WoodWing unterstützt mit neuem Digital Publishing-Produktionsservice Verlage und Marken weltweit


WoodWing, Vordenker in Multi-Channel Publishing und Digital Publishing, hat einen neuen Geschäftsbereich namens WoodWing Digital Services gegründet. Mit der Entscheidung unterstützt WoodWing Verlage und Marken weltweit mit umfassenden Beratungsleistungen und dem Offshoring von Produktionsaufgaben im Bereich Digital Publishing. Die angebotenen Services drehen sich um die effiziente Implementierung von Strategien mit dem Ziel, die über einen integrierten Ansatz in Print-, Online-, Tablet- und Mobile-Publishing möglichen Umsatz- und Einsparpotenziale zu erschließen. Das Team wird eng mit WoodWings Authorized Solution Partnern weltweit kooperieren und diesen ermöglichen, Projekte schneller abzuschließen und ihr Geschäft auszubauen.



John Fong, Managing Director von WoodWing Digital Services: „Unsere erfahrenen Consulting- und Outsourcing-Teams entlasten unsere Kunden von allen mit der 'Tabletization' ihrer Publikationen verbundenen Aufgaben.“


Zaandam, Niederlande (9. September 2014) – Digital Publishing auf Tablets, Smartphones und neuerdings auch auf Phablets ist zu einer unverzichtbaren Disziplin für Verlage und Marken weltweit geworden. Im Dezember 2013 erreichte die Gesamtzahl der über die Adobe DPS an Apps auf mobilen Endgeräten verbreiteten Publikationen die Marke von 150 Millionen. Dieser Trend setzt sich fort – laut PwC werden die über Konsumentenmagazine weltweit erzielten Umsätze im Jahre 2018 bei 5,7 Milliarden US-Dollar liegen. PwC prognostiziert zudem weltweite Werbeausgaben in digitalen Magazinen von 12,4 Milliarden US-Dollar im Jahre 2018. Diese positive Entwicklung wird unterstützt durch die weiter steigenden Absatzzahlen von Tablets und Smartphones, und das kommende iPhone 6 mit größerem Bildschirm wird diese Entwicklung nochmals stimulieren.

Implementierung von Digital Publishing kann eine Herausforderung sein
Publisher und Marken müssen oft erkennen, dass die Implementierung von Digital Publishing-Prozessen initial spezielles Know-how erfordert und zeitaufwändig ist. Die notwendigen Schritte beinhalten die Umsetzung gedruckter Publikationen in interaktive digitale Versionen, die Entwicklung der erforderlichen Templates für die verschiedenen Tablets und Smartphones einschließlich iOS, Android und Kindle Fire, sowie die tatsächliche Produktion digitaler Ausgaben. In vielen Fällen ist der Aufbau interner Ressourcen keine Option, so dass Offshoring der richtige Weg zu sein scheint.

„Das sind genau die Herausforderungen, bei denen WoodWing Digital Services ins Spiel kommen“, sagt John Fong, Managing Director von WoodWing Digital Services. „Unsere erfahrenen Consulting- und Outsourcing-Teams entlasten unsere Kunden von allen mit der 'Tabletization' ihrer Publikationen verbundenen Aufgaben. Damit können sie Digital Publishing-Prozesse schnell implementieren und die Konsistenz ihrer Marken über alle Kanäle hinweg sicherstellen.“

Fong kam zu WoodWing Digital Services von WoodWings Partner Serious Technology, wo er über acht Jahre als CEO tätig war. Serious Technology ist ein führender Technologieanbieter für die Medien- und Publishingindustrie in Südost-Asien und Gewinner von WoodWings „Most Advanced Implementation Award 2014“. Fong verfügt über umfangreiche Kenntnisse in Newsrooms und redaktionellen Workflows, Multi-Channel Publishing-Lösungen sowie im Template-Design für Print und digitale Publikationen.

„Unsere Lösungen und Services sind seit jeher darauf ausgerichtet, unseren Kunden bei der Erreichung ihrer Ziele in Sachen Qualität, Wirtschaftlichkeit und 'Time-to-Market' zu helfen“, sagt Roel-Jan Mouw, CEO von WoodWing Software. Die Unterstützung der Kunden durch das Offshoring der Entwicklung und Produktion digitaler Publikationen ist ein wichtiges Thema und eine oft geäußerte Anforderung wichtiger Kunden jeder Größenordnung. Die von WoodWing Digital Services gebotenen Beratungs­leistungen stellen Kontingenz und Konstanz für alle Kunden sicher, insbesondere aber für globale Accounts, für die wir in einer Vielzahl von Ländern über verschiedene Partner tätig sind. WoodWing Digital Services können als eine Ebene zwischen den CTOs global tätiger Kunden und deren regionalen Niederlassungen agieren. Das Team analysiert Publishing-Prozesse mit dem Ziel, deren Effizienz weiter zu steigern, implementiert die angepassten Prozesse weltweit und erschließt den Kunden echtes Multi-Channel Publishing.

