Caverion rüstet Premium-Immobilie „VolTair“ in Berlin-Mitte mit nachhaltiger Gebäudetechnik aus

Caverion Deutschland Pressemeldung, 12. März 2020

Caverion rüstet Premium-Immobilie „VolTair“ in Berlin-Mitte mit nachhaltiger Gebäudetechnik aus

Caverion ist Generalunternehmer für die Technische Gebäudeausrüstung der neuen Büro- und Geschäftsimmobilie „VolTair“ in Berlin. Für den Bauherrn Volt Berlin GmbH & Co. KG verbaut Caverion die Gewerke Heizung, Kälte, Sanitär, Lüftung, Sprinkler, Gebäudeautomation sowie Elektro. Der Auftragswert beläuft sich auf rund 20 Millionen Euro.

Auf einer Gesamt-Bruttogeschossfläche von ca. 34.000 Quadratmetern realisiert die Volt Berlin GmbH & Co. KG, ein Joint-Venture der ABG Real Estate Group und Felix Gädeke, im Zentrum Berlins neue Flächen für innovative Büroräume, Gastronomie und Handel. In den Bürolandschaften entstehen flexible Grundrisse, die ab 400 Quadratmeter teilbar sind. Die Flächen lassen sich so an die individuellen Bedürfnisse der Mieter anpassen. Das Untergeschoss der achtgeschossigen Immobilie bietet Platz für 92 PKW, 183 Fahrradstellplätze werden ebenfalls realisiert.

Der Gebäudekomplex erhielt bereits die Vorzertifizierung nach dem Nachhaltigkeitsstandard LEED Gold und soll nach Fertigstellung auch die WiredScore Zertifizierung Gold erfüllen. Um diese Ziele zu erreichen, verbaut Caverion unter anderem eine energiesparende LED-Beleuchtung, Präsenzmelder und in den Bürobereichen Lüftungsanlagen mit energieeffizienter Wärmerückgewinnung.

Für ein optimales Raumklima steuert Caverion mit der Gebäudeautomation eine Einzelraumregelung für die Bürobereiche. Die Lüftungsgeräte arbeiten mit einer Leistung von rund 260.000 Kubikmetern pro Stunde und zwei Kältemaschinen mit einer Gesamtleistung von ca. 1,2 Megawatt. In der Tiefgarage wird eine CO-Warnanlage installiert.

„Es entsteht eine Premium-Immobilie in Berliner Bestlage. Es war uns wichtig, einen erfahrenen Partner für die Gebäudetechnik zu gewinnen, der über die nötigen Kapazitäten für ein Projekt dieser Größenordnung verfügt“, so Ralph Middecke, Projektleiter der ABG Real Estate Group.

„Die kurze Laufzeit und die Innenstadtlage des Projekts stellen erhöhte Anforderungen an die Logistik. Hier kommt uns unsere Erfahrung bei ähnlichen Bauprojekten zugute“, sagt Caverion Geschäftsführer Frank Krause.

Die Arbeiten durch Caverion beginnen im Juni 2020 und werden voraussichtlich Ende 2021 abgeschlossen sein.

Über die ABG Real Estate Group:

Die ABG Real Estate Group, 1967 in München gegründet, blickt auf eine über 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Mit den Bereichen ABG Development, ABG Immobilienmanagement und ABG Capital deckt sie aus einer Hand den kompletten Immobilienzyklus ab von der Projektentwicklung über die Baubetreuung bis hin zu Vermietung, Finanzierung und Investmentbetreuung. Der Fokus der ABG liegt dabei auf Deutschland, wo sie mit eigenen Büros an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Berlin, Köln und München präsent ist. Sie projektiert und realisiert mit rund 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern überwiegend Gewerbeimmobilien, aber auch Wohnobjekte und Stadtquartiere. In den vergangenen 10 Jahren hat die Unternehmensgruppe Projekte mit einem Investitionsvolumen von mehr als 5°Mrd. EUR umgesetzt, die aktuelle Projektentwicklungspipeline beträgt über 2,5 Mrd. EUR. Zu den Referenzen zählen namhafte Immobilien wie die Hochhäuser Skyper und Garden Tower in Frankfurt, das Ericus-Contor mit dem SPIEGEL-Verlagsgebäude in Hamburg oder das Wohn- und Geschäftshaus am Pariser Platz in Berlin. Aktuelle ABG-Projekte sind beispielsweise das neue Deutschlandhaus in Hamburg, das Projekt Humboldthafen in Berlin, das Wohnprojekt Living Isar in München sowie mehrere Projektentwicklungen in Köln und Düsseldorf.

www.abg-group.de

Weitere Informationen:

Caverion Deutschland
Holger Winkelsträter
Marketing & Kommunikation
Tel.: 49 (0)89 3742 88 117
holger.winkelstraeter@caverion.com
 

Beate Eichinger
Marketing & Kommunikation
Tel.: 49 (0)991 3104 160
beate.eichinger@caverion.com

Caverion ist Anbieter technischer Lösungen und Services für Gebäude, Industrieanlagen und Infrastrukturprojekte. Unser Dienstleistungsangebot deckt den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden ab – von der Planung, über die Errichtung bis zum Betrieb. Unsere Vision: die erste Wahl für digitale Umgebungen und das für Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner und Investoren. Annähernd 16.000 Mitarbeiter in 10 Ländern in Nord-, Zentral- und Osteuropa erwirtschafteten 2018 einen Umsatz von mehr als 2,2 Mrd. Euro. Die Aktie des Unternehmens ist im NASDAQ OMX an der Börse in Helsinki gelistet.

Caverion Deutschland GmbH ist Anbieter für technische Gebäudeausrüstung in allen Gewerken sowie für Facility Services in Deutschland. In bundesweit 19 Niederlassungen beschäftigt Caverion Deutschland rund 2.200 Mitarbeiter. www.caverion.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links