möbeln aus Massivholz mit Sitz im Ostwestfälischen Löhne, fertigt nicht nur klassische Windlichter mit Holzsockel, sondern bietet zudem gasbetriebene Feuertische für den Garten und die Terrasse an.

Feuer ist Wärme und Entspannung. Feuerstellen gelten seit frühester Zeit als Orte der Ruhe und Geborgenheit. Die neuen Feuertische und die stylischen Windlichter sorgen somit nicht nur als Orientierungspunkt, sondern bieten in jedem Garten eine bezaubernde Atmosphäre. Dabei setzen die Löhner Möbelspezialisten auf einen Materialmix aus massivem, bereits gebrauchtem Holz, Glas und Metall.

Lagerfeuerromantik am Abend und in lauen Sommernächten

Neben niedrigen Lounge-Tischen mit einer integrierten rechteckigen Feuerstelle in zwei unterschiedlichen Längen gibt es auch einen ausgewachsenen Esstisch, an dem die ganze Familie und Freunde Platz finden. Durch die großzügigen Abmessungen bieten alle Varianten genügend Abstellfläche um die Feuerstelle herum. Die mittig im die Massivholztische eingelassenen Feuerstellen lassen sich mit einem feuerfesten Rahmen aus Glas und Metall zusätzlich schützen. Dieser Glasrahmen ist als optionales Zubehör erhältlich.

Glühende Lavasteine oder täuschend echt brennende, künstliche Holzscheite ziehen die Blicke auf sich. Das Feuer wird über Propangas gespeist – die Gasflasche verschwindet unsichtbar im Sockel des Esstischs oder versteckt sich bei den Lounge-Tischen in einer separat verkleideten Holzsäule. Wenn das Feuer einmal nicht brennt, kann die Feuerstelle mit einem passenden Metalldeckel abgedeckt werden und schon steht die gesamte Fläche des Tisches zur Nutzung bereit.

Feuertische für jeden Außenbereich

Die Feuertische sind in folgenden Formaten verfügbar:

Lounge-Tisch, klein:

Maße: 78 cm  x 78 cm  x 43 cm

Preis: 1.090 Euro inkl. MwSt. zzgl. Lieferung

Lounge-Tisch, groß:

Maße: 120 cm  x 78 cm  x 43 cm

Preis: 1.190 Euro inkl. MwSt. zzgl. Lieferung

Esstisch:

Maße: 226 cm  x 100 cm  x 75 cm

Preis: 1.490 Euro inkl. MwSt. zzgl. Lieferung

Die jeweiligen Gasflaschen selbst gehören nicht zum Lieferumfang – lediglich das Zubehör für den Betrieb (Druckminderer für handelsübliche Brenngasflaschen und Gasschlauch) ist Bestandteil des Tisches. Auf der Website ( http://www.wittekind-moebel.de ) gibt es für alle Interessenten weitere Informationen, Maße und zahlreiche Bilder, nicht nur von den beliebten Feuertischen, sondern von allen Produkten aus dem umfangreichen Sortiment.

Pressekontakt:
Wittekind Möbel UG (haftungsbeschränkt)
Frau Nina Lange
Unterer Hellweg 7
32584 Löhne

Fon 0 57 32 / 90 70 387
Fax 0 57 32 / 90 49 820
E-Mail  info@wittekind-moebel.de
Web http://  www.wittekind-moebel.de

Über Wittekind Möbel:
Der ostwestfälische Möbelhersteller Wittekind produziert und vertreibt hochwertige Lounge- und Gartenmöbel, die allesamt aus gebrauchtem, massivem Fichtenholz gefertigt werden. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über einen eigenen Shop im Internet. Sämtliche Möbel (Lounge Sofas, Sessel, Tische, Bänke, Stühle, Kojen, Fußhocker und Accessoires) bestechen durch ein gradliniges, schnörkelloses Design. Die Möbel sind wetter- und winterfest, die hochwertigen Polster lassen sich in vielen verschiedenen Trendfarben  ausführen und können auch nach Kundenwunsch individuell bestickt werden. Die Lieferung der Möbel erfolgt innerhalb Deutschlands, in die Schweiz und nach Österreich.

Tags:

Über uns

Das ostwestfälische Möbelunternehmen WITTEKIND produziert und vertreibt hochwertige Lounge- und Gartenmöbel, die allesamt aus gebrauchtem Fichtenholz bestehen, in Eigenregie über das Internet. Sämtliche Möbel (Lounge Sofas, Sessel, Tische, Bänke, Stühle, Kojen, Fußhocker und Accessoires) bestechen durch ein gradliniges, schnörkelloses Design. Die Möbel sind wetter- und winterfest, die hochwertigen Polster lassen sich nach Kundenwunsch individuell besticken. Die Lieferung der Möbel erfolgt innerhalb Deutschlands, in die Schweiz und nach Österreich. Ins Leben gerufen haben das Projekt die drei Unternehmer Thorsten Keller, Christian Wählen und Thomas Kilian.

Abonnieren