Einreichungsfrist des E1|R1 Photo Awards bis Mitte März verlängert

Dritte Auflage des Amateur-Fotowettbewerbs entlang der Fernwege E1 und R1 ruft Europas Wanderer und Radwanderer zur Einsendung auf

Seit dem 15. Oktober läuft die dritte Auflage des E1|R1 Photo Awards, ausgerichtet von der Lippe Tourismus und Marketing GmbH (LTM), Detmold. Auch unter erschwerten Corona-Bedingungen zeigt die europäische Wander- und Foto-Community mit starken Motiven aus ganz Europa, was in ihr steckt. Dennoch spürt auch der Wettbewerb die Auswirkungen der anhaltenden Corona-Pandemie. „Gefragt sind in diesem besonderen Jahr die nationalen Wanderer und Radwanderer in den 16 europäischen Ländern, durch die die beiden Fernwege verlaufen. Denn die uneingeschränkten Urlaubsreisen haben sich in diesem Jahr auf die circa drei bis vier Monate des Sommers konzentriert“, erläutert Günter Weigel, Geschäftsführer der LTM. „Die Einreichungsfrist wurde nun bis zum 15. März 2021 verlängert, um noch möglichst viele weitere spannende und spektakuläre Fotos im Wettbewerb zu sehen“, ergänzt Weigel.


Foto: "So schön ist Lappland", eingereicht von Moni Schleiwies aus Schweden in der Kategorie "Himmel und Erde".

Der europäische Fernwanderweg E1 führt vom Nordkap nach Süditalien. Der europäische Radwanderweg R1 von Boulogne sur Mer über London nach St. Petersburg. Beide Wege kreuzen sich bei den Externsteinen im Teutoburger Wald bei Detmold. In vier Kategorien können Aufnahmen eingereicht werden, die bis zehn Kilometer entfernt entlang der jeweiligen Wege entstanden sind. Der Hauptgewinner kann sich über 3.000 Euro Preisgeld freuen, die Kategorie-Gewinner über je 500 Euro.

Mehr Informationen zum internationalen E1|R1 Photo Award, den Kategorien und Teilnahmebedingungen unter www.e1r1-photoaward.eu

 

Über die Lippe Tourismus und Marketing GmbH
Die Lippe Tourismus & Marketing GmbH (LTM GmbH) mit Sitz in Detmold hat die Aufgabe, die Region Lippe, genannt „Land des Hermann“, zu fördern und zu entwickeln. Dies geschieht in den Bereichen Tourismus und Standortmarketing durch Innen- und Außenmarketing. Die LTM GmbH erfüllt die Aufgabe, alle lippischen Städte und Gemeinden und damit natürlich auch die dort ansässigen Betriebe aus Einzelhandel, Gastronomie und Hotellerie mit Zulauf und Kaufkraft zu versorgen. Die Kernaufgaben sind dabei: Marktforschung & Evaluation, Service für Gäste & Tourismuspartner, Tourismusmarketing, Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Produktentwicklung, Kooperationen & Netzwerke sowie Projekte. Neben den Kernaufgaben beteiligt sich die LTM GmbH unterstützend an Projekten, die geeignet sind, die Region noch attraktiver zu machen. www.land-des-hermann.de

René Sutthoff

+49 541 5805480
sutthoff@konsequent-pr.de