A-ROSA veröffentlicht Provisionsmodell

Konditionen gelten für 2020/2021 fort | Platinpartner-Status wird verlängert

Rostock, 10. September 2020 – Die A-ROSA Flussschiff GmbH hat das Provisionsmodell für den stationären Reisebürovertrieb für das touristische Geschäftsjahr 2020/2021 veröffentlicht. In Anbetracht des herausfordernden Marktumfelds gelten die Konditionen des aktuell noch laufenden Geschäftsjahres für Buchungen von Abreisen zwischen dem 1.11.2020 und dem 31.10.2021 unverändert fort. Damit profitieren alle Vertriebspartner weiterhin von einer fairen Provisionsvergütung, die sich nicht an Vorjahreswerten orientiert. Zudem gibt es gute Nachrichten für die aktuellen Top-Partner von A-ROSA: Als Reaktion auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie wird deren Platinpartner-Status unabhängig von dem im laufenden Geschäftsjahr erzielten Umsätzen um das kommende Jahr verlängert.

Die Provisionshöhe für den stationären Reisebürovertrieb richtet sich bei A-ROSA nach dem erzielten Umsatz in einer Geschäftsperiode. Zusätzlich werden Punkte für durchgeführte Marketingaktionen vergeben. A-ROSA Platinpartner profitieren unter anderem von einer erhöhten Grundprovision sowie Zusatzprovisionen auf den FIT-Umsatz, eine bevorzugte Betreuung durch einen persönlichen A-ROSA Sales Manager, exklusive Platinpartner-Angebote und Sonder-PEP-Raten. 

Weitere Informationen sowie das Provisionsmodell zum Download erhalten Reisebüros nach Anmeldung für das A-ROSA Extranet unter www.a-rosa.de/reisebuero

Pressekontakt
A-ROSA Flussschiff GmbH
Annika Schmied ∙ Pressesprecherin
Loggerweg 5 ∙ 18055 Rostock
Telefon: +49(0)381 440 40 240
Email: presse.fluss@a-rosa.de

Über A-ROSA
A-ROSA ist der führende Anbieter von Premium-Reisen entlang der schönsten Flüsse Europas – Donau, Douro, Rhein/Main/Mosel, Rhône/Saône und Seine. Derzeit gehören zwölf Schiffe zur Flotte, die dank ihrer modernen Ausstattung die Annehmlichkeiten eines Hotels mit den Vorzügen einer Kreuzfahrt verbinden. An Bord werden die Gäste im Tarif Premium alles inklusive mit abwechslungsreichen Menüs, hochwertigen Getränken sowie im SPA-ROSA mit Wellness- und Beauty-Anwendungen, Massage- sowie Fitnessraum verwöhnt. Ein Höhepunkt ist es, das einmalige Landschaftskino auf dem Sonnendeck oder dem Balkon an sich vorbeiziehen zu lassen. Dank der Liegeplätze im Herzen der Städte sind die Wege zu berühmten Kultur- und Natur-Highlights kurz und unvergessliche Erlebnisse garantiert. Für einen gelungenen Urlaub mit der ganzen Familie sorgen großzügige Kabinen, beheizbare Außenpools, die kostenlose Mitreise von Kindern bis einschließlich 15 Jahre. Der Unternehmenssitz der A-ROSA Flussschiff GmbH ist Rostock.

Über uns

Die A-ROSA Flussschiff GmbH ist einer der führenden europäischen Premiumanbieter von Städtereisen auf Donau, Douro, Rhône/Saône, Rhein/Main/Mosel und Seine. Das Unternehmen unterhält Büros in Rostock, Chur/Schweiz, Cardiff/UK und Sydney/Australien und beschäftigt derzeit rund 750 Mitarbeiter aus 25 unterschiedlichen Nationen, wobei 100 Mitarbeiter in Rostock, 30 in Chur und rund 600 Mitarbeiter an Bord der Schiffe tätig sind. Entstanden ist A-ROSA als Teil der Deutschen Seereederei GmbH im Jahr 2000 und begann den Betrieb in 2002 mit zunächst zwei Schiffen auf der Donau. Auf die steigende Nachfrage nach Flusskreuzfahrten reagierte das Unternehmen mit dem stetigen Ausbau seiner Flotte. Diese besteht heute aus zwölf modernen Schiffen, die den neuesten Sicherheits- und Umweltstandards entsprechen. Im Februar 2018 erwarb der britische Finanzinvestor Duke Street die Beteiligungen an der A-ROSA Flussschiff GmbH. Das Management bilden Jörg Eichler, Chief Executive Officer, sowie Markus Zoepke, Chief Operation Officer. Beide sind zudem als Gesellschafter am Unternehmen beteiligt.