AddSecure Eco-Driving Challenge reduziert 16 700 Tonnen CO2

Report this content

Im Jahr 2020 nahmen fast 11.000 Fahrer an der AddSecure Eco-Driving Challenge teil. Der Wettbewerb war ein großer Erfolg, an dem rund 72 Firmen, verteilt auf 132 Teams mit ca. 7.200 Fahrzeugen, teilnahmen. In Deutschland schnitt die Götz Transport GmbH mit dem besten Öko-Index, der besten Verbesserung und der größten CO2-Reduzierung insgesamt sehr gut ab. Das französische Transportunternehmen Ambroise gewann den bedeutendsten Preis für die größte CO2-Einsparung sehr gut ab.

AddSecure hat heute die Ergebnisse des Wettbewerbs im Rahmen von Eco-Driving 2020 bekannt gegeben. Der Wettbewerb, genannt „AddSecure Eco-Driving Challenge“, ist eine freiwillige Aktion unter den Smart Transport Kunden von AddSecure und basiert auf dem AddSecure Eco-Driving Index. Bei der Analyse der Daten durch AddSecure stellte sich heraus, dass das verbesserte Fahrverhalten zu erheblichen Kraftstoffeinsparungen führte. Im Vergleich der Ergebnisse für 2020 mit denen von 2017 (zu Beginn der Challenge) zeigen die Berechnungen von AddSecure, dass die konkurrierenden Unternehmen ihren Gesamtverbrauch um ca. 6,3 Mio. Liter Diesel auf jährlicher Basis reduziert haben. Daraus ergeben sich reduzierte CO2-Emissionen von ca. 16.700 Tonnen und Einsparungen von ca. 6,9 Millionen Euro.

Um den Wettbewerb noch spannender zu gestalten, werden die 72 teilnehmenden Unternehmen in 6 verschiedene Klassen nach Ländern (SE, NO, FI, DK, DE, FR) und in eine Klasse für Busunternehmen in Europa eingeteilt. Während des Wettbewerbs hat AddSecure kontinuierlich eine Leistungstabelle auf der Website des Unternehmens veröffentlicht, um alle Teilnehmer über die Entwicklungen des Wettbewerbs auf dem Laufenden zu halten. Auf der Website werden die Spitzenreiter in drei Kategorien vorgestellt:

1. Größte CO2-Einsparung in absoluten Zahlen („AddSecure Eco-Momentum“)
2. Bester Öko-Fahrdurchschnitt
3. Beste Verbesserung des Eco-Driving-Index

Nachfolgend sind die Gewinner der AddSecure Eco Driving Challenge 2020 in den einzelnen Klassen und Kategorien aufgeführt.

Bestes Eco-Driving-Momentum* (größte CO2-Reduktion pro Land)

Unternehmen Land Anzahl der Fahrer Momentum
Ambroise Frankreich 538 6295
Arla Foods Dänemark 301 1656
Götene Kyltransporter Schweden 306 949
Ahola Finnland 506 607
Götz Transport GmbH Deutschland 41 402
Isaksson Karlsson Växjö Busunternehmen 49 123
Utne Norwegen 60 96

*) Verbesserung x Anzahl der Fahrer

Bester Durchschnittsindex im 4. Quartal

Land/Klasse Unternehmen Anzahl der Fahrer Durchschnittlicher Index im 4. Quartal
Schweden EB Logistik Team Gotland 21 85,6
Busunternehmen Isaksson Karlsson Växjö 49 85,2
Dänemark AB Catering Århus 30 81,1
Finnland RL-Trans, Nordics Traktor 25 79,6
Frankreich Transporte Prouheze Paradis 65 78,1
Norwegen Utne Flisbil 35 77,9
Deutschland Götz Transport GmbH 41 76,1

Beste Verbesserung, 2020

Land/Klasse Unternehmen Anzahl der Fahrer Verbesserung Q4 vs Q1
Schweden EB Logistik Team Gotland 21 20,5
Frankreich Ambroise 538 11,7
Dänemark AB Catering Århus 30 9,9
Deutschland Götz Transport GmbH 41 9,8
Finnland Ahola Team Caj B 69 3,1
Busunternehmen Isaksson Karlsson Ljungby 36 3
Norwegen Utne 60 1,6

Erfahren Sie mehr über AddSecure hier und über Smart Transport hier.

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien