Arbeiten auf den A-ROSA Schiffen: Bewerbertage an Bord

Reederei lädt Bewerber zum Blick hinter die Kulissen ein

Rostock, 28.08.2017 – Auch in diesem Jahr haben interessierte Bewerber die Möglichkeit sich während des A-ROSA Bewerbertags über Karrieremöglichkeiten an Bord der elf Flussschiffe zu informieren. Die nächste Gelegenheit für einen Einblick in den künftigen Arbeitsplatz bietet sich am 20. Oktober 2017 an Bord der A-ROSA BRAVA in Köln von 8 bis 16 Uhr. Für das kommende Jahr steht ebenfalls schon ein Termin für den Bewerbertag fest – der 5. Januar 2018 im Winterhafen in Duisburg von 8 bis 16 Uhr. Interessenten können sich direkt an Bord vorstellen und lernen gleichzeitig den künftigen Arbeitsplatz, die Unterbringung an Bord und auch das Konzept der Schiffe kennen.

„Wir haben in unterschiedlichen Bereichen interessante Karriereperspektiven, beispielsweise in der Gastronomie, Hotellerie, Spa und Fitness sowie Nautik und Technik“, sagt Claudia Böttcher-Heinze, Supervisor Human Resources und Recruiting bei A-ROSA. „Die hochmodernen Flussschiffe bieten ein attraktives Arbeitsumfeld und die Routen auf Rhein, Donau, Rhône und Seine sind abwechslungsreich.“ Darüber hinaus fördert und unterstützt die Reederei Mitarbeiter mit gezielten Weiterbildungsangeboten sowie praxisorientierten Schulungen. Es besteht in allen Bereichen die Möglichkeit, sich beruflich weiterzuentwickeln und vom Team-Mitglied zum Abteilungsleiter aufzusteigen.

Zusätzlich zu den A-ROSA Bewerbertagen erhalten Interessenten Informationen zu den Einstiegs-und Karriereperspektiven auf folgenden Veranstaltungen:

IUBH Career Days am 10. Oktober 2017 in Bad Honnef
Connect Cruise Jobs & Hotel Career Lounge Berlin 17. Oktober 2017
Rolling Pin Karrierelounge am 14. November 2017 in Salzburg

Informationen zu den Bewerbertagen sowie deren Anmeldung sind auf www.a-rosa.de/jobs zu finden. Ferner sind über die Seite aktuelle Job- und Ausbildungsangebote und viele nützliche Informationen zum Leben und Arbeiten an Bord abrufbar. Reise- und Erfahrungsberichte von Crewmitgliedern gibt es auf https://blog.a-rosa.de/kreuzfahrt-blog/.

Über A-ROSA
Die A-ROSA Flussschiff GmbH mit Sitz in Rostock ist mit ihren modernen Kreuzfahrtschiffen auf die Fahrtgebiete von Donau, Rhein/Main/Mosel sowie Rhône/Saône spezialisiert und bietet hier vielfältige Städte- und Naturreisen an. Seit März 2017 gibt es auch erstmals Reisen auf der Seine, mit Start-und Zielhafen Paris. Mit einem abwechslungsreichen Programm – auch für Familien – und moderner Ausstattung an Bord, laden die elf Premium-Schiffe zum Entspannen, Genießen und Erleben ein. Mit dem Tarif „Premium alles inklusive“ können die Gäste sich zurücklehnen und verwöhnen lassen. Denn hier trifft maximaler Genuss auf maximalen Komfort: Mit abwechslungsreichen Buffets, hochwertigen Getränken, Nutzung des SPA- und Fitnessbereichs und vielen weiteren Inklusivleistungen für einen Rundum-sorglos-Urlaub.

Pressekontakt
A-ROSA Flussschiff GmbH
Nicole Lerrahn ∙ Pressesprecherin
Loggerweg 5 ∙ 18055 Rostock
Telefon: +49(0)381 440 40 226
Email: n.lerrahn@a-rosa.de 

Über uns

Die A-ROSA Flussschiff GmbH ist einer der führenden europäischen Premiumanbieter von Städtereisen auf Donau, Douro, Rhône/Saône, Rhein/Main/Mosel und Seine. Das Unternehmen unterhält Büros in Rostock, Chur/Schweiz, Cardiff/UK und Sydney/Australien und beschäftigt derzeit rund 750 Mitarbeiter aus 25 unterschiedlichen Nationen, wobei 100 Mitarbeiter in Rostock, 30 in Chur und rund 600 Mitarbeiter an Bord der Schiffe tätig sind. Entstanden ist A-ROSA als Teil der Deutschen Seereederei GmbH im Jahr 2000 und begann den Betrieb in 2002 mit zunächst zwei Schiffen auf der Donau. Auf die steigende Nachfrage nach Flusskreuzfahrten reagierte das Unternehmen mit dem stetigen Ausbau seiner Flotte. Diese besteht heute aus zwölf modernen Schiffen, die den neuesten Sicherheits- und Umweltstandards entsprechen. Im Februar 2018 erwarb der britische Finanzinvestor Duke Street die Beteiligungen an der A-ROSA Flussschiff GmbH. Das Management bilden Jörg Eichler, Chief Executive Officer, sowie Markus Zoepke, Chief Operation Officer. Beide sind zudem als Gesellschafter am Unternehmen beteiligt.

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Die nächste Gelegenheit für einen Einblick in den künftigen Arbeitsplatz bietet sich am 20. Oktober 2017 an Bord der A-ROSA BRAVA in Köln von 8 bis 16 Uhr.
Tweeten
Für das kommende Jahr steht ebenfalls schon ein Termin für den Bewerbertag fest – der 5. Januar 2018 im Winterhafen in Duisburg von 8 bis 16 Uhr.
Tweeten
Darüber hinaus fördert und unterstützt die Reederei Mitarbeiter mit gezielten Weiterbildungsangeboten sowie praxisorientierten Schulungen.
Tweeten

Zitate

Wir haben in unterschiedlichen Bereichen interessante Karriereperspektiven, beispielsweise in der Gastronomie, Hotellerie, Spa und Fitness sowie Nautik und Technik.
Claudia Böttcher-Heinze, Supervisor Human Resources und Recruiting bei A-ROSA
Die hochmodernen Flussschiffe bieten ein attraktives Arbeitsumfeld und die Routen auf Rhein, Donau, Rhône und Seine sind abwechslungsreich.
Claudia Böttcher-Heinze, Supervisor Human Resources und Recruiting bei A-ROSA