Marko Stuka bei WoodWing neuer Channel Manager für den deutschsprachigen Raum


Zaandam, Niederlande, 2. November 2016 — WoodWing intensiviert mit einem neuen Channel Manager die Betreuung der deutschsprachigen Märkte. Marko Stuka kommt vom DAM-Anbieter Canto, wo er für das weltweite Channel Management verantwortlich war. Bei WoodWing ist Stuka für die Betreuung der Beratungs- und Implementierungs­partner im deutschsprachigen Raum zuständig und wird zudem das Netzwerk der Partner für die gesamte Lösungspalette von WoodWing erweitern. Ein Schwerpunkt wird dabei der Ausbau der Position von WoodWing im Corporate-Bereich sein.


Marko Stuka betreut nun bei WoodWing als neuer Channel Manager die Partner im deutschsprachigen Raum.

Stuka verfügt über umfassende Erfahrung im Digital Asset Management , das neben dem Multichannel Publishing den wichtigsten Geschäftsbereich von WoodWing darstellt. Die Lösungen des Unternehmens – Enterprise und Inception für die Produktion von Inhalten für alle Publikationskanäle und Elvis DAM für das Management dieser Inhalte – werden von namhaften Unternehmen und Verlagen im deutschsprachigen Raum eingesetzt.

„Unternehmen, Verlage und Agenturen müssen ihre Inhalte heute über eine Vielzahl von Kanälen bereitstellen, um ihr Publikum zu erreichen. Das führt zu komplexen Prozessen und einem deutlichen Anstieg der Datenmengen. Diese Herausforderungen sind nur über die optimale Gestaltung der Produktionsprozesse und die effiziente Verwaltung der digitalen Assets zu meistern“, sagt Marko Stuka. „WoodWing bietet dafür die optimalen Systeme. Ich freue mich darauf, für diese Lösungen mit bestehenden und neuen Partnern neue Kunden zu gewinnen sowie neue vertikale Märkte für WoodWing zu erschließen.“ 

„Wir sind der einzige Anbieter von Lösungen für die Kreation, das Management und die Publikation von Inhalten, der über ein so dichtes Netzwerk von über 80 kompetenten Partnern weltweit verfügt“, sagt Jeroen Sonnemans, Senior Vice President Global Sales bei WoodWing. „Der umfassende Support der Partner in ihren Projekten und die Gewinnung neuer Partner sind tragende Säulen unserer Vertriebs- und Marketingstrategie. Wir freuen uns, dass Marko uns mit seiner Kompetenz nun dabei im deutschsprachigen Raum unterstützt.“


Über WoodWing Software
WoodWing Software wurde im Jahr 2000 gegründet, um Unternehmen dabei zu unterstützen, das volle Potenzial ihrer Inhalte auszuschöpfen. Heute nutzen Marketingabteilungen, Kreativ- und Produktionsagenturen sowie Verlage die Lösungen von WoodWing, um Inhalte für Print, Web und Social Media sowie für Tablets und Smartphones zu erstellen und zu verwalten, zu teilen, zu verbreiten und zu monetisieren – sie nutzen neue Möglichkeiten frühestmöglich und bleiben damit wettbewerbsfähig.

Sei es für Applikationen in lokaler Installation oder in der Cloud – WoodWing ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für Multi-Channel Publishing und Digital Asset Management. Mit der WoodWing Content Cloud bietet das Unternehmen seinen Kunden eine zentrale Plattform für die effektive Kreation, Produktion, Verwaltung, Verbreitung und Analyse von Inhalten.

WoodWing hat Niederlassungen in Europa, Nordamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum und arbeitet mit über 80 erfahrenen Partnern in über 100 Ländern zusammen. Das Unternehmen ist ein langjähriger Adobe-Technologiepartner und kooperiert zudem mit einer Vielzahl von Technologieanbietern weltweit.

Weitere Informationen sind unter www.woodwing.com zu finden.

Pressekontakt WoodWing
Stefan Horst
PR Manager
T: +49-151-12 72 63 62
E: sho@woodwing.com

Tags:

Über uns

WoodWing Software entwickelt und vermarktet mit Enterprise eine führende, kosteneffiziente Lösung für das Multi-Channel-Publishing sowie mit Elvis DAM ein Digital Asset Management-System der nächsten Generation. WoodWings Publishing-System Enterprise unterstützt Magazin- und Zeitungsverlage, Corporate Publisher, Agenturen und Marketingabteilungen dabei, ihre Ziele im Hinblick auf Qualität, Wirtschaftlichkeit und Termintreue zu erreichen. Enterprise inklusive seiner Redaktionsmanagement-Applikation Content Station hilft, die Prozesse in der Kreation, Verwaltung und Publikation statischer, dynamischer und interaktiver Inhalte für alle Medienkanäle wie Print, Web, Social Media, Smartphones und Tablets zu koordinieren und zu straffen. Elvis DAM ermöglicht Benutzern die sichere Speicherung und effiziente Verwaltung der ständig wachsenden Bestände von Mediendateien.

 WoodWing Software wurde im Jahre 2000 gegründet und ist in Zaandam in den Niederlanden ansässig. Das Unternehmen unterhält Vertriebsniederlassungen in Europa, Nord- und Lateinamerika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum. Die Kunden werden von über 90 ausgewählten Partnern in mehr als 100 Ländern betreut. Die lang währende Beziehung zu Adobe als Technologie-Partner sowie die enge Zusammenarbeit mit einer großen Zahl anderer Technologie-Anbieter weltweit zementiert WoodWings Position als einen der führenden Anbieter von Publishing-Software. WoodWing ist in Privatbesitz, und alle Gründer sind aktiv im Unternehmen tätig. Weitere Informationen über die Lösungen und Services von WoodWing sind unter www.woodwing.com zu finden. WoodWing ist auf Twitter unter http://twitter.com/woodwingsoft.






Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

WoodWing intensiviert mit einem neuen Channel Manager die Betreuung der deutschsprachigen Märkte. Marko Stuka kommt vom DAM-Anbieter Canto, wo er für das weltweite Channel Management verantwortlich war. Bei WoodWing ist Stuka für die Betreuung der Beratungs- und Implementierungs­partner im deutschsprachigen Raum zuständig und wird zudem das Netzwerk der Partner für die gesamte Lösungspalette von WoodWing erweitern. Ein Schwerpunkt wird dabei der Ausbau der Position von WoodWing im Corporate-Bereich sein.
Tweeten