Ein frischer Wind mit der neuen Fliesenkollektion von egetæpper

Soeben hat egetæpper CONTRAST eingeführt, eine neue Kollektion im beliebten Teppichfliesenkonzept MODULAR EXPRESS. Es ist eine Kollektion, die egetæpper als ‚frischen Wind‘ für die vorhandenen Kollektionen von Teppichfliesen auf dem Markt bezeichnet. 

Ein starker Charakter und ein moderner Look! CONTRAST fügt dem beliebten MODULAR EXPRESS Konzept – einem Konzept, das bisher vor allem in Büro- und Geschäftsräumen weltweit Anwendung fand – eine neue Dimension hinzu. Ausgehend von fünf verschiedenen Gestaltungsgeschichten haben die Designerinnen Karen Lund Hansen und Stina Kruse Kidmose eine Kollektion an Mustern zusammengestellt, die in ihrem Ausdruck vom gedämpften und klassischen Stil bis zum auffälligen und trendigen Stil reichen. Eine Spannweite, die neue Möglichkeiten und Anwendungsbereiche eröffnet.

Bekannte Strukturen werden gebrochen
Die Muster der CONTRAST Kollektion werden in einem anregenden und übersichtlichen Katalog vorgestellt, der sich in fünf Gestaltungsgeschichten mit jeweils eigenem Charakter aufteilt. „Die Anregung zu den fünf Gestaltungsgeschichten wurden dem Alltag und der Umgebung entnommen, in denen wir uns täglich bewegen“, berichtet Karen Lund Hansen. „Die Natur und die moderne Großstadtarchitektur sind Beispiele dafür, wie kontrastreich diese Umgebung ist. Wir haben die organischen Oberflächen und rustikalen Strukturen unter die Lupe genommen. Die komplexen Konstruktionen und zwingenden Linien der Architektur wurden bearbeitet und auf neue Weise zusammengesetzt. Das Ergebnis ist eine breite Kollektion nuancierter und ausdruckvoller Designs mit Augenmerk auf den Kontrast, Kontraste in den Farben und Formen ebenso wie in den Proportionen und Details“, fährt sie fort.

Die Kollektion besteht aus 31 Designs, die alle neu gefärbt und in einer Auswahl egetæppers bekannter Qualitäten hergestellt werden können. „Mit den Mustern in CONTRAST wollen wir eine homogene und dabei interessante und lebende Fläche im Raum schaffen. Die große Spannweite der Kollektion erlaubt es einen Stil zu finden, der genau passt, ungeachtet welchen Eindruck man hervorheben möchte“, erzählt Stina Kruse Kidmose. „Sowohl die Hotelbranche als auch die Geschäftswelt, der Transportsektor und der Kulturbereich werden ein Design finden, das ihre besondere Identität hervorhebt. Außerdem können die Muster ganz nach Wunsch gefärbt und kombiniert werden, was die Kollektion äußerst flexibel und beständig macht.“

Flexibles und funktionelles Konzept
Das MODULAR EXPRESS Konzept besteht aus 48 x 48 cm Teppichfliesen, die eine Reihe von Vorteilen bieten. Die Teppichfliesen fördern eine gute Akustik und werden mit egetæppers speziell entwickelter und patentierter Textilrückseite hergestellt. „Viele Teppichfliesen auf dem Markt enthalten auf der Rückseite PVC und Bitumen, nicht jedoch egetæppers“, berichtet Umweltleiter Jan Ladefoged. „Darauf sind wir stolz, denn auch die Teppichfliesen sind Teil von egetæppers umfangreichem Engagement für eine grünere Umwelt. Bei der Verlegung gibt es zudem nur ganz wenig Verschnitt. Außerdem verfügen wir über eine Reihe von Umwelterklärungen, die dokumentieren, welche Umweltbeeinflussung MODULAR EXPRESS im Laufe des Lebenszyklus des Produkts verursacht. Das bietet den Kunden Transparenz und Sicherheit bei der Anwendung der Teppiche.“ Außerdem bieten Teppichfliesen leichten Zugang zu Kabeln und Leitungen im Unterboden, und auch wenn es um Transport und Verlegung geht, zeichnet sich das Konzept als äußerst flexibel und funktionell aus.

Die Einheit von stimmungsvollem und flexiblem Design, die guten akustischen Eigenschaften und die vielen Umweltmaßnahmen machen CONTRAST zu einem interessanten Angebot eines modernen Klassikers!

Bei Fragen oder Wünschen nach weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an: Dorthe Kallestrup, Abt. PR und Kommunikation Tel.: +45 97 11 74 57 E-Mail: dak@ege.dk

egetæpper a/s, Industrivej Nord 25, DK-7400 Herning, Tel.: +45 97 11 88 11, www.egecarpet.com

Tags:

Medien

Medien