A-ROSA Platinpartner-Event auf der Seine

Reederei startet Saison in der Normandie gemeinsam mit Vertriebspartnern

Rostock, den 26. März 2018 – In diesem Jahr eröffnete die A-ROSA Flussschiff GmbH mit dem Platinpartner-Event die Saison auf der Seine. Vom 19. bis 22. März 2018 hieß das Unternehmen über 100 Vertriebspartner an Bord der A-ROSA VIVA willkommen. Auf der 3-Nächte Kurz-Kreuzfahrt von Paris über Rouen zurück in die französische Hauptstadt wartete auf die Gäste ein abwechslungsreiches Programm. Dazu gehörten unterschiedliche Diskussions-und Talkrunden, ein Ausflug nach Rouen inklusive Dining, Tastings und Live-Cooking-Shows an Bord sowie Party-Abende mit DJs und Live-Band in der Lounge. Die Reise wurde durch Geschäftsführer und Gesellschafter Jörg Eichler, Vertriebsleiter Marius Griego sowie durch die Sales Manager national und international begleitet.

Am zweiten Reisetag machte die A-ROSA VIVA in Rouen fest. Hier hatten die Teilnehmer des Platinpartner-Events die Möglichkeit, die Stadt durch einen geführten Ausflug zu Fuß oder mit dem Rad zu erkunden. Am Abend überraschte die Reederei ihre Gäste mit einem besonderen Programmpunkt und zwar mit einem typisch normannischen Abendessen im ältesten Gasthaus Frankreichs, dem La Couronne in Rouen. Seinen Ausklang fand der Tag mit einer mitreißenden Moulin Rouche-Show an Bord. 

Der dritte Tag stand ganz im Zeichen des Flusserlebnisses Seine. So konnten die Gäste alle Annehmlichkeiten der A-ROSA VIVA genießen und am informativen Rahmenprogramm teilnehmen wie etwa dem A-ROSA Talk und dem A-ROSA Expertenforum. Höhepunkt der Reise bildete der Gala-Abend mit dem festlichen A-ROSA Dining zu Ehren der Top-Vertriebspartner, die aufgrund ihrer Umsatzhöhe und durch herausragende Kundenbetreuung zu den „A-ROSA Platinpartnern“ gehören.

pepXpress on Tour

Unter diesem Motto fand vom 22. bis 23. März 2018 die exklusive Kurz-Kreuzfahrt mit der A-ROSA BRAVA auf dem Rhein ab Köln statt. Der Spezialveranstalter für PEP- und Expedientenreisen pepXpress begrüßte Reisebüromitarbeiter an Bord des Schiffes.

Weitere Informationen und Buchungen im Reisebüro, über das A-ROSA Service-Center unter der 0381-202 6001 oder auf https://www.a-rosa.de. Begleitendes Pressematerial ist auf https://www.a-rosa.de/presse abrufbar.

 

Über A-ROSA
Die A-ROSA Flussschiff GmbH mit Sitz in Rostock ist mit ihren modernen Kreuzfahrtschiffen auf die Fahrtgebiete von Donau, Rhein/Main/Mosel sowie Rhône/Saône spezialisiert und bietet hier vielfältige Städte- und Naturreisen an. Seit März 2017 gibt es auch Reisen auf der Seine, mit Start-und Zielhafen Paris. Mit einem abwechslungsreichen Programm – auch für Familien – und moderner Ausstattung an Bord, laden die elf Premium-Schiffe zum Entspannen, Genießen und Erleben ein. Mit dem Tarif „Premium alles inklusive“ können die Gäste sich zurücklehnen und verwöhnen lassen. Denn hier trifft maximaler Genuss auf maximalen Komfort: Mit abwechslungsreichen Buffets, hochwertigen Getränken, Nutzung des SPA- und Fitnessbereichs und vielen weiteren Inklusivleistungen für einen Rundum-sorglos-Urlaub. 

Pressekontakt
A-ROSA Flussschiff GmbH
Nicole Lerrahn ∙ Pressesprecherin
Loggerweg 5 ∙ 18055 Rostock
Telefon: +49(0)381 440 40 226
Email: n.lerrahn@a-rosa.de  

Tags:

Über uns

Die A-ROSA Flussschiff GmbH ist einer der führenden europäischen Premiumanbieter von Städtereisen auf Donau, Douro, Rhône/Saône, Rhein/Main/Mosel und Seine. Das Unternehmen unterhält Büros in Rostock sowie in Chur/Schweiz und beschäftigt derzeit rund 780 Mitarbeiter aus 25 unterschiedlichen Nationen, wobei 100 Mitarbeiter in Rostock, 30 in Chur und 650 Mitarbeiter an Bord der Schiffe tätig sind. Entstanden ist A-ROSA als Teil der Deutschen Seereederei GmbH im Jahr 2000 und begann den Betrieb in 2002 mit zunächst zwei Schiffen auf der Donau. Auf die steigende Nachfrage nach Flusskreuzfahrten reagierte das Unternehmen mit dem stetigen Ausbau seiner Flotte. Diese besteht heute aus zwölf modernen Schiffen, die den neuesten Sicherheits- und Umweltstandards entsprechen. Im Februar 2018 erwarb der britische Finanzinvestor Duke Street die Beteiligungen an der A-ROSA Flussschiff GmbH. Das Management bilden Jörg Eichler, Chief Executive Officer, sowie Markus Zoepke, Chief Operation Officer. Beide sind zudem als Gesellschafter am Unternehmen beteiligt. In den kommenden Jahren werden Investitionen in den Bereichen Produktinnovation, Marketing und Vertrieb die Premium-Positionierung und Qualitätsführerschaft des Unternehmens weiter stärken. Um den Wachstumspfad im Kerngeschäft erfolgreich fortzusetzen, liegt der Fokus auf dem Bau neuer Schiffe, so wie des E-Motions Ships für den Rhein ab 2021, und der Erweiterung des Angebots um neue Fahrtgebiete.

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

In diesem Jahr eröffnete die A-ROSA Flussschiff GmbH mit dem Platinpartner-Event die Saison auf der Seine.
Tweeten
Vom 19. bis 22. März 2018 hieß das Unternehmen über 100 Vertriebspartner an Bord der A-ROSA VIVA willkommen.
Tweeten