Impresa, Portugals größtes Medienhaus, wählt WoodWings Publishingsystem Enterprise

Impresa hat sich für WoodWings Multi-Channel-Publishingsystem Enterprise entschieden für die Produktion seiner Wochenzeitung Expresso , seines umfangreichen Portfolios von Zeitschriften sowie für verschiedene digitale Angebote. WoodWing konnte sich gegen zwei andere bekannte Systeme durchsetzen und ersetzt die bestehende und in die Jahre gekommene Publishing-Lösung bei Impresa. Den Ausschlag gegeben haben die anerkannten Multi-Channel Publishing-Funktionen von Enterprise und seiner Redaktionsmanagement-Applikation Content Station in Kombination mit dem attraktiven Abo-Modell von WoodWing.

Impresa hat sich für WoodWings Multi-Channel-Publishingsystem Enterprise entschieden für die Kreation seiner Zeitungen und Zeitschriften für Print und Digital.


Zaandam, Niederlande (6. November 2013) – Gegründet im Jahre 1973 ist Impresa heute die größte Mediengruppe in Portugal. Das Unternehmen ist in drei Geschäftsfeldern aktiv – Publishing, Digital und, über SIC, im TV-Bereich. Impresa gibt mit Expresso die meistverkaufte Wochenzeitung in Portugal heraus – der Titel wurde im Jahre 2006 mit dem European Newspaper Award ausgezeichnet. Darüber hinaus publiziert Impresa 14 Zeitschriften. Expresso und viele der Zeitschriften sind in Print und Online sowie für Android- und iOS-Tablets und -Smartphones verfügbar.

Impresa hat sich gegen zwei andere bekannte Systeme für WoodWings Multi-Channel-Publishingsystem Enterprise und dessen Redaktionsmanagement-Applikation Content Station entschieden. WoodWing ersetzt das bei Impresa seit zehn Jahren bestehende Publishingsystem, das nicht die Flexibilität bot, um heutigen Herausforderungen im Multi-Channel Publishing zu begegnen.

In einer ersten Phase wird die Produktion aller Print-Titel und ihrer digitalen Ausgaben für Tablets und Smartphones auf das WoodWing-System umgestellt. In einem nächsten Schritt werden auch die Online-Medien in den Publishing-Workflow auf Basis von Enterprise integriert. Das Impresa-Team nutzt dabei die innovative Multi-Channel Publishing-Funktionalität der neuen Version 9 von Enterprise und Content Station und erreicht damit unvergleichliche Effizienz und Benutzerfreundlichkeit.

„Mit Enterprise als unserem neuen Publishing-System haben wir die Flexibilität, um unsere aktuellen und zukünftigen Titel in Print, Digital und Online in einem effizienten und transparenten Workflow zu produzieren“, sagt Raul Carvalho das Neves, COO Operations & Technology bei Impresa. „Auf diese Weise können wir unseren Lesern schnell und effizient die spannendsten Inhalte über alle geeigneten Kanäle und Geräte anbieten.“

Die Implementierung von Enterprise bei Impresa wird von WoodWings Partner PubliQare durchgeführt. „Bei Impresa konnte sich WoodWing Enterprise gegen starke Konkurrenz durchsetzen“, sagt Hans Fermont, Managing Director bei PubliQare. „Dies ist ein weiterer Beweis, dass WoodWing-Lösungen die Anforderungen der Verlage sowohl in technischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht erfüllen.“ Die Publishing-Experten von PubliQare werden den Workflow bei Impresa neu definieren, um modernen Standards zu entsprechen. Anschließend werden sie WoodWing Enterprise integriert mit der Adobe DPS für Digital Publishing sowie mit JournalDesigner von Dataplan für die Seitenplanung installieren.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Impresa einen der führenden Medienkonzerne in Südeuropa als neuen Kunden begrüßen können“, sagt Roel-Jan Mouw, CEO von WoodWing Software. „Das zeigt, dass wir mit der neuesten Version 9 von Enterprise ins Schwarze getroffen haben und so Verlagen ermöglichen, ihre Multi-Channel Publishing-Prozesse neu zu definieren und zu konsolidieren.“

