Über uns

Die Marke Wolfberger ging aus der 1902 gegründeten Winzergenossenschaft Cave d’Eguisheim hervor. Seit der Gründung spielt das Haus eine bedeutende Rolle im Elsässer Weinbau. Als die Weinwelt in den 1970er Jahren auf die Weinqualitäten des Elsass aufmerksam wird und die Erfolgsgeschichte des Crémant d’Alsace beginnt, ist Wolfberger bereits fest verwurzelt und international bekannt. Heute ist Wolfberger nach ISO 9001, ISO 22000 und ISO 50001 zertifiziert – ein Beweis für das ausgeprägte Umweltbewusstsein und den Pioniergeist des Hauses. Das Jahr 1976 war zugleich das Geburtsjahr der Appellation Crémant d’Alsace und der Marke Wolfberger. Dank seines historischen Savoir-faires seit über 40 Jahren bietet Wolfberger eine außerordentliche Vielfalt an Stillweinen, Eaux-de-Vie und Crémants d’Alsace. Aktuell gehören rund 408 Winzerfamilien der Genossenschaft an. Wolfberger beschäftigt 144 Mitarbeiter. Die Jahresproduktion beläuft sich auf 13 Millionen Flaschen, der Jahresumsatz auf 58,5 Millionen Euro. Die Produktionsstätten liegen – von Süden in Richtung Norden – in Orschwihr, Eguisheim, Colmar und Dambach-la-Ville.

Abonnieren