A-ROSA Schiffe mit Green Award ausgezeichnet

Flussschiff GmbH setzt Nachhaltigkeitsstrategie mit Zertifizierung der Rheinflotte konsequent fort.

Rostock, 07. September 2020 – Im Sommer 2020 wurde gleich zwei Schiffen der A-ROSA Flussschiff GmbH der Green Award verliehen. Die A-ROSA AQUA und A-ROSA BRAVA wurden einer umfangreichen Prüfung unterzogen und erhielten vor allem in den Kategorien Sicherheit und Umweltschutz sehr hohe Punktzahlen. Mit diesem Award setzt die Reederei weiterhin auf die Nachhaltigkeit der Flotte, weitere A-ROSA Rhein-Schiffe sollen die Auszeichnung ebenfalls zeitnah erhalten.

Im Jahr 1994 wurde durch die Green Award Foundation ein Award-Programm zur Förderung einer sauberen und sicheren Schifffahrt ins Leben gerufen. Seitdem wurden weltweit zahlreiche Schiffe und Reedereien auf freiwilliger Basis in den Bereichen Qualität, Sicherheit und Umwelt geprüft und mit dem Green Award ausgezeichnet. 2011 wurde dieses Programm für die Binnenschifffahrt adaptiert und wird laut der Foundation seitdem sehr gut von den Binnenreedereien angenommen. Besonders wichtige Kriterien sind hier beispielsweise das Vorhandensein eines Landstromanschlusses oder eines umweltbewussten Abwassersystems. 

Die Zertifizierung der A-ROSA Schiffe ist ein Bestandteil der umfangreichen Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens. Zu dieser zählen u.a. die grundlegende Reduzierung des Ressourcenverbrauchs, die Steigerung der Energieeffizienz und die Förderung der regionalen Infrastruktur besuchter Destinationen. 

„Wir freuen uns sehr über die Verleihung eines für die Umwelt so wichtigen Awards für gleich zwei unserer Schiffe und verstehen dies als Anreiz, weiterhin Vorreiter in der Branche zu sein und auf saubere Technologien sowie sichere Abläufe zu setzen und diese stetig weiterzuentwickeln und zu optimieren“, so André Mahr, Director Fleet der A-ROSA Reederei GmbH. 

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit finden Sie unter www.a-rosa.de/umwelt

Bildunterschrift
A-ROSA_BRAVA_c_A-ROSA.jpg
Die A-ROSA ist eines der beiden Schiffe, die mit dem Green Award ausgezeichnet worden sind. Foto: A-ROSA Flussschiff GmbH

Pressekontakt
A-ROSA Flussschiff GmbH
Annika Schmied ∙ Pressesprecherin
Loggerweg 5 ∙ 18055 Rostock
Telefon: +49(0)381 440 40 240
Email: presse.fluss@a-rosa.de

Über A-ROSA
A-ROSA ist der führende Anbieter von Premium-Reisen entlang der schönsten Flüsse Europas – Donau, Douro, Rhein/Main/Mosel, Rhône/Saône und Seine. Derzeit gehören zwölf Schiffe zur Flotte, die dank ihrer modernen Ausstattung die Annehmlichkeiten eines Hotels mit den Vorzügen einer Kreuzfahrt verbinden. An Bord werden die Gäste im Tarif Premium alles inklusive mit abwechslungsreichen Menüs, hochwertigen Getränken sowie im SPA-ROSA mit Wellness- und Beauty-Anwendungen, Massage- sowie Fitnessraum verwöhnt. Ein Höhepunkt ist es, das einmalige Landschaftskino auf dem Sonnendeck oder dem Balkon an sich vorbeiziehen zu lassen. Dank der Liegeplätze im Herzen der Städte sind die Wege zu berühmten Kultur- und Natur-Highlights kurz und unvergessliche Erlebnisse garantiert. Für einen gelungenen Urlaub mit der ganzen Familie sorgen großzügige Kabinen, beheizbare Außenpools, die kostenlose Mitreise von Kindern bis einschließlich 15 Jahre. Der Unternehmenssitz der A-ROSA Flussschiff GmbH ist Rostock.

Über uns

Die A-ROSA Flussschiff GmbH ist einer der führenden europäischen Premiumanbieter von Städtereisen auf Donau, Douro, Rhône/Saône, Rhein/Main/Mosel und Seine. Das Unternehmen unterhält Büros in Rostock, Chur/Schweiz, Cardiff/UK und Sydney/Australien und beschäftigt derzeit rund 750 Mitarbeiter aus 25 unterschiedlichen Nationen, wobei 100 Mitarbeiter in Rostock, 30 in Chur und rund 600 Mitarbeiter an Bord der Schiffe tätig sind. Entstanden ist A-ROSA als Teil der Deutschen Seereederei GmbH im Jahr 2000 und begann den Betrieb in 2002 mit zunächst zwei Schiffen auf der Donau. Auf die steigende Nachfrage nach Flusskreuzfahrten reagierte das Unternehmen mit dem stetigen Ausbau seiner Flotte. Diese besteht heute aus zwölf modernen Schiffen, die den neuesten Sicherheits- und Umweltstandards entsprechen. Im Februar 2018 erwarb der britische Finanzinvestor Duke Street die Beteiligungen an der A-ROSA Flussschiff GmbH. Das Management bilden Jörg Eichler, Chief Executive Officer, sowie Markus Zoepke, Chief Operation Officer. Beide sind zudem als Gesellschafter am Unternehmen beteiligt.

Abonnieren

Medien

Medien