Über Impresa
Impresa ist die größte Mediengruppe in Portugal. Gegründet im Jahr 1973 durch Francisco Pinto Balsemão besitzt Impresa sechs TV-Kanäle (SIC, SIC Internacional, SIC Notícias, SIC Radical, SIC Mulher, SIC K) und wird einen siebten Kanal im Dezember starten (SIC Caras). Die Gruppe publiziert die Wochenzeitung EXPRESSO sowie 14 Zeitschriften (ACTIVA, BLITZ, CARAS, CARAS DECORAÇÃO, COURRIER INTERNACIONAL, EXAME, EXAME INFORMÁTICA, JORNAL DE LETRAS, ARTES E IDEIAS, TELENOVELAS, TV MAIS, VISÃO, VISÃO HISTÓRIA, VISÃO JÚNIOR).

Über PubliQare
PubliQare ist ein Spezialist für effiziente Multi-Channel Publishinglösungen. Das Expertenteam hilft seinen Kunden, ihre Publishing-Prozesse zu automatisieren und zu optimieren. Gleichgültig, ob Kunden ihre Inhalte in Print, Mobile, Tablet oder Social Media publizieren wollen – PubliQare bietet das Know-how und die Technologien für die Implementierung der effizientesten Workflows. Mit einer eigenen Entwicklungsabteilung und unter Nutzung seiner Innovationskraft ist PubliQare in der Lage, auch komplexe individuelle Anforderungen zu erfüllen. PubliQare ist Teil Qare Group, einem spezialisierten Dienstleister für Systemintegration, Automatisierung und redaktionelle Beratung im Bereich der neuen Technologien für Verlage, Medienunternehmen und Marketing-Abteilungen in Unternehmen. Die Gruppe verfügt über Niederlassungen in den Niederlanden und Großbritannien und ist in Europa und den USA aktiv. Weitere Informationen stehen unter www.publiqare.nl zur Verfügung.

Tags:

Über uns

WoodWing Software entwickelt und vermarktet mit Enterprise eine führende, kosteneffiziente Lösung für das Multi-Channel-Publishing sowie mit Elvis DAM ein Digital Asset Management-System der nächsten Generation. WoodWings Publishing-System Enterprise unterstützt Magazin- und Zeitungsverlage, Corporate Publisher, Agenturen und Marketingabteilungen dabei, ihre Ziele im Hinblick auf Qualität, Wirtschaftlichkeit und Termintreue zu erreichen. Enterprise inklusive seiner Redaktionsmanagement-Applikation Content Station hilft, die Prozesse in der Kreation, Verwaltung und Publikation statischer, dynamischer und interaktiver Inhalte für alle Medienkanäle wie Print, Web, Social Media, Smartphones und Tablets zu koordinieren und zu straffen. Elvis DAM ermöglicht Benutzern die sichere Speicherung und effiziente Verwaltung der ständig wachsenden Bestände von Mediendateien.

 WoodWing Software wurde im Jahre 2000 gegründet und ist in Zaandam in den Niederlanden ansässig. Das Unternehmen unterhält Vertriebsniederlassungen in Europa, Nord- und Lateinamerika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum. Die Kunden werden von über 90 ausgewählten Partnern in mehr als 100 Ländern betreut. Die lang währende Beziehung zu Adobe als Technologie-Partner sowie die enge Zusammenarbeit mit einer großen Zahl anderer Technologie-Anbieter weltweit zementiert WoodWings Position als einen der führenden Anbieter von Publishing-Software. WoodWing ist in Privatbesitz, und alle Gründer sind aktiv im Unternehmen tätig. Weitere Informationen über die Lösungen und Services von WoodWing sind unter www.woodwing.com zu finden. WoodWing ist auf Twitter unter http://twitter.com/woodwingsoft.






Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Impresa hat sich für WoodWings Multi-Channel-Publishingsystem Enterprise entschieden für die Produktion seiner Wochenzeitung Expresso, seines umfangreichen Portfolios von Zeitschriften sowie für verschiedene digitale Angebote. WoodWing konnte sich gegen zwei andere bekannte Systeme durchsetzen und ersetzt die bestehende und in die Jahre gekommene Publishing-Lösung bei Impresa. Den Ausschlag gegeben haben die anerkannten Multi-Channel Publishing-Funktionen von Enterprise und seiner Redaktionsmanagement-Applikation Content Station in Kombination mit dem attraktiven Abo-Modell von WoodWing.
Tweeten