Mikrotron erhält Innovationspreis

Unterschleißheim, 11. August 2016  –  Mikrotron GmbH, Hersteller von Hochgeschwindigkeitskameras und Bildverarbeitungskomponenten, wurde zum zweiten Mal in Folge vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. mit dem Siegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet. Mit diesem Siegel würdigt der Stifterverband Unternehmen, die ein besonderes Engagement für Forschung und Entwicklung zeigen.

Hochgeschwindigkeitskameras von Mikrotron werden in der Automatisierung, Forschung und Entwicklung in nahezu allen Industrien eingesetzt. Eine aktuelle Anwendung hat den Kampf gegen Krebs beschleunigt. Sie basiert auf eine Hochgeschwindigkeitskamera von Mikrotron und ein Mikroskop mit 400-facher Vergrößerung. Während früher ein Tropfen Blut mit 10.000 weißen Blutkörperchen rund um die Uhr gemessen werden musste, um eine sinnvolle Menge zu analysieren, kann jetzt eine genaue Charakterisierung aller Blutzelltypen sowie die Identifikation der metastierenden Zellen in nur 15 Minuten durchgeführt werden. Dieses neue Analyseverfahren, entwickelt von Wissenschaftlern an der Technischen Universität Dresden und bekannt als Real-Time Umformbarkeit Cytometry (RT-DC), wird auch neue Bereiche in der Forschung eröffnen.

Christian Pilzer, Geschäftsführer von Mikrotron, kommentiert: “Es ist eine große Ehre, dass der Stifterverband unsere Entwicklungsleistung auf diese Weise würdigt. Hochgeschwindigkeitskameras spielen eine immer größere Rolle im Bereich der Industrie und Wissenschaft. Wir sind stolz darauf, mit unseren marktführenden Technologien an der Spitze des Fortschritts zu sein."

Die Mikrotron GmbH, 1976 gegründet, bietet vielfältige High-Speed-Imaging-Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen in Industrie, Wissenschaft, Maschinenbau und Sport.

Das Unternehmen mit Sitz bei München entwickelt, produziert, vertreibt und vermietet Hochgeschwindigkeitskameras, Bildaufnahmesysteme, Software und Zubehör. Mithilfe von Zeitlupenaufnahmen optimieren Kunden ihre Fertigungsprozesse, verbessern Produktentwicklungen, gewährleisten die Einhaltung von Qualitätsstandards und untersuchen Bewegungsabläufe.

Mikrotron ist ISO:9001-zertifiziert und wurde im Jahr 2015 mit dem „Top Job“ Siegel ausgezeichnet. Das Unternehmen bildet zusammen mit Tattile Mikrotron das Kernstück der LakeSight Technologies Gruppe. Die Gruppe verfolgt das Ziel, einen führenden Anbieter für industrielle Bildverarbeitung in Europa aufzubauen.

 Im Falle einer Veröffentlichung bitten wir um Zusendung von Belegexemplaren, bevorzugt im PDF-Format:  

Marketing Kontakt:

Bob Grietens

VP Sales and Marketing

+49 (0) 175 118 38 20

bob.grietens@mikrotron.de

Mikrotron GmbH
Landshuter Str. 20-22 

85716 Unterschleißheim

Deutschland

Presse Kontakt:

Beth Osborne

Senior Account Manager

+44 (0) 1295 771 645 beth@propel-technology.com

Propel Technology Ltd

Northend Road, Fenny Compton, Warwickshire, CV47 2YY

United Kingdom

Tags:

About Us

Propel Technology provides PR and marketing for engineering, energy and science sector companies, specialising in raising awareness of complex technologies and initiatives. We produce and deliver intelligent communications across traditional, digital and social channels to allow companies to focus on what they do best.

Subscribe

Media

Media

Documents & Links