Agentur 33 feiert mit dem Auswärtigen Amt.

Das Auswärtige Amt beauftragte die kreativen Köpfe der Berliner Agentur 33, die Gestaltung für einen Event zu übernehmen. Thema des festlichen Anlasses am 18. September 2013 war „40 Jahre Deutschland in den Vereinten Nationen“.

Hausherr Guido Westerwelle hatte dazu unter anderem so illustre Gäste wie die beiden Bundesminister a. D. Prof. Egon Bahr und Prof. Dr. Dr. Klaus Töpfer für die Paneldiskussion sowie die Sondergesandte des VN-Generalsekretärs für die Region der Großen Seen und frühere VN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Mary Robinson, als Gastrednerin gewinnen können. Ein weiterer Ehrengast war Bundesminister a. D. Hans-Dietrich Genscher, der wie kaum ein anderer als ehemaliger langjähriger Außenminister das Auswärtige Amt verkörpert.

Aufgabe für Agentur 33 war es, das Key-Visual, die Einladung mit Antwortmöglichkeit, das Bühnenbanner und das Rednerpult zu entwerfen. Besonders wichtig war es, für das Key-Visual eine harmonische Form zu finden, die das integrative Motto plakativ und zugleich innovativ darstellt.

Mit der Weltkugel in „UN-Blau“ und dem schwarz-rot-goldenen Balken, der sich ans Logo des Auswärtigen Amts anlehnt ist dies Agentur 33 – nach Aussage der Entscheider im Auswärtigen Amt – sehr gut gelungen.

Agentur 33 GmbH, Anklamer Straße 38, 10115 Berlin
Fon +49 30 25 04 73 12, Fax +49 30 25 04 73 14
www.agentur33.com, info@agentur33.com

Tags:

Medien

Medien