Rekord-Band BTS: Cinedom zeigt exklusiven Tourneefilm „BTS – Break the Silence: The Movie”

  • Südkoreanischen Ausnahme-Band an drei Vorstellungen im Cinedom auf der großen Leinwand erleben
  • Film gewährt neben Touraufnahmen auch persönliche Einblicke hinter die Kulissen

Köln, 7. September 2020 – Vom 10. bis zum 13. September zeigt der Kölner Cinedom jeweils täglich um 14:30h den Tourneefilm „BTS – Break the Silence: The Movie“.  In der Dokumentation wird die südkoreanischen K-Pop-Band BTS auf ihrer großen Welttournee begleitet und zeigt die sieben Mitglieder von ihrer ganz persönlichen Seite. Erst kürzlich sorgte die Boyband für Aufsehen, als sie einen beachtlichen YouTube-Rekord brach: Das Musikvideo zu ihrem neuen Song „Dynamite“ wurde auf der Video-Plattform Youtube innerhalb von 24 Stunden mehr als 100 Millionen Mal angeklickt.

In „BTS – Break the Silence: The Movie“ wird die Band auf ihrer Welttournee „LOVE YOURSELF: SPEAK YOURSELF” begleitet, auf der BTS auch als erste koreanische Band im Londoner Wembley Stadium auftrat. Abseits der Bühne gewährt der Film tiefe Einblicke in persönliche Geschichten der Band und bietet Fans eine ganz besondere Nähe zu ihren Idolen.

„BTS sind nicht nur absolute Stars in Korea, sondern auch ein weltweites Phänomen. Auch hier in Deutschland besitzt die Band eine große Fan-Gemeinde. Wir freuen uns, die Rekord-Band auf großer Leinwand und mit sattem Sound zu präsentieren. Schon der Vorgängerfilm begeisterte Hunderte Fans in unseren Sälen“, sagt Cinedom-Geschäftsführer Holger Pfaff.  

BTS -Break the Silence: The Movie” ist der vierte Film der Gruppe und wird am Donnerstag, 10. September um 17:30 sowie am 12. und 13. September jeweils um 14:30 im Cinedom gezeigt. Die Tickets für die Veranstaltungen sind im Vorverkauf ab 15,00 Euro pro Ticket erhältlich.

Weitere Informationen zum täglichen Programm finden Sie auf cinedom.de. Bitte beachten Sie, dass der Kauf von Kinotickets aktuell nur online möglich ist.

Über den Cinedom

Der Cinedom ist ein Multiplex-Kino in der Kölner Innenstadt und wurde 1991 eröffnet. Derzeit ist der Cinedom das drittgrößte deutsche Multiplex-Kino. Es bietet neben modernster Licht- und Tontechnik bequeme Sitze, einen großen Reihenabstand, ein reichhaltiges Angebot an Getränken und Speisen und die Unterbringung verschiedener Gastronomiebetriebe. Besucher können sich auf 14 Kinosäle mit rund 3.300 Sitzen freuen. Jährlich werden hier 180 verschiedene Filme gezeigt.

www.cinedom.de

Pressekontakt:

Siccma Media GmbH
Jan Peter Fischer
Tel.: 0221 / 34 80 38 38
cinedom@siccmamedia.de

Wir senden Ihnen diese Informationen unseres Kunden Cinedom Kinobetriebe GmbH, weil wir davon ausgehen, dass sie für Ihre Berichterstattung von Interesse sein könnten. Wenn Sie künftig keine Nachrichten der Cinedom Kinobetriebe GmbH mehr erhalten möchten, schreiben Sie uns doch eine kurze Email unter: cinedom@siccmamedia.de

Es ist uns wichtig, dass Sie von uns nur Informationen erhalten, die für Sie wertvoll und von Interesse sind. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, geben Sie uns gerne einen Hinweis. Da uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig ist, haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Sollten Sie Fragen bezüglich der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich gerne an datenschutz@siccmamedia.de.

Über uns

Der Cinedom ist ein Multiplex-Kino in der Kölner Innenstadt und wurde 1991 eröffnet. Derzeit ist der Cinedom das drittgrößte deutsche Multiplex-Kino. Es bietet neben modernster Licht- und Tontechnik bequeme Sitze, einen großen Reihenabstand, ein reichhaltiges Angebot an Getränken und Speisen und die Unterbringung verschiedener Gastronomiebetriebe. Besucher können sich auf 14 Kinosäle mit rund 3.300 Sitzen freuen. Jährlich werden hier 180 verschiedene Filme gezeigt.