Coloreel gewinnt den größten Innovationspreis in Schweden

Der diesjährige Gewinner des namhaften SKAPA-Preis ist Joakim Staberg mit Coloreel, die eine einzigartige Maschine für die digitale Garneinfärbung entwickelt haben, die zu einer Revolution in der Textilindustrie führen wird. Das macht Coloreel zu einem der innovativsten Unternehmen der Welt, da Schweden im 2018 Bloomberg Innovationsindex als zweitinnovativstes Land der Welt gelistet ist.

Joakim Staberg hat den diesjährigen Preis in Höhe von 500.000SEK von der Vorsitzenden der SKAPA Stiftung, Minoo Akhtarzand, und einem von Schwedens bekanntesten Innovatoren, Håkan Lans, erhalten. Die Auszeichnung wurde auf der SKAPA Innovationsgala überreicht, die am 8. November in Stockholm Der SKAPA Preis wurde in Gedenken an den berühmten Innovator Alfred Nobel eingeführt.

”Der diesjähriger Gewinner des Preises zeigt großen Innovationsgeist, und, dass die Schwedische Textilindustrie an der Weltspitze steht. COLOREEL, wie die Innovation genannt ist, revolutioniert die technischen Möglichkeiten für die industrielle Stickerei. Die Innovation verringert Produktionszeiten und ermöglicht Stickereien in sehr präzisen Farbtönen. Zum ersten Mal ist es außerdem möglich, Farbübergänge in Stickereien umzusetzen.” sagt Minoo Akhtarzand, Vorsitzende der SKAPA Stiftung. Sie ist die Gouverneurin der Region Västmanlands und im Bereich Innovation sehr engagiert.

Coloreel hat mehr als neun Jahre harte Arbeit und Engagement in die Entwicklung ihrer patentierten Technologie gesteckt. Trotz harten Rahmenbedingungen und der Komplexität der Technologie hat Coloreel seine einzigartige Idee zu einem einzigartigen Produkt gemacht.

”Es ist sehr inspirierend, dass wir uns nun nach so vielen Jahren harter Arbeit als die Schwedischen Meister der Innovation bezeichnen können. Es ist der Beweis, dass das gesamte Coloreel-Team etwas Außergewöhnliches geschaffen hat. Wir sind nun in der Mitte einer großen Expansion und konzentrieren uns darauf, unsere erste Garnfärbeeinheit auf den Markt zu bringen.” sagt der begeisterte Joakim Staberg, Innovator & Gründer von Coloreel.

Am 17. September diesen Jahres hat Coloreel seine erste Garnfärbeeinheit auf der Messe Avantex in Paris vorgestellt, die auf Innovationen in der Textil- und Bekleidungsindustrie fokussiert ist. Die Marktrückmeldung war sehr stark und das Unternehmen hat nun noch mehr Anfragen von bekannten Unternehmen im Sport- und Lifestylesektor bis hin zu exklusiver Bekleidung und Haute Couture. Die ersten Garnfärbeeinheiten werden Anfang 2019 an die ersten Kunden geliefert.

 

Begründung der Jury
“Heutige Garnfärbeanlagen können das Garn nun in einer Volltonfarbe färben. Mit der Coloreel-Technologie erzielt man eine schnelle und hochwertige Einfärbung des Textilgarns, während das Garn sich in der Produktion befindet. Das erste Produkt auf Basis dieser Technologie ist die bahnbrechende Coloreel-Einheit, die in Verbindung mit bestehenden Stickereimaschinen verwendet wird. Indem ein weißes Garn während der Stickereiproduktion eingefärbt wird bietet Coloreel die Freiheit, einzigartige Stickereien ohne Einschränkungen in der Verwendung von Farben zu produzieren. Diese Technologie trägt nicht nur zur verbesserten Effizienz im Handling, sondern auch zur Entwicklung und zum Wachstum der schwedischen Textilindustrie bei.”

