Nach großem Umbau: Cinedom feiert Wiedereröffnung

  • Arbeiten sind nach einem Jahr abgeschlossen
  • Mehr Glanz und Glamour, mehr Komfort, mehr Aufenthaltsmöglichkeiten
  • Große Wiedereröffnungsfeier mit vielen Aktionen

Köln, 8. Oktober 2019 – Nach mehr als einjähriger Umbauphase feiert der Cinedom seine große Wiedereröffnung gemeinsam mit seinen Besuchern: Vom 14. bis zum 20. Oktober bietet das Multiplex viele familienfreundliche Attraktionen, Angebote und Rabatte. Im Zeitraum von Montag bis Donnerstag zahlen Gäste für jeden Film nur vier Euro. Von Freitag bis Sonntag kostet jeder Besuch sieben Euro. In diesem Zeitraum entfallen zudem die Aufschläge für bessere Sitzplatzkategorien oder 3D-Vorstellungen. Am Wochenende (19. und 20. Oktober) gibt es für Gäste außerdem Attraktionen rund um die Kinosäle. Dazu zählen eine Kinderschminkstation, eine Foto- und GIF-Box und ein Karikaturist. Auch tolle Preise erwarten Besucher an diesem Wochenende: An einem Glücksrad gibt es unter anderem Freikarten fürs Kino, Wertgutscheine für Snacks oder Kinokarten oder direkt Tüten mit leckerem Popcorn zu gewinnen.

„Die Wiedereröffnungswoche ist zum einen ein kleines Dankeschön an unsere treuen Besucher, die das Kino-Erlebnis zu schätzen wissen. Zum anderen freuen wir uns auch auf Gäste, die schon länger nicht mehr hier waren – wir wollen sie in unserer Wiedereröffnungswoche vom neuen Cinedom begeistern! Mit unserem Filmprogramm, aber auch den Angeboten und Preisen zur Wiedereröffnung, bieten wir Kino für jedermann – von der Familie bis hin zu erwachsenen Besuchern“, sagt Cinedom Geschäftsführer Ralf Schilling.

Das Farbkonzept im Cinedom besteht nun aus warmen Grautönen und glänzenden Elementen. Auf einem 60 Quadratmeter großen LED-Wave-Screen sehen Besucher bereits im Foyer Trailer zu den kommenden Filmen im Cinedom. Für ein ideales Management der Besucherströme wurden die Kassen an das hintere Ende des Foyers verschoben. Gegenüber von ihnen wurden zudem fünf Ticketautomaten installiert, an denen Gäste Karten ebenfalls direkt kaufen können.

Bei dem Umbau wurde großer Wert auf die Steigerung der Aufenthaltsqualität im Foyerbereich. Durch die Integration der Kaffeehauskette „Coffee Fellows“ im Erdgeschoss und auf der ersten Etage entstanden zahlreiche gemütliche Sitzmöglichkeiten für die Besucher. Beim Thema Sitzkomfort hat sich in Kölns größtem Kino auch in den Sälen etwas getan: Auf der obersten Etage können sich Besucher in den vier neuen Luxussälen auf Sesseln mit elektronisch ausfahrbaren Rückenlehnen und Fußablagen während des Films noch besser entspannen.

„Als größtes Kino in Köln und der Region wollen wir unseren Besuchern immer das bestmögliche Erlebnis bieten. Deswegen haben wir nicht nur unsere Säle modernisiert und gemütlicher gemacht, sondern auch im Foyer auf eine angenehme Aufenthaltsqualität gesetzt. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und bekommen von unseren Gästen richtig gutes Feedback“, sagt Ralf Schilling.

Im Sommer 2018 sind die Umbaumaßnahmen im Cinedom gestartet und im September 2019 beendet. Die aufwändige Renovierung wurde während des laufenden Vorstellungsbetriebs durchgeführt.

Über den Cinedom

Der Cinedom ist ein Multiplex-Kino in der Kölner Innenstadt und wurde 1991 eröffnet. Derzeit ist der Cinedom das drittgrößte deutsche Multiplex-Kino. Es bietet neben modernster Licht- und Tontechnik bequeme Sitze, einen großen Reihenabstand, ein reichhaltiges Angebot an Getränken und Speisen und die Unterbringung verschiedener Gastronomiebetriebe. Besucher können sich auf 14 Kinosäle mit rund 3.300 Sitzen freuen. Jährlich werden hier 180 verschiedene Filme gezeigt.

www.cinedom.de

Pressekontakt:
Siccma Media GmbH
Jan Peter Fischer
Tel.: 0221 / 34 80 38 38
cinedom@siccmamedia.de

Wir senden Ihnen diese Informationen unseres Kunden Cinedom Kinobetriebe GmbH, weil wir davon ausgehen, dass sie für Ihre Berichterstattung von Interesse sein könnten. Wenn Sie künftig keine Nachrichten der Cinedom Kinobetriebe GmbH mehr erhalten möchten, schreiben Sie uns doch eine kurze Email unter: cinedom@siccmamedia.de

Es ist uns wichtig, dass Sie von uns nur Informationen erhalten, die für Sie wertvoll und von Interesse sind. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, geben Sie uns gerne einen Hinweis. Da uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig ist, haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Sollten Sie Fragen bezüglich der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich gerne an datenschutz@siccmamedia.de

Tags:

Über uns

Der Cinedom ist ein Multiplex-Kino in der Kölner Innenstadt und wurde 1991 eröffnet. Derzeit ist der Cinedom das drittgrößte deutsche Multiplex-Kino. Es bietet neben modernster Licht- und Tontechnik bequeme Sitze, einen großen Reihenabstand, ein reichhaltiges Angebot an Getränken und Speisen und die Unterbringung verschiedener Gastronomiebetriebe. Besucher können sich auf 14 Kinosäle mit rund 3700 Sitzen freuen. Jährlich werden hier 180 verschiedene Filme gezeigt.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Die Wiedereröffnungswoche ist zum einen ein kleines Dankeschön an unsere treuen Besucher, die das Kino-Erlebnis zu schätzen wissen. Zum anderen freuen wir uns auch auf Gäste, die schon länger nicht mehr hier waren – wir wollen sie in unserer Wiedereröffnungswoche vom neuen Cinedom begeistern! Mit unserem Filmprogramm, aber auch den Angeboten und Preisen zur Wiedereröffnung, bieten wir Kino für jedermann – von der Familie bis hin zu erwachsenen Besuchern
Ralf Schilling, Cinedom Geschäftsführer