Enge Kooperation mit WoodWings Authorized Solution Partnern
Das Team von WoodWing Digital Services ist in enger Kooperation mit Authorized Solution Partnern von WoodWing bereits für eine Reihe globaler Medienmarken tätig. „Unsere Entscheidung ist ein wichtiger Schritt in unserem Bemühen, unsere Kunden und Partner bei der raschen Implementierung von Digital Publishing zu unterstützen“, fügt Mouw hinzu. „Damit stärken wir die gesamte WoodWing Community in ihrem Bestreben, Digital Publishing in all seinen Facetten weiter voranzutreiben.“

Das Team von WoodWing Digital Services unterstützt die WoodWing-Partner in ihren Projekten auch durch sein tiefgreifendes Know-how in der Integration von WoodWings Multi-Channel Publishing- und Digital Asset Management-Lösungen mit innovativen Technologien wie Aspera® sowie einer Vielzahl von Applikationen anderer Hersteller wie Web CMS-Systemen, Lösungen für die Seitenplanung und mehr.

WoodWing Digital Services sind in Cyberjaya in Malaysia angesiedelt.


Über WoodWing Software
WoodWing Software entwickelt und vermarktet mit Enterprise eine führende, kosteneffiziente Lösung für das Multi-Channel-Publishing sowie mit Elvis DAM ein Digital Asset Management-System der nächsten Generation. WoodWings Publishing-System Enterprise unterstützt Magazin- und Zeitungsverlage, Corporate Publisher, Agenturen und Marketingabteilungen dabei, ihre Ziele im Hinblick auf Qualität, Wirtschaftlichkeit und Termintreue zu erreichen. Enterprise inklusive seiner Redaktionsmanagement-Applikation Content Station hilft, die Prozesse in der Kreation, Verwaltung und Publikation statischer, dynamischer und interaktiver Inhalte für alle Medienkanäle wie Print, Web, Social Media, Smartphones und Tablets zu koordinieren und zu straffen. Elvis DAM ermöglicht Benutzern die sichere Speicherung und effiziente Verwaltung der ständig wachsenden Bestände von Mediendateien.



WoodWing Software wurde im Jahre 2000 gegründet und ist in Zaandam in den Niederlanden ansässig. Das Unternehmen unterhält Vertriebsniederlassungen in Europa, Nord- und Lateinamerika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum. Die Kunden werden von über 80 ausgewählten Partnern in mehr als 100 Ländern betreut. Die lang währende Beziehung zu Adobe als Technologie-Partner sowie die enge Zusammenarbeit mit einer großen Zahl anderer Technologie-Anbieter weltweit zementiert WoodWings Position als einen der führenden Anbieter von Publishing-Software. WoodWing ist in Privatbesitz, und alle Gründer sind aktiv im Unternehmen tätig.

Weitere Informationen über die Lösungen und Services von WoodWing sind unter www.woodwing.com zu finden. WoodWing ist auf Twitter unter http://twitter.com/woodwingsoft.






Pressekontakt
Stefan Horst
PR Manager WoodWing Software
T: 0049-151-12 72 63 62
E: sho@woodwing.com

Tags:

Über uns

WoodWing Software entwickelt und vermarktet mit Enterprise eine führende, kosteneffiziente Lösung für das Multi-Channel-Publishing sowie mit Elvis DAM ein Digital Asset Management-System der nächsten Generation. WoodWings Publishing-System Enterprise unterstützt Magazin- und Zeitungsverlage, Corporate Publisher, Agenturen und Marketingabteilungen dabei, ihre Ziele im Hinblick auf Qualität, Wirtschaftlichkeit und Termintreue zu erreichen. Enterprise inklusive seiner Redaktionsmanagement-Applikation Content Station hilft, die Prozesse in der Kreation, Verwaltung und Publikation statischer, dynamischer und interaktiver Inhalte für alle Medienkanäle wie Print, Web, Social Media, Smartphones und Tablets zu koordinieren und zu straffen. Elvis DAM ermöglicht Benutzern die sichere Speicherung und effiziente Verwaltung der ständig wachsenden Bestände von Mediendateien.

 WoodWing Software wurde im Jahre 2000 gegründet und ist in Zaandam in den Niederlanden ansässig. Das Unternehmen unterhält Vertriebsniederlassungen in Europa, Nord- und Lateinamerika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum. Die Kunden werden von über 90 ausgewählten Partnern in mehr als 100 Ländern betreut. Die lang währende Beziehung zu Adobe als Technologie-Partner sowie die enge Zusammenarbeit mit einer großen Zahl anderer Technologie-Anbieter weltweit zementiert WoodWings Position als einen der führenden Anbieter von Publishing-Software. WoodWing ist in Privatbesitz, und alle Gründer sind aktiv im Unternehmen tätig. Weitere Informationen über die Lösungen und Services von WoodWing sind unter www.woodwing.com zu finden. WoodWing ist auf Twitter unter http://twitter.com/woodwingsoft.






Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

WoodWing, Vordenker in Multi-Channel Publishing und Digital Publishing, hat einen neuen Geschäftsbereich namens WoodWing Digital Services gegründet. Mit der Entscheidung unterstützt WoodWing Verlage und Marken weltweit mit umfassenden Beratungsleistungen und dem Offshoring von Produktionsaufgaben im Bereich Digital Publishing. Die angebotenen Services drehen sich um die effiziente Implementierung von Strategien mit dem Ziel, die über einen integrierten Ansatz in Print-, Online-, Tablet- und Mobile-Publishing möglichen Umsatz- und Einsparpotenziale zu erschließen. Das Team wird eng mit WoodWings Authorized Solution Partnern weltweit kooperieren und diesen ermöglichen, Projekte schneller abzuschließen und ihr Geschäft auszubauen.
Tweeten