Die Jury der SKAPA besteht aus Maroun Aroun, ALMI Företagspartner AB, Inyang Eyoma Bergenstråle, Svenska Uppfinnareföreningens ordförande, Lars Filipsson, Agne Johanssons Minnesfond, Björn Florman, Stockholmsmässan AB, Helena Linden, Stockholmsmässan AB, Göran Lundwall, VD Almi Företagspartner, Moderbolaget och Ylva Ryngebo, Agne Johanssons Minnesfond.

 

Für weitere Informationen über Coloreel besuchen Sie www.coloreel.com oder kontaktieren Sie uns:

David Borg, Digital Communicator, david.borg@coloreel.com, +46 733 88 22 22

 

Über Coloreel:

Coloreel ist ein innovatives schwedisches Technologieunternehmen in der Textilindustrie. Seit 2009 entwickelt das Unternehmen die Coloreel-Technologie, eine bahnbrechende Innovation, die eine hochwertige Einfärbung von Textilgarnen nach Bedarf ermöglicht und erstaunliche neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet. Die Technologie kann für das industrielle Sticken, Nähen, Stricken, Weben und mehr verwendet werden. Das erste Produkt von Coloreel, das auf dieser Technologie basiert, ist ein Garnfärbegerät, das für den Einsatz mit industriellen Stickmaschinen entwickelt wurde.

 

Über den SKAPA Preis:

SKAPA ist eine Stiftung, die 1985 in Gedenken an den berühmten Erfinder Alfred Nobel gegründet wurde und ihren Preis 1986 zum ersten Mal verliehen hat. Hinter der Stiftung stehen die Stockholmer Messe und die Stockholmer Innovationsgesellschaft, unterstützt von Almi Företagspartner AB, VINNOVA, der Stiftung des Agne Johansson's Memorial Fund und das Patent- und Registrierungsamt.

Der Preis wird an Innovatoren/Erfinder verliehen, die die wertvollsten Erfolge im Bereich der Innovation und Kreativität sowie der Produkt- und Dienstleistungsentwicklung erzielt haben, die zu kommerziellen Chancen führen. Den Innovationswillen in Schweden anzuregen ist ein nationales Anliegen zur Steigerung des Wachstums und damit dem Schaffen von mehr Arbeitsplätzen.

Tags:

Über uns

Coloreel ist ein innovatives Unternehmen mit Sitz in Schweden, in einer Region, die für ihre Textilindustrie sowie ihren Unternehmergeist bekannt ist. Unser Fokus ist es, Produkte auf Basis der Coloreel-Technologie zu entwickeln und einzigartige Möglichkeiten zu bieten, Garne während eines Produktionsprozesses zu färben.

Abonnieren

Zitate

Der diesjähriger Gewinner des Preises zeigt großen Innovationsgeist, und, dass die Schwedische Textilindustrie an der Weltspitze steht. COLOREEL, wie die Innovation genannt ist, revolutioniert die technischen Möglichkeiten für die industrielle Stickerei. Die Innovation verringert Produktionszeiten und ermöglicht Stickereien in sehr präzisen Farbtönen. Zum ersten Mal ist es außerdem möglich, Farbübergänge in Stickereien umzusetzen
Minoo Akhtarzand, Vorsitzende der SKAPA Stiftung. Sie ist die Gouverneurin der Region Västmanlands und im Bereich Innovation sehr engagiert
Es ist sehr inspirierend, dass wir uns nun nach so vielen Jahren harter Arbeit als die Schwedischen Meister der Innovation bezeichnen können. Es ist der Beweis, dass das gesamte Coloreel-Team etwas Außergewöhnliches geschaffen hat. Wir sind nun in der Mitte einer großen Expansion und konzentrieren uns darauf, unsere erste Garnfärbeeinheit auf den Markt zu bringen
Joakim Staberg, Innovator & Gründer von Coloreel